1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Mittwoch, 21. August 2019

„Ab in die Mitte“ – Die City-Offensive Sachsen

Logo "Ab in die Mitte"
Stadtmarketingleiter Christian Friedel lädt zum Stammtisch ein

Zum nächsten Stadtmarketing-Stammtisch lädt am Dienstag, den 27. August 2019, um 18.30 Uhr Amtsleiter Christian Friedel in das Restaurant Ratskeller am Markt 1 ein.

Beim Stammtisch im August wird erneut „Ab in die Mitte“ – die City-Offensive Sachsen im Fokus stehen. Beim diesjährigen Wettbewerb, welcher unter dem Motto „Kreatives Handeln in Erlebnis wandeln“ ausgeschrieben wurde, wird sich die Stadt Meißen mit dem Konzept einer „Open Stage“ bewerben. Meißens malerische Silhouette bildet eine ideale Kulisse für Hochkultur und traditionsreiche Feste. Zahlreiche Großveranstaltungen, wie die Neuen Burgfestspiele, das Chor- und Literaturfest oder die Lange Nacht der Kunst, Kultur und Architektur, locken jedes Jahr zehntausende Besucher in die Altstadt. Wo jedoch können Musikschüler, Stand-up-Comedians, Alleinunterhalter, Rezitatoren, Breakdancer oder Pantomime sich und ihr Können präsentieren? Für all diejenigen, die mit einer Begabung gesegnet sind, welche der Öffentlichkeit auf keinen Fall vorenthalten werden sollte, soll es in Meißens Altstadt zukünftig die „Open Stage“ geben.

Die beim Juni-Stammtisch besprochene Idee soll nun weiter verfeinert werden, damit die Bewerbungsunterlagen fristgerecht eingereicht werden können. Alle Interessierten sind recht herzlich eingeladen, um weitere Ideen in das Konzept einfließen zu lassen.

Die im regelmäßigen Rhythmus stattfindenden Stammtische bieten eine gute Gelegenheit, um sich in ungezwungener Atmosphäre zu treffen, über unterschiedlichste Dinge auszutauschen und gemeinsam Projekte zu erarbeiten.

Mehr Informationen:
Amt für Stadtmarketing, Tourismus und Kultur
Christian Friedel
Tel.: 03521 467-420,
E-Mail: Christian.Friedel@stadt-meissen.de

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail