1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Freitag, 15. November 2019

Zweiter Bürgerdialog Freibadgelände Bohnitzsch

Freibadprojekt

Ergänzende „Projektgruppe Freibad“ gegründet

Am 7. Oktober 2019 fand zum Freibadgelände Bohnitzsch der 1. Bürgerdialog statt. Auf Wunsch der Teilnehmer schloss sich am 5. November 2019 das zweite Treffen im großen Ratssaal an. Etwa die Hälfte der Teilnehmer waren erstmals dabei, was verdeutlicht, dass besonders großes Interesse besteht. Während am 7. Oktober 2019 das Verfahren geschildert und ausführlich über den Beteiligungsprozess berichtet wurde, so ging es im 2. Bürgerdialog praktisch an die Arbeit. Es wurden vier Arbeitsgruppen zu den Themen „Ideen in der Umsetzung“, „Was kann ich selbst tun?“, „Was sind die Aufgaben der Stadtverwaltung?“ und „Unser Meißen 2029“ gebildet. Alle Teilnehmer konnten ihre Anliegen und Wünsche in den Gruppen einbringen und schriftlich festhalten. Es wurden viele interessante und kreative Aspekte zusammengetragen, welche in die weitere Arbeit einfließen. In der vierten Arbeitsgruppe entstand für 2029 die Vision: „Ein aktives, gepflegt grünes Meißen, in dem man gern miteinander lebt, dass Angebote für Schulklassen bietet, Meißner und Gäste zum Schwimmen einlädt und diverse Angebote für körperliche Betätigung in der Natur bietet“.

 

Freiwillige Teilnehmer schlossen sich zur „Projektgruppe Freibad“ zusammen, um das Vorhaben weiter gezielt zu bearbeiten. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen, das Team zu unterstützen. Dazu reicht eine kurze Information an Bauverwaltung@stadt-meissen.de unter Angabe der Kontaktdaten (Name, Anschrift, E-Mail). Im Dezember wird der Preisträger des Wettbewerbs ermittelt. Zu Jahresbeginn 2020 wird ein Treffen mit dem Siegerbüro und der Projektgruppe stattfinden, um das weitere Vorgehen und Planungsinhalte zu definieren.

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail