1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Freitag, 13. Juli 2012

Kennen sie Ruderrenner?

Museum Ruderrenner

Museum Ruderrenner

Das Stadtmuseum hat (jetzt) einen…

Es geschieht nicht selten, dass das Stadtmuseum Meißen anlässlich von Sonderausstellungen Exponate angeboten bekommt, die die jeweilige Ausstellung noch trefflich ergänzen.

Im Falle der jetzigen verkehrsgeschichtlichen Sonderausstellung "Auf Achse…", handelt es sich um das Spielfahrzeug "Ruderrenner" der Spielzeugfabrik Margarete Steiff aus Giengen (Baden-Württemberg), welches Peter Böhme aus Döbeln vor wenigen Tagen dem Stadtmuseum überreichte. Das zweiachsig-vierrädrige Gefährt für Kinder ist lenkbar und wird durch das Aufziehen einer Spiralfeder über das Hinterrad angetrieben. Die dazu erforderliche Bewegung mit einem Zugband gleicht der Bewegung beim Rudern, wovon das Spielzeug den eigenwilligen Namen hat.

Der Stifter
Der frühere Besitzer des Ruderrenner, Peter Böhme,  wurde 1930 in Meißen geboren und zog 1935 mit seinen Eltern nach Leipzig. Dort erhielt er das Gefährt als Siebenjähriger, also 1937 fabrikneu geschenkt. Er war so von seinem Spielzeug begeistert, dass er damit noch als Vierzehnjähriger durch die Straßen sauste. Angesichts der verkehrsthematischen Sonderausstellung entschloss sich Herr Böhme sein Lieblingsspielzeug dem Stadtmuseum schenken. Seit 9. Juli kann das interessante Gefährt im Stadtmuseum betrachtet werden.

Die Firma Steiff
Die vor allem wegen des Teddys mit dem "Knopf im Ohr" bekannte Spielwarenfabrik Margarethe Steiff in Giengen (BaWü) führte neben ihrem bis heute berühmten Plüschtieren weitere Spielzeuge wie den Drachen "Roloplan" oder eben den Ruderrenner im Sortiment. Er ist auch unter dem Begriff "Rowcart" bekannt. Der verwandte "Holländer" ist eine Weiterentwicklung, bei der das Aufszugsband über einen Hebel bewegt wird.

 

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 106 

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail