1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Donnerstag, 5. September 2019

„Meißen klingt nach Heimat“ an diesem Wochenende

Chorfest

Organisatoren stellten Programm des 5. Meißner Chorfestes vor

Im Beisein von Oberbürgermeister Olaf Raschke, Schirmherr und Staatsminister Martin Dulig sowie weiterer Sponsorenvertreter stellte der Meißener Kulturverein am Mittwoch das Programm für das vom 6. bis 8. September stattfindende 5. Chorfestival vor. Wieder werden über 900 Sängerinnen und Sänger in fast 40 Ensembles und in 97 Konzerten zu erleben sein. Das Motto in diesem Jahr lautet „Meißen klingt nach Heimat“.

 

Die Eröffnung am Freitagabend auf dem Marktplatz gestaltet Hartmut Schulze-Gerlach gemeinsam mit zwei Meißener Chören. Weitere Highlights sind das gemeinsame Singen aller Chöre am Sonnabend und der Festivalabschluss am Sonntag, wo vor allem das Publikum gefragt ist. Beide Veranstaltungen beginnen 16 Uhr auf dem Markt.

 

Neu ist auch, dass in diesem Jahr die beliebte „Lange Nacht der Kunst, Kultur und Architektur“ ebenfalls am Sonnabend über die Bühne geht und den Meißenern und ihren Gästen so fast ununterbrochen ein buntes und abwechslungsreiches Programm geboten wird. „Das lockt auf alle Fälle wieder viele tausende Besucher in die Stadt,“ ist sich der organisatorische Leiter Thomas Löffler sicher.

 

Von Anfang an war Staatsminister Martin Dulig Schirmherr des Chorfestivals. Es sei ihm eine große Freude und ein Bedürfnis, dieses Fest in seiner Heimatstadt Meißen zu unterstützen, betonte der amtierende stellvertretende Ministerpräsident. Singen habe immer etwas Verbindendes und sei so Ausdruck von Miteinander und Wertschätzung. „Das gemeinsame Musizieren hat eine lange Tradition und gehört für viele fest in unseren kulturellen und persönlichen Alltag. Dieses gemeinschaftsstiftende Element des kollektiven Singens steht beim Chorfestival in Meißen wieder im Mittelpunkt und macht die historische Altstadt zu einer besonderen Bühne für die verschiedensten Chorformen mit ihrem mannigfaltigen Repertoire.“ hob der Oberbürgermeister hervor.

 

Das Festival findet vom 6. bis 8.9.2019 in der Meißener Altstadt statt, der Eintritt ist frei, das Programmheft kann als pdf heruntergeladen werden.

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail