1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Mittwoch, 27. Mai 2020

Endspurt für Pfefferkuchen-Fans auf dem Meißner Grünmarkt

Endspurt für Pfefferkuchen-Fans auf dem Meißner Grünmarkt
letzten Gelegenheit zum Lebkuchen hamstern
Am kommenden Samstag lädt der Meißner Grünmarkt wieder von 9 bis 13 Uhr auf den Hof der Roten Schule ein.
 
Neben dem gewohnt vielfältigen Angebot von Obst und Gemüse, Blumen, Pflanzen, Fisch, Käse, Fleisch- und Backwaren bis hin zu leckeren Spreewaldprodukten wird die Pfefferküchlerei Groschky das letzte Mal vor ihrer Sommerpause die Leckereien aus Pulsnitz, die nicht nur zur Weihnachtszeit gern gegessen werden, anbieten. All diejenigen, die bis zum September, denn dann endet Groschky’s Sommerpause, nicht auf Pfefferkuchen, Maronen, Kirsch-Schokoladenspitzen oder Haselnuss-Zungen verzichten möchte, haben am Samstag die Möglichkeit sich einzudecken.
 
Wie bereits zu den vergangenen Markttagen werden die Besucher gebeten, den vorgegebenen Mindestabstand einzuhalten, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen und den Hof nach dem Einkauf wieder zu verlassen.
 
Der beliebte Marktkalender, mit dem es dieses Jahr ein 5-Gang-Candle-Light-Dinner im Dorint Parkhotel Meißen zu gewinnen gibt, liegt an vielen Auslagestellen im gesamten Stadtgebiet zur kostenlosen Mitnahme bereit. Natürlich ist dieser auch auf dem Markt erhältlich.
 
An folgenden Tagen freuen sich die Markthändler zudem auf Ihren Besuch: 13. und 27. Juni / 11. und 25. Juli / 8. und 22. August / 05. und 19. September / 10. und 24. Oktober.
 
Interessierte Standbetreiber mit einem passenden Angebot haben noch die Möglichkeit, sich für einen Standplatz zu bewerben. Kontakt: Amt für Stadtmarketing, Tourismus und Kultur, Christian Friedel, Tel.: 03521 467-420, E-Mail: stadtmarketing@stadt-meissen.de.

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail