1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Montag, 2. Juli 2012

Kultur liegt in der Luft

Pantomimekuenstler Lange Nacht im Theater

Pantomimekuenstler Lange Nacht im Theater

Meißen´s "Lange Nacht" am 14. Juli

Im Sommer 1998 schlug die Geburtsstunde der Meißner Kultur-Nacht. Als erste Stadt im Freistaat Sachsen zelebrierten die Veranstalter gemeinsam ein Fest der Kunst und Kultur. Bereits zum 14. Mal findet die „Lange Nacht der Kunst, Kultur und Architektur“ statt.

Eine Vielzahl der Meißner Kultureinrichtungen und Vereine beteiligen sich mit facettenreichen Kulturangeboten. Von 18 bis 1 Uhr finden am 14. Juli Konzerte, Lesungen, Kabaretts, Schauspiele, Tänze, Führungen usw. in dichter Folge statt. Hast und Eile sind an diesem Abend passé.

Die Besucher der Langen Nacht können sich ihr persönliches Programm ganz nach ihrem Geschmack zusammenstellen. Zwischen den einzelnen Veranstaltungsbesuchen kann ein Gläschen Wein und die einzigartige Atmosphäre in der Stadt genossen werden. Jeder Besucher der Langen Nacht kommt bei dem vielfältigen Programm auf seine Kosten.

Eintrittspreise
normal: 8 Euro, ermäßigt: 5 Euro, Familienkarte: 16 Euro
Eintrittskarten sind in den Kulturstätten und der Tourist-Information Meißen erhältlich.
Diese gelten für alle genannten Programmpunkte.
Die Eintrittskarte berechtigt auch zur Nutzung des Pendelbuses von 18 bis 23 Uhr gemäß Fahrplan.
Ebenso kann der Panorama-Aufzug zum Burgberg kostenlos in Anspruch genommen werden. Parkmöglichkeiten gibt es an der Elbe sowie im Parkhaus am Aufzug.

Weitere Infos bei Tourist-Information, Tel. 03521 419417.

Programm

Markt

Ab 16 Uhr knüpfen die Meißner Kirchgemeinden mit Blüten, Blumen und Blättern das „Band der Langen Nacht“.

Eröffnungsveranstaltung Markt
18.00 Uhr Auftakt mit Schülern der Musikschule des Landkreises Meißen und der Musikschule Fellbach.

Albrechtsburg Meissen
18.00-24.00 Uhr Dauerausstellungsbereiche:
"Experiment & Produktion" und "Ein Prachtgewand für das Schloss" (1. + 2. OG) u. Sonderausstellung "OBEN-Kunst und Raum" (EG), Künstler stellen ihre Kunstwerke vor, 18.30 Uhr + ab 20.00 Uhr stündlich 20 Min. - die Band "BLECHLAWINE" trommelt auf Öl-Fässern auf dem Burghof.

Dom
III. Konzert- & Orgelnacht

18.00 Uhr Eröffnung - Musikschule Meißen
18.45 Uhr Serenade zum Hören und Mitsingen
19.25 Uhr ensemble posaune+percussion leipzig 1
20.20 Uhr Auerbacher Kammerchor–Hoher Chor
21.20 Uhr ensemble posaune+percussion leipzig 2
22.20 Uhr Chor- u. Flötenmusik, Ymea Luft, Domchor, Junge Kantorei, Domkantor J. Bräunig
23.20 Uhr Orgelimprovisationen, J. Bräunig
24.00 Uhr Bläsermusik von den Westtürmen
Turmführungen: Westtürme des Meißner Doms

Evangelische Akademie
ab 19.00 Uhr ECHTZEITLICHES – Installationen und Audio-Visuelle Performances mit der Künstlerin Claudia Reh und Soundtüftler wormsine, Verzahnung von Klängen, Worten, Räumen, Flächen u. Menschen – ein komplexes temporäres Erlebnis, St.-Afra-Klosterhof

Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Afra
Frauenkirche
Thema: Tanzende Töne
18.30 und 20.30 Uhr Mit der Tonleiter auf den Turm (musikalische Turmführung für Familien)
19.30 Uhr Ein Orgelmärchen (für Familien)
21.30 und 22.30 Uhr Musik-Geschichten auf dem Turm

St. Afra Kirche
Thema: Kirche klingt 2012-Reformation und Musik
19.00 Uhr Luther und seine Lieder, 20.00 Uhr Kirche klingt, Flötenkreis St. Afra, 21.00 Uhr Musikalische Kirchenführung,
22.00 Uhr Gospel trifft Luther,
23.00 Uhr Liturgie im Wandel – Taizè-Gebet

Nikolaikirche
Offene Kirchentür von 18.00 bis 23.00 Uhr
Haus Markt 10
Kulinarisches Angebot vom Förderverein

"Hafenstraße" Meißen e.V.
Ort: Aussichtsplatz Amtsgericht Domplatz
mittelalterliches Treiben mit "Allerley Kurzweyl", alte Handwerkskunst, Gaukeleien, z.B. mit den Spielleuten Friedrich und Volkmar Fischer, dem Barden "Lösius, der Musicus" und dem Marktschreier Rico; kulinarische Köstlichkeiten und Meißner Weine

Kunstverein Meißen
Künstlerfest mit Lesung, Musik, Performance zum 20 jährigen Jubiläum des Kunstvereins Meißen als Rückblick und Vorschau

Manufaktur MEISSEN®
18.00 Uhr bis 23.00 Uhr geöffnet;
Führung "275 Jahre Schwanenservice" mit Rundgang durch das Porzellan-Museum mit dem Schwerpunkt zum Schwanenjubiläum, jeweils 18.00, 19.00, 20.00, 21.00 und 22.00 Uhr;

Führungen durch den MEISSEN® artCAMPUS, das neu eröffnete Museum für zeitgenössische Kunst der Manufaktur mit zeitgenössischen Arbeiten externer Künstler aus aller Welt. Führungen stündl. 18.30, 19.30, 20.30 und 21.30 Uhr

Obscurum – Görnische Gasse 37
Nehmt kund - immer zur vollen Stund: Schauriges im Keller, Gespenster- und Grusel-Geschichten erzählt, gelesen und gespielt von Bernd Stahr mit Cello-Musik von Deborah Oehler

Stadtbibliothek
18.00 Uhr Großer Bücherflohmarkt
19.00 und 21.30 Uhr "Best of Herzog" – Ralf Herzog bietet ein heiteres Programm mit Kabarett, Pantomime und Musik, Weinausschank und kleiner Imbiss

Stadtmuseum
Thema: Lust auf historische Fahrzeuge?
18.30 Uhr Führung durch die Sonderausstellung "Auf Achse - Meißen als Verkehrsknotenpunkt"
20.00 Uhr Kleines Konzert der Musikschule Fellbach anlässlich 25 Jahre Partnerschaft Fellbach - Meißen
20.45 Uhr Lesung "Das Automobil" mit Steffen Förster
21.30 Uhr Gitarren-Musik aus Lateinamerika mit Wolfgang Sehringer, Fellbach, kleines Antiquariat im Kirchenschiff, Wein und Gespräche im Kreuzgang bei Kerzenschein

Theater
18.15 Uhr (Gewand-)Haus-Führung mit Georg Krause
19.00 Uhr Kleines Klassisches Konzert – Werkstattorchester der Hochschule für Musik Dresden mit Werken von G. Verdi, F. Mendelssohn, M. Mussorgsky,
20.00 Uhr Pantomimisches mit Rainer König (Foyer),
20.30 Uhr Ballett-Intermezzo, Tanzstudio J. Novak,
21.30 Uhr Phantom Münchhausen oder Inges virtuelle Reise mit der Theatergruppe SENTHA,
23.00 Uhr Pantomimisches mit Rainer König (Foyer), Piano-Musik mit Roman Badura, Erdbeerbowle und Lange-Nacht-Häppchen serviert vom Theater-Freundeskreis.

THÜRMER-Pianoforte-Museum
19.00, 20.00, 21.00, 22.00 und 23.00 Uhr
jeweils 20 Minuten Soloklavier mit der Pianistin Masumi Kitabe, Werke von J.S. Bach, F. Busoni, R. Schumann, F. Chopin

Abschlussveranstaltung Burghof
Bühne vor der Albrechtsburg
24.00 Uhr Finale mit der "BLECHLAWINE" und Bläsermusik von den Westtürmen.

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail