1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Mittwoch, 17. Juli 2019

Unterstützung für Gewerbetreibende

Quartiersmanager
Quartiersmanager Marcel Noack berät im Büro Fleischergasse 2

Zur weiteren Unterstützung von Gewerbetreibenden in der Meißner Altstadt sowie der Triebischvorstadt hat die Stadt Meißen die Stelle eines Quartiersmanagers eingerichtet.

In dieser Position ist seit dem 13. Mai Herr Marcel Noack (41 Jahre) tätig.

 

Das Quartiersmanagement fungiert als zentrale Anlaufstelle für Fragen, Informationen, Anliegen und Ideen zur Verbesserung der Situation von Einzelhändlern, Gastronomen, Dienstleistern, Handwerkern und sonstigen ansässigen Unternehmen sowie zur Steigerung der Attraktivität Meißens für Bewohner, Gäste und die lokale Wirtschaft. Gemeinsam mit den Akteuren vor Ort sollen Interessen gebündelt, neue Ideen entwickelt und Projekte umgesetzt werden. Das konstruktive Miteinander und die Einflussnahme der Akteure vor Ort sind Marcel Noack dabei wichtige Anliegen.

 

Zu den zentralen Aufgaben zählen insbesondere die lokale Stadtteil- und Wirtschaftsentwicklung durch die Förderung von Kommunikation und Austausch zwischen lokal ansässigen Akteuren. Die durch das Quartiersmanagement angebotene Ansiedlungs-, Fördermittel- und Weiterbildungsberatung soll die lokale Wirtschaftskraft in Meißen stärken.

 

Marcel Noack ist zudem Ansprechpartner für Interessierte, die Gewerbeflächen jeglicher Art suchen und andererseits für Vermieter und Verkäufer, die Objekte anbieten. Durch die Etablierung eines Leerstandsmanagements soll der Ladenleerstand weiter verringert und eine Aufwertung der Quartiere erzielt werden. Als zentrale Anlaufstelle hat das Quartiersmanagement sein Büro in der Fleischergasse 2.

 

Der neue Quartiersmanager ist Diplom-Soziologe und war über viele Jahre in Leipzig im Bereich Stadtentwicklung sowie in Chemnitz und Dresden im Bildungs- und Veranstaltungsmanagement tätig.

 

Das Quartiersmanagement Meißen wird unterstützt aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Sachsen.

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail