1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Aktuelle Meldungen

Donnerstag, 30. Juli 2015
Parkautomat

Kurzzeitparken in der Meißner Altstadt - Erste Automaten mit „Brötchentaste“ aufgestellt

Kleine Erledigungen wie der Gang zum Bäcker oder das Abheben am Geldautomaten sind für Autofahrer in der Altstadt künftig auch ohne das Zahlen von Parkgebühren möglich. Dazu werden heute die ersten drei Parkautomaten mit der Möglichkeit zum kostenfreien Kurzzeitparken, der sogenannten „Brötchentaste“, aufgestellt.

Donnerstag, 30. Juli 2015
Boselgarten

Ferienspaß in Meißen – Teil 3: Der Boselgarten

Noch die ganzen Sommerferien über begleiten wir den neuen Meißner Stadtmarketingverantwortlichen Christian Friedel und seine Familie zu den schönsten Ausflugszielen in und um Meißen. Nach Tierpark und Hahnemannzentrum entdeckt der Marketingchef heute mit Söhnchen Louis den Boselgarten. Verbringen doch auch sie mal wieder einen Urlaub in der Region und lassen Sie sich von der hiesigen Vielfalt an Freizeitangeboten überraschen.

Mittwoch, 29. Juli 2015
Kneipennacht

Mit Musik und Genuss in den August - Die Sommer-Open-Air-Kneipennacht steht ins Haus!

Tanzen, Feiern und Genießen - Meißens Gastronomen laden am 1. August ab 20 Uhr zur großen Sommer-Open-Air-Kneipennacht ein. Die Besucher erwartet ein breites Musikspektrum auf vielen Straßen und Plätzen in Meißens Altstadt. Der Eintritt ist wie immer frei. So findet zum Beispiel auf dem Marktplatz eine große Salsaparty mit der Band "Con Tacto Latino" aus Dresden statt.

Montag, 27. Juli 2015
Hohe Eifer

Instandsetzung nach dem Starkregen beendet - Straße An der Hohen Eifer wird wieder für den Verkehr freigegeben

Autofahrer haben An der Hohen Eifer im Triebischtal ab heute wieder freie Fahrt. Um die Schäden nach dem Unwetterereignis vom 27. Mai 2014 zu beheben und die Auswirkungen künftiger Starkregenereignisse möglichst gering zu halten, investierte die Stadt Meißen rund 740.000 Euro und damit circa 200.000 Euro mehr als ursprünglich geplant in eine breit angelegte Baumaßnahme im Triebischtal, die der Stadtrat am 20. August 2014 beschlossen hatte.

Montag, 27. Juli 2015
Kräutergarten

Heil- und Kräutergarten - Neues Projekt im Stadtteil Cölln offen für Jung und Alt

Aus einer ehemaligen Brachfläche in der Stadtgärtnerei ist mit Hilfe von Fördermitteln aus dem Europäischen Sozialfond, städtischen Finanzmitteln, durch die Unterstützung von Sponsoren, einheimischen Firmen sowie Projektmaßnahmen der Beschäftigung ein Heil- und Kräutergarten entstanden.

Kneipennacht Sommer-Open-Air am 1. August

Sonerkneipennacht

Porzelliner auf Abwegen - Eine Künstlerszene in der Provinz

31. März bis 1. November, Stadtmuseum Meißen

Porzelliner

Wir bauen für Sie!

Hier finden Sie jeweils die aktuellen Straßenbaustellen der aktuellen Kalenderwoche.

Wir bauen für Sie!

Sie wollen Ihr Gewerbe in Meißen ansiedeln? - Hier finden Sie unsere Angebote:

Sie wollen in Meißen bauen? - Hier finden Sie unsere Angebote:

Flüchtlinge und Asylbewerber in Meißen

Mit Klick auf das Bild gelangen Sie auf unsere Informationsseiten rund um das Thema Flüchtlinge und Asylbewerber in Meißen.

Asyl

Beteiligungsprozess zur Aufnahme des Gebietes Meißen-West/Altstadt in neue EU-Förderprogramme: Mitwirkung der Bürger ist gefragt!

Triebischtal

W-LAN-Hotspot auf dem Meißner Markt

banner

Stadtmarketingkampagne "Zuhause in Meißen"

Zuhause in Meißen

Informationen zur Lärmbelastung

Seit 2007 schreibt eine EU-Richtlinie die Erstellung von Lärmkarten in gefährdeten Bereichen vor. Hier können Sie sich online über die Lärmbelastung informieren:

-> Zur Lärmkartierung

Der Lärmaktionsplan der Stadt Meißen kann bei der Stadtverwaltung eingesehen werden.

Das Eisenbahnbundesamt gibt Bürgerinnen und Bürgern noch bis zum 30. Juni 2015 die Möglichkeit sich an der Lärmaktionsplanung zum Thema Schienenlärm zu beteiligen:

-> Hier geht es zur Bürgerbeteiligung des Eisenbahnbundesamtes zum Thema Bahnlärm (noch bis zum 30. Juni 2015)