1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Montag, 22. März 2021

Oberbürgermeister Olaf Raschke übergibt Protestbekundungen an Ministerpräsidenten

OB Raschke mit Schuhkarton vor Rathauseingang
Nachdem auch vor dem Rathaus in Meißen seit Samstag Kinderschuhe als Protest gegen die erneute Schließung der Kitas und Schulen abgelegt wurden, schickte heute Oberbürgermeister Olaf Raschke einen Karton voll mit den Schuhen, Plakaten und Protestbriefen von Meißner Eltern zusammen mit folgendem Schreiben an den Sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer:

"Sehr geehrter Herr Ministerpräsident,

beigefügt erhalten Sie die Protestaktion der Kinder, Eltern und Großeltern vom 21. März 2021 vor dem Rathaus in Meißen zu den ab heute geltenden Kita- und Schulschließungen im Landkreis Meißen. 

Den Protest kann ich nicht nur nachvollziehen, sondern unterstütze ihn auch. Das alleinige Festmachen von Entscheidungen an einer Inzidenzzahl von positiv auf Covid19 getesteten Personen kann künftig nicht das alleinige Kriterium sein, um Entscheidungen für die Zukunft zu treffen. 

Ich darf Sie daher auffordern, umgehend Kriterien in Gang zu setzen, die im Sinne unserer Kinder und Jugendlichen und deren Familien sind. 

Mit besten Grüßen

Olaf Raschke

Oberbürgermeister"

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail