1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Dienstag, 17. März 2020

Einstellung des Schul- und Kita-Betriebs ab dem 18. März

Viruskombination

Notbetreuung für versorgungswichtige Berufsgruppen

Ab Mittwoch, dem 18. März, werden alle Schulen und Kitas sowie die Kindertagespflege in Sachsen bis einschließlich der Osterferien (17. April) geschlossen. Hierzu ist eine Allgemeinverfügung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und gesellschaftlichen Zusammenhalt in Abstimmung mit dem Sächsischen Kultusministerium ergangen (zu finden unter www.sms.sachsen.de/coronavirus.html). Eine Notbetreuung an Kitas und Grundschulen wird gewährleistet. Um die Kontakte so begrenzt wie möglich zu halten, wird diese nur für einen eng begrenzten Personenkreis (vgl. Anlage 1) angeboten.

 

Das für die Notbetreuung auszufüllende Formblatt ist unter www.bildung.sachsen.de abrufbar und von beiden Elternteilen oder dem allein Sorgeberechtigten zu unterzeichnen. In der Stadt Meißen bieten alle Schulen für die Klassen 1 bis 4 sowie alle Kindertagesstätten, Kindertagespflegestellen und Horte eine Notfallbetreuung an. Zwingende Voraussetzung ist die Vorlage des ausgefüllten Formblatts in der jeweiligen Einrichtung.

 

Anlage 1: Übersicht der Sektoren der Kritischen Infrastruktur:

 

Sicherstellung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung: Sächsischer Landtag; Polizei; Justizvollzug; Gerichte und Staatsanwaltschaften; Krisenstabspersonal; Berufsfeuerwehr, freiw. Feuerwehr, sofern Tagesbereitschaft besteht; Rettungsdienst; Katastrophenschutz und Hilfsorganisationen; Opferschutzeinrichtungen; betriebsnotwendiges Personal in Einrichtungen und Behörden des Freistaates Sachsen, des Bundes einschließlich der Bundeswehr sowie der sächsischen Kommunen und der Bundesagentur für Arbeit

 

Sicherstellung der öffentlichen Infrastruktur: Telekommunikation, Post, Energieversorgung einschließlich Tankstellen und Mineralölunternehmen (Netzsicherstellung); Wasserversorgung; Entsorgung (Abwasserbeseitigung, Müllentsorgung); Luftverkehr (betriebsnotwendiges Personal der Flugsicherung, Flughäfen und Luftverkehrsunternehmen); ÖPNV, SPNV, EVU (betriebsnotwendiges Personal für Netzbetrieb); Rundfunk, Fernsehen, Presse

 

Ernährung und Waren des täglichen Bedarfs: Ernährungswirtschaft; Lebensmittelhandel; Transport und Logistik

 

Gesundheitsversorgung und Pflege: Arztpraxen, Zahnarztpraxen, Tierarztpraxen; Praxen von Gesundheitsfachberufen; Krankenhäuser und medizinische Fakultäten; Apotheken; Labore; Herstellung von Arzneimitteln und Medizinprodukten; stationäre Einrichtungen für Pflege, Reha, Eingliederungshilfe; ambulante Pflegedienste; Wirtschafts-, Versorgungs- und Reinigungspersonal in genannten Einrichtungen

 

Bildung und Erziehung: Personal zur Sicherstellung der Notbetreuung in Kitas und Schulen; Einrichtungen der Behinderten-, Kinder und Jugendhilfe

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail