1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Montag, 6. September 2021

Echtes MEISSENER® für kleine Meißner - Erste Begrüßungsmedaillen überreicht

Bürgermeister Markus Renner übergibt Begrüßungsmedaillen
Am Sonntag, dem 5. September 2021, erhielten drei kleine Neu-Meißner eine bleibende Erinnerung aus Meissener Porzellan, gestiftet von der Porzellan-Manufaktur Meissen. Bürgermeister Markus Renner überreichte im Rahmen eines Spielplatzkonzertes auf dem Außengelände der Jahnhalle Begrüßungsmedaillen aus echtem MEISSENER® an die Eltern der Zwillinge Leyna und Kurt und an die kleine Alina.

„Eine familienfreundliche Stadt liegt uns am Herzen“, so Bürgermeister Markus Renner. „Die jährliche Übergabe der Medaille an die kleinen Meißnerinnen und Meißner ist hierfür ein wichtiges Symbol und seit 2008 eine liebgewonnene Tradition.“

Wie Alina, Leyna und Kurt, die alle drei im Juli 2020 das Licht der Welt erblickten, haben weitere 209 Meißner Mädchen und Jungen Anspruch auf die Medaille, die alle zwischen dem 1. Mai 2020 und 30. April 2021 geboren sind.

Alle Eltern, deren Kinder zwischen 1. Mai 2020 und 31. Dezember 2020 geboren wurden, können die Begrüßungsmedaille ab sofort im Bürgerbüro in der Burgstraße 32 abholen. Die Ausgabe für den Zeitraum bis Ende April 2021 beginnt im Oktober. Die Eltern werden rechtzeitig informiert.

Auf der Vorderseite zeigt die Porzellanmedaille den Meißner Gänsejungen, auf der Rückseite ist die Albrechtsburg als Wahrzeichen der Stadt und erste Produktionsstätte der Manufaktur zu sehen.

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail