1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Donnerstag, 11. November 2021

Absage Einwohnerinfoveranstaltung Breitband am 18. November - Fachkundige telefonische Beratung weiterhin möglich

Frau mit braunem Pferdeschwanz mit Telefonhörer in der Hand von hinten fotografiert
Im Sinne eines sorgsamen Umgangs mit der aktuellen Lage hat die Stadt Meißen sich dazu entschlossen, die geplante Informationsveranstaltung zum Breitbandausbau im Stadtgebiet am 18. November 2021 abzusagen.

Um allen betroffenen Eigentümerinnen und Eigentümern, welche von der Wirtschaftsförderung angeschrieben wurden, trotzdem einen fachkundigen Austausch und damit alle wichtigen Informationen zur Verfügung stellen zu können, wird es die Möglichkeit geben, sich telefonisch beraten zu lassen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Telekom stehen für individuelle Fragen und Beratung unter 0800-2266100 zur Verfügung.

Zusätzlich können weiterhin alle Anliegen zum Thema Breitband auch mit dem Regionalmanager der Telekom am 15. November 2021 von 14 bis 16 Uhr sowie am 18. November 2021 von 17 bis 19 Uhr unter der Telefonnummer 03501-4659667 besprochen werden.

Die Wirtschaftsförderung bittet alle Betroffenen um Verständnis für die kurzfristige Absage der geplanten Informationsveranstaltung und hofft, bald wieder persönlich mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen.

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail