1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Mittwoch, 8. Mai 2019

Schüler kämpfen um die Meißner Schachkrone

Schachpokal
Die Stadt Meißen lädt am 22. Juni schachbegeisterte Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 18 Jahren zum Schülerschachturnier ein.

Schwarz oder weiß, Bauern ziehen ins Feld, Dame, Turm oder Läufer schlägt den König, Sieger und Verlierer – kurz – das ist Schach. Bereits zum 13. Mal lädt nun schon die Stadt Meißen schachbegeisterte Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 18 Jahre am Sonnabend, 22. Juni 2019 zum Schülerschachturnier ein. Gesucht wird die Schachkönigin oder der Schachkönigin. Auf den Sieger in den Gruppen wartet auch in diesem Jahr wieder der besonderer Pokal – ein Schachkönig, entworfen und umgesetzt durch die Meißner Künstler Kay Leonhardt und Daniel Bahrmann. Wie begehrt das Turnier und die Pokale sind, zeigt, dass schon vor der Ausschreibung erste Anfragen zur Anmeldung vorliegen.

 

Wie im vergangenen Jahr spielen die Mädchen und Jungen in sieben Gruppen ihre Taktik im großen Ratssaal des Meißner Rathauses am Markt aus. Anmeldungen sind ab sofort mit Angabe des Namens, Alters, Einrichtung/Schule und Klasse/Verein per E-Mail an schachschulemeng@t-online.de möglich. Und schnell sollten die schachbegeisterten Jungen und Mädchen sein, denn in den vergangenen Jahren waren die 120 Plätze innerhalb kurzer Zeit vergeben.

 

Die detaillierte Ausschreibung ist auf der Internetseite www.schachschulemeng.com zu finden. Am 22. Juni erfolgt bis 9.30 Uhr die persönliche Registrierung vor Ort, bevor die Gruppen eingeteilt und die ersten Runden ausgelost werden.

 

Durch die Stadt Meißen initiiert und organisiert, liegt die fachliche Leitung am Turniertag in den Händen der Schachschule Meng. Seit Beginn 2007 unterstützt die Sparkasse Meißen finanziell das Meißner Schülerschachturnier.

 

Parallel zum Meißner Schülerschachturnier findet in diesem Jahr wieder das Kinderfest des Rotary Clubs in Kooperation mit der Stadt Meißen statt. An diesem Tag werden auch die Begrüßungsmedaillen an die Meißner Kinder vergeben, die zwischen 1. Mai 2018 und 15. Mai 2019 geboren sind.

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail