1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Aktuelle Meldungen

Donnerstag, 2. Juli 2015
Anradeln

Freie Fahrt in den Sommer - Sanierung am Meißner Elberadweg abgeschlossen

Nirgendwo lässt sich das sächsische Elbland rund um Meißen schöner und entspannter entdecken als auf dem Elberadweg. Kein Wunder, dass hier jährlich tausende Radtouristen unterwegs sind. Im Stadtgebiet Meißen hatte das Hochwasser 2013 allerdings etliche, meist kleinere Schäden an dem Weg verursacht. Diese sind nun Geschichte.

Donnerstag, 2. Juli 2015
Ludwig Richter

Kleinstadtidylle und Romantik - Ludwig-Richter-Schau ist zurück im Meißner Stadtmuseum

„Treppauf ins 19. Jahrhundert“, so heißt ein Programmpunkt im Stadtmuseum Meißen zur Langen Nacht am 4. Juli. Dahinter verbirgt sich der Aufstieg über die Wendeltreppe bis unters Dach, wo an diesem Abend eine neue Abteilung der ständigen Ausstellung erstmals für die Besucher öffnet. Das Gros der Ausstellungsstücke stammt aus der früheren Ludwig-Richter-Ausstellung im Torhaus. Im einstigen Wohnhaus des Malers hatte das Stadtmuseum bis 2012 Eindrücke aus Ludwig Richters Meißner Zeit sowie aus seinem Leben und Schaffen gezeigt, bevor vergangenes Jahr die Künstlergruppe Weißer Elefant mit ihrer Galerie in das Gebäude einzog.

Mittwoch, 1. Juli 2015
Ilschnerstraße

Stadt beteiligt sich an Spielplatz-Initiative - Die Meißner können ab sofort für Aufwertung des Spielplatzes an der Ilschnerstraße abstimmen

Die Fanta-Spielplatz-Initiative fördert bundesweit 100 sanierungsbedürftige Spielplätze. Entschieden wird der Wettbewerb per Online-Abstimmung. Die Stadt Meißen schickt den Spielplatz an der Ilschnerstraße in Triebischtal ins Rennen um die Förderung von bis zu 20.000 Euro. Bauhofchef Steffen Petrich plant, den Spielplatz um das Doppelte der bisherigen Fläche zu erweitern und neue Spielgeräte zum Klettern, Hangeln und Malen zu installieren. Auch ein Ersatz für die alte Rutsche soll her. Besondere Attraktion für die Kleinen: Ein Spielhaus unter dem Motto „Meißner Straßenbahn“.

Donnerstag, 25. Juni 2015
Sportplatz

Neuer Sportplatz für die Pestalozzischule - Sanierung abgeschlossen

Rechtzeitig bevor der Sommer richtig an Fahrt aufnimmt, weihten heute die Schüler der Pestalozzi-Oberschule gemeinsam mit Oberbürgermeister Olaf Raschke und Schulleiter Lutz Jacob ihren neuen Sportplatz ein. Für besondere Stimmung sorgte dabei die Pantomimeklasse von Lehrerin Michaela Kläber mit einer sportlichen Darbietung der etwas anderen Art.

Dienstag, 23. Juni 2015
Titel Kulturkalender

Kulturkalender für das zweite Halbjahr 2015 ist da - Über 400 Angebote warten auf Kulturfreunde in Meißen

Der Kulturkalender für das zweite Halbjahr 2015 ist mit einer Auflage von insgesamt 25.000 Stück erschienen. In dieser Woche wird er mit dem Wochenkurier an alle Meißner Haushalte verteilt. Wer keinen Kulturkalender im Briefkasten findet, der bekommt ein Exemplar auch in der Tourist-Info, dem Bürgerbüro und vielen Kultureinrichtungen in Meißen.

Lange Nacht am 4. Juli 2015

Lange Nacht

Porzelliner auf Abwegen - Eine Künstlerszene in der Provinz

31. März bis 1. November, Stadtmuseum Meißen

Porzelliner

Wir bauen für Sie!

Hier finden Sie jeweils die aktuellen Straßenbaustellen der aktuellen Kalenderwoche.

Wir bauen für Sie!

Sie wollen Ihr Gewerbe in Meißen ansiedeln? - Hier finden Sie unsere Angebote:

Sie wollen in Meißen bauen? - Hier finden Sie unsere Angebote:

Flüchtlinge und Asylbewerber in Meißen

Mit Klick auf das Bild gelangen Sie auf unsere Informationsseiten rund um das Thema Flüchtlinge und Asylbewerber in Meißen.

Asyl

Beteiligungsprozess zur Aufnahme des Gebietes Meißen-West/Altstadt in neue EU-Förderprogramme: Mitwirkung der Bürger ist gefragt!

Triebischtal

W-LAN-Hotspot auf dem Meißner Markt

banner

Stadtmarketingkampagne "Zuhause in Meißen"

Zuhause in Meißen

Informationen zur Lärmbelastung

Seit 2007 schreibt eine EU-Richtlinie die Erstellung von Lärmkarten in gefährdeten Bereichen vor. Hier können Sie sich online über die Lärmbelastung informieren:

-> Zur Lärmkartierung

Der Lärmaktionsplan der Stadt Meißen kann bei der Stadtverwaltung eingesehen werden.

Das Eisenbahnbundesamt gibt Bürgerinnen und Bürgern noch bis zum 30. Juni 2015 die Möglichkeit sich an der Lärmaktionsplanung zum Thema Schienenlärm zu beteiligen:

-> Hier geht es zur Bürgerbeteiligung des Eisenbahnbundesamtes zum Thema Bahnlärm (noch bis zum 30. Juni 2015)