1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Montag, 29. Dezember 2014
Kulturkalender

Kulturkalender für das erste Halbjahr erschienen - Über 400 Angebote warten auf Kulturfreunde in Meißen

Der Kulturkalender für das erste Halbjahr 2015 ist mit einer Auflage von insgesamt 25.000 Stück erschienen. Er wurde an alle Meißner Haushalte verteilt. Wer bislang noch keinen Kulturkalender im Briefkasten hatte, der bekommt ein Exemplar auch in der Tourist-Info, dem Bürgerbüro und vielen Kultureinrichtungen in Meißen.

Montag, 29. Dezember 2014
BIld Schneepfluege

Winterliche Witterung in Meißen - Erster Einsatz für neue Schneepflüge

In der Nacht hat der Winter auch in Meißen Einzug gehalten. Eine erste Bewährungsprobe für zwei neue Schneepflüge vom Typ PVH 3-24, die kürzlich an den Bauhof geliefert wurden. Die Geräte der Firma Heimann aus Olbernhau ersetzen die verschlissenen Schneepflüge der Baujahre 1981 und 2001 an den zwei Unimog-Fahrzeugen des Bauhofs. Gekostet haben die neuen Schneepflüge zusammen 20.230 Euro.

Samstag, 20. Dezember 2014
Drehleiter

Weihnachten bei der Meißner Feuerwehr - Neue Drehleiter feierlich übergeben

Kerzenlicht, Tannenduft, Gebäck und Braten – dabei denken die meisten von uns an eine gemütliche Adventszeit. Doch gerade rund um die Weihnachtstage sind die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr noch häufiger im Einsatz als sonst. Da kommt die frühe Bescherung für sie genau richtig. Oberbürgermeister Olaf Raschke übergab heute gemeinsam mit Landrat Arndt Steinbach und Ordnungsamtsleiter Markus Renner in der Feuerwache Teichmühle ein neues Drehleiterfahrzeug an die Meißner Feuerwehr.

Freitag, 19. Dezember 2014
Stadtmuseum

Musik zum vierten Advent - Posaunenkonzert mit Micha Winkler im Stadtmuseum

Zum letzten Adventswochenende gibt es im Stadtmuseum am Heinrichsplatz einen weiteren musikalischen Nachmittag zu erleben. Am Sonntag, dem 21. Dezember, 15 Uhr spielt Micha Winkler Weihnachtliches auf seiner Posaune. „Mein Wunsch ist es, den Menschen mit meiner Posaune die Sorgen wegzupusten...!“, so beschreibt es der Musiker und Komponist selbst. Die perfekte Einstimmung also, um für die kommenden Festtage den Kopf freizubekommen.

Donnerstag, 18. Dezember 2014

Öffnungszeiten zum Jahreswechsel

Rund um die Weihnachtsfeiertage und zum Jahreswechsel bleiben Bürgerbüro und Standesamt wie folgt geschlossen:

Mittwoch, 17. Dezember 2014
Parken

Freies Parken zum Jahreswechsel

Keine Knöllchen während der Feiertage: Vom 22. Dezember 2014 bis 4. Januar 2015 bleiben die städtischen Parkautomaten außer Betrieb. Am 22. Dezember schaltet das Meißner Ordnungsamt wieder die Parkautomaten auf allen städtischen Parkflächen ab.

Mittwoch, 17. Dezember 2014
Bibliothek

Besondere literarische Momente verschenken - Jahresausweise der Stadtbibliothek als Idee zum Fest

Wer noch auf der Suche nach dem perfekten Geschenk ist und gerne Abwechslung, Spannung und Abenteuer auf den Gabentisch legen möchte, der besorgt für seine Lieben einfach einen Jahresausweis der Stadtbibliothek. Ergänzend zu dem großen Angebot an Romanen, Sachbüchern, Zeitschriften, CDs und DVDs, kann der Beschenkte damit auch kostenlos elektronische Medien entleihen. Genau das Richtige also für alle Literaturfans.

Freitag, 12. Dezember 2014
Stadtmuseum Winter

Musik zum dritten Advent - Kammerchor der Chorgemeinschaft Coswig-Weinböhla im Stadtmuseum

Eine weitere musikalische Einstimmung auf die Weihnachtstage gibt es am kommenden Adventssonntag im Meißner Stadtmuseum zu erleben. Am Sonntag, dem 14. Dezember, 14.30 Uhr singt der Kammerchor der Chorgemeinschaft Coswig-Weinböhla adventliche Weisen. Die Sängerinnen und Sänger musizieren unter der Leitung von Annelore Erler.

Mittwoch, 10. Dezember 2014
Bauherrenpreis

Bauherrenpreis der AG Historische Städte überreicht - Meißner Sanierungsprojekte gewürdigt

Zwei herausragende Sanierungsprojekte von Meißner Bauherren erhielten im Rahmen der letzten Stadtratssitzung 2014 die Auszeichnung der Arbeitsgemeinschaft Historische Städte. Oberbürgermeister Olaf Raschke überreichte jeweils einen Scheck über die Hälfte des mit insgesamt 1500 Euro dotierten Preises an Familie Lenzner aus Meißen für die Sanierung der Neugasse 32 a und stellvertretend an das Architekturbüro Hainz aus Meißen, das sich im Auftrag der Bauherren, Familie Köster aus Köln, der Revitalisierung des Bürgerhauses in der Burgstraße 14 angenommen hatte.
Dienstag, 9. Dezember 2014
Schlossparkstufen

Die Schlossparkstufen am Burgberg und der Hohlweg sind wieder zur Nutzung freigegeben

Wie die Albrechtsburg Meissen mitteilt, hat der Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement seit Anfang Oktober 2014 Instandsetzungsmaßnahmen an den Schlosstufen ausgeführt. Neben Reparaturen an den ca. 200 Stufen und den dazugehörigen Stufenpodesten, wurde auch die Beleuchtung weiter optimiert. Zusätzlich zur vorhandenen Beleuchtung wurden weitere 10 Leuchten installiert.

Montag, 8. Dezember 2014

Lämmerstufen instandgesetzt

Die Lämmerstufen am Plossen in Meißen konnten wieder zur Nutzung freigegeben werden. Circa 7000 Euro wurden für die Notreparatur der Stufen aufgewendet.

Freitag, 5. Dezember 2014
Kleinmarkt

Märchen, Wichtel, Plätzchenduft - Die Meißner Weihnacht für die Jüngsten

Während der Marktplatz die Erwachsenen zu weihnachtlichen Genüssen und Entdeckungen lockt, lohnt sich vor allem für Familien ein Abstecher zum Kleinmarkt. Der ist zur Meißner Weihnacht in Kinderhand. Auch am zweiten Adventswochenende gibt es rings um Märchengarten und Kindereisenbahn für die Jüngsten wieder einiges zu erleben.

Mittwoch, 3. Dezember 2014

Schließtag: Am kommenden Samstag bleibt das Bürgerbüro zu

Am Samstag, dem 6. Dezember hat das Bürgerbüro der Stadt Meißen in der Burgstraße 32 aus technischen Gründen geschlossen.In der darauffolgenden Woche sind die Mitarbeiterinnen dann wieder wie gewohnt für die Bürgerinnen und Bürger da:

Mittwoch, 3. Dezember 2014
Burgstrasse

Verkehrsberuhigung der Altstadt - Zwischen Markt und Baderberg wird die Burgstraße zur Fußgängerzone

Um die Burgstraße sicherer und für Passanten und Anlieger attraktiver zu machen, wird der Abschnitt zwischen Markt und Baderberg ab Jahresbeginn 2015 täglich zwischen 11 und 17 Uhr als Fußgängerzone ausgewiesen. Dazu wurde auf Höhe des historischen Rathauses ein elektronischer Poller eingebaut, der im Januar in Betrieb genommen werden kann.

Montag, 1. Dezember 2014
Hahnemannsplatz

Offizieller Start für Projekt „Meißen macht Blau“ „Ab in die Mitte!“- Anerkennungspreis am Hahnemannsplatz überreicht

Am weihnachtlich erleuchteten Hahnemannsplatz nahm Oberbürgermeister Olaf Raschke am Montag den Anerkennungspreis der City-Offensive „Ab in die Mitte“ entgegen. Die Auszeichnung ist mit 6000 Euro dotiert. Überreicht wurde sie durch Vertreter des Handelsverbandes Sachsen, der Volksbank Meißen Großenhain eG und des Organisationsbüros der City-Offensive „Ab in die Mitte!“.

Mittwoch, 26. November 2014
gelbe saecke

Ärgernis Gelber Sack - Wie jeder mithelfen kann, das Stadtbild zu verbessern

Aufgetürmt stehen sie oft schon mehrere Tage vor dem Abholtermin an den Meißner Straßen und Wegen: die Gelben Säcke für den Plastemüll. Kein schöner Anblick für Passanten und Kunden in der historischen Altstadt.

Freitag, 28. November 2014
Theater

Ideensammlung zum Theaterplatz - Stadt berät am Montag mit Eigentümern und Gewerbetreibenden

Für den 1. Dezember, 17 Uhr hat das städtische Bauamt rund um den Theaterplatz ansässige Eigentümer und Gewerbetreibende angeschrieben und in den Ratssaal eingeladen, um ihre Vorstellungen und Vorschläge zur künftigen Entwicklung des Platzes zu erfahren.

Donnerstag, 27. November 2014
Kunstpreis

Ulrich Jungermann ist Kunst- und Kulturpreisträger 2014 - Der Maler hält Meißner Stadtgeschichten auf der Leinwand fest

Aus dem Stadtbild ist er nicht mehr wegzudenken – Ulrich Jungermann mit seiner Staffelei. Ob Hitze, Regen, Schnee oder gar Hochwasser, fast täglich ist der 60-jährige in Meißen unterwegs und das seit Jahrzehnten. Es sind die leisen Momente, die flüchtigen Begegnungen und Stimmungen, die Alltagsszenen, die Jungermann fesseln und die er auf diese Weise einzufangen versucht.

Dienstag, 25. November 2014
Weihnacht

Kalender, Schmied und Märchenwald: Meißner Weihnacht startet am 28. November mit Altbewährtem und vielen neuen Ideen

Die Meißner Weihnacht als gemeinsame Veranstaltung von Stadt, Gewerbeverein und Sächsischer Zeitung zeigt sich 2014 mit neuem Gesicht. Wichtigste Änderung: die Verlegung der Bühne, um den Blick auf den großen Adventskalender am Rathaus zu verbessern. Futterkrippen rund um den Weihnachtsbaum schaffen ein winterliches Ambiente. Der Autoverkehr auf dem Markt ist komplett unterbunden, nur die Fahrtrichtung Fleischergasse – Burgstraße bzw. Marktgasse – Elbstraße ist noch möglich.

Donnerstag, 20. November 2014
Spielzeug

DDR-Spielzeugausstellung eröffnet mit Besucherrekord

Ob Puppenstube, kabelgelenktes Polizeiauto, Kaufmannsladen oder Brummkreisel - viele erinnern sich noch heute lebhaft an die Spielsachen aus der Kindheit. Es ist wohl vor allem dieser hohe Wiederentdeckungsfaktor, der den Besucheransturm auf die neue Weihnachtsaustellung „Kinderspielzeug der DDR“ erklärt.  700 Neugierige wollten schon Eröffnungstag einen ersten Blick auf die Ausstellung werfen.
Montag, 17. November 2014

Freie Fahrt zur Meißner Weihnacht: Arbeiten an Schwarzdecke der Siebeneichener Straße enden schon am 23.11.

An der B6/Siebeneichener Straße in Meißen erfolgt von Donnerstag, den 20. November bis Sonntag, den 23. November 2014 der ursprünglich eine Woche später geplante Einbau der Schwarzdecke. Dafür muss die Straße voll gesperrt werden. Eine Umleitung ist weiträumig ausgeschildert.

Montag, 17. November 2014
Trauzimmer

Standesamt von 20. bis 28.11. geschlossen: Termine nach Vereinbarung möglich

Aus technischen Gründen muss vom 20. bis 28. November 2014 das Meißner Standesamt geschlossen bleiben. Beurkundungen von Sterbefällen und Geburten sowie weitere dringende Angelegenheiten in Personenstandssachen werden nur nach Absprache bearbeitet. Eheschließungen und weitere bereits bestehende Termine finden wie geplant statt.

Mittwoch, 12. November 2014

Vollsperrung an der Dresdner Straße: Tiefbauarbeiten am 15. November von 7 bis 19 Uhr

Am Samstag, dem 15. November bleibt die Dresdner Straße auf Höhe der Kreuzung Rote Gasse in der Zeit zwischen 7 und 19 Uhr voll gesperrt. Eine Umleitung über die Zaschendorfer Straße, Ziegelstraße und Coswig ist weiträumig ausgeschildert.

Mittwoch, 12. November 2014
Winterdienst

Der Winter kann kommen: Winterdienstbereitschaft startet am 14. November

Rechtzeitig vor dem ersten Wintereinbruch ist der Bauhof der Stadt Meißen gewappnet gegen Eis und Schnee. Einsatzkräfte und Räumfahrzeuge sind auf eisige Witterung vorbereitet und auch ausreichend Streumaterial lagert im Depot. „Die Winterdienstbereitschaft beginnt am 14. November 2014 und endet am 20. März 2015“, so Bauhofleiter Steffen Petrich.

Dienstag, 11. November 2014
frei leben

Aktionstag „Nein zu Gewalt an Frauen“ - Stadt Meißen beteiligt sich mit Fahnen- und Frankieraktion

Am 25. November jährt sich wieder der Internationale Tag „Nein zu Gewalt an Frauen“. Das Frauenrechtsnetzwerk TERRE DES FEMMES nimmt diesen Tag zum Anlass, um unter dem Motto „Frei leben – ohne Gewalt, NEIN zu häuslicher Gewalt an Frauen und Kindern“ öffentlich auf das wichtige Thema aufmerksam zu machen.2001 ließ TERRE DE FEMMES zum ersten Mal die Fahnen wehen, um ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen. Seither wurde die Aktion von zahlreichen Frauenbeauftragten, Verbänden und Ministerien aufgegriffen und weitergetragen.

Montag, 10. November 2014
Bahn

Bauarbeiten am Wochenende: Von 14. bis 16.11. baut die Bahn auf der Strecke Coswig – Meißen

Von Freitag, dem 14. November, 18 Uhr bis zum Sonntag, dem 16. November, 16 Uhr müssen sich die Anwohner auf nächtlichen Lärm durch Bauarbeiten im Bereich des S-Bahn-Streckenabschnitts Coswig – Meißen einstellen.

Mittwoch, 29. Oktober 2014
Waschmaschine

Stadtmuseum bleibt bis 18. November geschlossen - Reinigungsarbeiten und Aufbau der Weihnachtsausstellung

Im Stadtmuseum ging am ersten Novemberwochenende die Jahresschau „Die Elbe...- Landschaft & Naturraum - Die Elbe aus der Luft“ zu Ende. Mit rund 5000 Besuchern erfuhr die Ausstellung bei den Meißnern und ihren Gästen ein großes Echo. Für Reinigungsarbeiten und den Aufbau der Weihnachtsausstellung bleibt das Museum nun bis zum 18. November geschlossen.

Dienstag, 28. Oktober 2014
Ab in die Mitte

Märchenhafte Weihnacht am Hahnemannsplatz - Anerkennungspreis für Meißner „Ab in die Mitte“- Beitrag

Gemeinsam mit Stadtrat Martin Schade und der Händlergemeinschaft am Hahnemannsplatz hat die Wirtschaftsförderung der Stadt Meißen ein Konzept mit Gestaltungs- und Aktionsvorschlägen für die Weihnachtszeit am Hahnemannsplatz erarbeitet und beim Wettbewerb „Ab in die Mitte“ eingereicht.

Montag, 27. Oktober 2014
Fuchs

Ausstellung verlängert - Bilder von Giselott Fuchs bis 28.11. im Rathaus zu sehen

Die Aquarelle und Zeichnungen der Meißner Hobbykünstlerin Giselott Fuchs sind noch bis zum 28. November 2014 im Rathaus, Markt 1 zu sehen. Die sensiblen Portraits, Tierbilder, Stillleben und Landschaftsbilder faszinieren den Betrachter mit einer besonderen Ausstrahlung und Lebensfreude.

Freitag, 24. Oktober 2014
Rutschturm

Spielplatz ist wieder komplett - Kinder bekommen hochwassersicheren Rutschturm

Über ein Jahr mussten die Kinder auf dem Spielplatz im Käthe-Kollwitz-Park auf ihre „Hauptattraktion“ verzichten. Der große Rutschturm aus Holz hatte während des Hochwassers im Juni 2013 durch die längere Standzeit im Wasser seine Standfestigkeit eingebüßt und wurde bald darauf abgebaut.

Freitag, 24. Oktober 2014
Heinrichsbrunnen

Winterpause für Meißens Brunnen - Arbeiten zum Frostschutz starten

In der kommenden Woche beginnen die Mitarbeiter des Bauhofes mit der Abdeckung des Heinrichsbrunnens, des Kändlerbrunnens und des Brunnens in der Burgstraße vor dem Café Zieger.

 
Donnerstag, 23. Oktober 2014
Namenstreffen

Treffen der Meiß(ss/s)ner - Tourismusverein und Stadt laden zum Namenstreffen

„Meiß(ss)ner“ – so lautet nicht nur die Bezeichnung für die Einwohner der sächsischen Stadt und für das berühmte weiße Gold, das hier in Meißen entsteht. Deutschlandweit tragen auch über 24.000 Personen den Nachnamen Meißner. Zudem haben sich durch umgangssprachliche Überlieferungen viele verwandte Namen aus dem Ortsnamen Meißen gebildet. Grund genug die vielen Namensvetterinnen und – vettern einmal nach Meißen einzuladen. Stattfinden soll das große „Treffen der Meiß(ss/s)ner“ vom 10. bis 12. April 2015.

Donnerstag, 23. Oktober 2014
Antrag

Aufbauhilfen nach dem Junihochwasser 2013 - Jetzt noch beantragen!

Bis zum 31. Dezember 2014 müssen die Anträge über Aufbauhilfe zum Juni-Hochwasser 2013 bei der Sächsischen Aufbaubank eingegangen sein. Damit alle Anträge fristgerecht bearbeitet werden können, sollten Betroffene die vollständigen Unterlagen noch bis Ende November 2014 bei der Stadtverwaltung Meißen einreichen.

Mittwoch, 22. Oktober 2014

Görnische Gasse gesperrt - Havarie an Stromleitung

Bis voraussichtlich Montag, den 27.10. 2014 muss die Görnische Gasse in Meißen auf Höhe der Hausnummer 27 voll gesperrt bleiben.

Grund sind Arbeiten zur Beseitigung einer Havarie an der Stromleitung.

Montag, 20. Oktober 2014
Juergen Frey

Tipps für Vertrieb und Marketing im Einzelhandel: Expertenvortrag mit Jürgen Frey am 6. November

Das Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Meißen lädt Einzelhändler und andere Gewerbetreibende aus Meißen und der Region zum Vortrag „So werden aus Kunden Fans“ ein. Los geht es am Donnerstag, dem 6. November 2014, 18.30 Uhr im Großen Ratssaal des Meißner Rathauses. Referent Jürgen Frey hat in den letzten zehn Jahren in verschiedenen Firmen den Vertrieb geleitet und neue Geschäftsfelder aufgebaut.

Montag, 13. Oktober 2014
Gerbergasse

Ausbau Gerbergasse von Brückenkopf bis Roßmarkt

In der Gerbergasse haben die Straßen- und Kanalarbeiten begonnen. Die Baufirma STRABAG AG aus Meißen wurde mit der Ausführung der Bauleistungen beauftragt. In diesem Jahr wird der Straßen- und Gehwegbau von Roßmarkt bis einschließlich Kreuzungsbereich Martinstraße, Gerbergasse und Kleinmarkt beendet. Der fließende Verkehr erfolgt weiterhin über die bestehende Umfahrungsstraße.
Mittwoch, 8. Oktober 2014
Treffpunkt "U"

Treffpunkt „U“ - "Kreative Abwechslung im Unternehmerinnenalltag"

Unternehmerinnen und andere Interessierte, die trotz oder gerade wegen eines anstrengenden Arbeitsalltages für einen entspannenden Ausgleich sorgen wollen, sind herzlich eingeladen zum Thema:

Kreative Abwechslung im Unternehmerinnenalltag
Dienstag, 4. November 2014, 18.30 Uhr
Kreativwerkstatt Papier - Grit Yildiz
Gerbergasse 9, 01662 Meißen

 

Dienstag, 7. Oktober 2014
Herbstmarkt

Herbstmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag

Parallel zum Elbtalweinlauf findet am Wochenende 11./12. Oktober der Herbstmarkt auf dem Meißner Markt statt. Auch die Geschäfte haben am Sonntag von 12 bis 18 Uhr geöffnet.
Freitag, 26. September 2014
Weinfest

Drei Tage feiern bei Sachsens größtem Weinfest - Meißen freut sich auf zehntausende Besucher

Rund 50.000 Besucher werden an diesem Wochenende zum Weinfest in Meißen erwartet, die hier im Zentrum des sächsischen Weinbaus dem begehrten edlen Tropfen huldigen. Das Fest startet am 26. September um 19 Uhr auf der Bühne am Markt. Oberbürgermeister Olaf Raschke wird traditionell gemeinsam mit Vertretern der Partnerstädte und den Weinmajestäten das Fest eröffnen. An über 20 Spielorten im Festgelände darf dann ordentlich gefeiert werden - Freitag und Samstag bis 1 Uhr und Sonntag bis 21 Uhr. Der Eintritt ist an allen Tagen frei!

Dienstag, 23. September 2014
Burgfestspiele

»Neue Burgfestspiele Meißen 2015« - Rückkehr eines einzigartigen Kulturereignisses

Die Festspielgemeinschaft »Neue Burgfestspiele Meißen« hat heute exklusiv die Programmhöhepunkte der kommendes Jahr stattfindenden Festpiele vorgestellt. Schon ihre fulminante Premiere mit Hugo von Hofmannsthals »Jedermann« im Jahre 1925 machte die Burgfestspiele Meißen zu einem Muss für Kulturliebhaber. In Scharen kamen die Zuschauer auch viele Jahre darauf in die Stadt, um klassische Inszenierungen vor der beeindruckenden Kulisse des Schlosshofes der Albrechtsburg Meissen zu erleben.

Dienstag, 23. September 2014
Truhenorgel

Der Dom erhält eine Truhenorgel - Spenden für Bau eines mobilen Instruments übergeben

Die Meißner Sparkassenstiftung und die Meißener Stadtwerke GmbH beteiligen sich jeweils mit 4.000,- und 1.000,- Euro am Bau einer neuen Truhenorgel für den Dom. „Die neue mobile Truhenorgel (Chororgel) soll für die Arbeit des Domchors und der Domkurrende, aber auch bei Oratorienkonzerten an den Spielorten der Dom-Musik in Meißen und bei Gastspielen zum Einsatz kommen“, so Jörg Bräunig – Domkantor am Hochstift Meißen. „Der Vorteil einer solchen Truhenorgel ist die flexible Nutzung in Hinsicht von Standorten im Dom oder in anderen Kirchen aufgrund der leichten Transportfähigkeit."

Montag, 22. September 2014
Elberradweg

Instandsetzung am Elberadweg - Abschnitt zwischen Jachthafen und Knorre wird erneuert

Voraussichtlich am 29. September beginnt die Firma Pflasterbau Missbach im Auftrag der Stadt Meißen mit der Sanierung des Elberadweges zwischen Jachthafen und Knorre. So ist es geplant Aus- und Unterspülungen an der Amphibienschutzwand zu beseitigen. Sie dient unter anderem dem Schutz der seltenen Würfelnatter.

Donnerstag, 18. September 2014
Modenacht

Achte Modenacht am 20. September - Aktuelle Herbsttrends und heiße Rhythmen machen den Markt zum Laufsteg

Am 20. September 2014 ist es wieder soweit: Der Marktplatz in Meißen verwandelt sich an diesem Tag in einen überdimensionalen Catwalk. Nach der überwältigenden Resonanz in den letzten Jahren laden die Händler der Altstadt und der Gewerbeverein Meißen e. V. zur 8. Meißner Modenacht alle Modebegeisterten herzlich ein.

Dienstag, 16. September 2014
Feuerwehr

Feuerwehr Meißen lädt am 20.9. zum Tag der offenen Tür - Unterhaltsames für Groß und Klein in der Wache „Teichmühle“

Die Freiwillige Feuerwehr Meißen veranstaltet am Samstag, dem 20. September in der Feuerwache auf der Großenhainer Straße 49 einen Tag der offenen Tür für alle, die gern einmal live in die Arbeit der Feuerwehrleute hineinschnuppern wollen. Von 14 bis 17 Uhr gibt es Wissenswertes, Führungen und Demonstrationen rund um die Tätigkeit und die Arbeitsgeräte der Feuerwehr zu erleben. Ein Muss für Technikfreunde: Der Blick auf den Fuhrpark und in das Gerätehaus.

Dienstag, 16. September 2014
Elbe aus der Luft

Viel Kultur zum kleinen Preis - Am 20. September ist das ganze Stadtmuseum für einen Euro zu erleben

Wer die Sonderausstellung „Die Elbe...- Landschaft & Naturraum und Die Elbe aus der Luft“ noch nicht gesehen hat, der kann am Samstag, dem 20. September die Gelegenheit nutzen und dabei kräftig sparen. Dann nämlich bietet das Stadtmuseum den Besuch des gesamten Ausstellungsbereiches in der ehemaligen Franziskanerklosterkirche samt Kreuzgang und Neogotischem Haus zum besonders günstigen Preis von nur einem Euro. Perfekt also für einen Besuch mit der ganzen Familie.

Dienstag, 16. September 2014
Weinlese Tourist-Info

Weinlese an der Meißner Tourist-Information - Regent ist geerntet

Die Trauben des Rebstocks der Sorte Regent an der Fassade der Tourist-Information am Markt 3 sind zur Lese gereift. Der Tourismusverein Meißen erntete heute die Früchte gemeinsam mit der sächsischen Weinkönigin Katharina Lai, Oberbürgermeister Olaf Raschke und dem Winzer Bernd Kämpfe.

Dienstag, 16. September 2014
Schulfrühstück

Spende für gesundes Schulfrühstück - Projekt „Pausen-Brot“ gewinnt weiteren Unterstützer

Wie Christa Arlt, Leiterin der Stiftung Soziale Projekte (SoPro) mitteilt, konnte nun auch der Kommunikationsdienstleister Vodafone für das Projekt „Pausen-Brot - Schulfrühstück satt und gesund“ gewonnen werden. Heute übergab Anne Nothnick von der Niederlassung Ost in Radebeul während des Schulfrühstücks einen Scheck über 4000 Euro für das Projekt.

Mittwoch, 10. September 2014
Fußgänger

Vitale Innenstädte 2014 - Meißen beteiligt sich an größter deutschlandweiter Innenstadtstudie

Meißen wirkt bei einer Innenstadtstudie mit, die das Institut für Handelsforschung Köln in Zusammenarbeit mit der IHK und der Bundesvereinigung City- und Stadtmarketing Deutschland ins Leben gerufen hat. Ziel ist es die Potentiale und die Attraktivität der Innenstadt aus Kundensicht zu ermitteln. Auch über das Einkaufsverhalten der Kunden und ihre Einschätzung von Faktoren wie Branchenmix und Erreichbarkeit in den Innenstädten soll die Studie Aufschluss geben.

Mittwoch, 10. September 2014
Burg und Elbe

Informationsabend rund um die Kurtaxe - Meißner Gastgeber erfahren am 11.9. das Wichtigste zur neuen Abgabe

Am 1. Januar 2015 kommt die Kurtaxe. Die entsprechende Satzung hat der Meißner Stadtrat in seiner Junisitzung beschlossen. Übernachtungsgäste in Meißen zahlen demnach ab 1.1.2015 die Abgabe von 1,30 Euro pro Tag direkt beim Gastgeber.Private Vermieter und Hoteliers sind deshalb am 11.9. zu einer Informationsveranstaltung eingeladen. Sie erfahren an diesem Abend, wie sie die Einnahme der Kurtaxe im täglichen Geschäft am besten umsetzen können.Los geht es 17 Uhr im Großen Ratssaal, Markt 1 in Meißen.

Dienstag, 9. September 2014
Weinlese

Sächsische Winzer starten Weinlese

Im Weinberg "Oberauer Gellertberg" eröffnete am Dienstag Lutz Krüger, Geschäftsführer der Winzergenossenschaft Meißen eG, gemeinsam mit der Sächsischen Weinprinzessin Michaela Tutschke, Landrat Arndt Steinbach, Meißens Oberbürgermeister Olaf Raschke, Pfarrer Uwe Haubold von der Ev.-Luth. Kirchgemeinde St.Afra Meißen sowie weiteren geladenen Ehrengästen die Weinlese nach historischem Vorbild. Die Lese begann mit den Sorten "Müller-Thurgau" und "Goldriesling" und wurde nach altem Brauch begleitet vom "Aufschießen der Ernte" und dem "Freudendonner".

Montag, 8. September 2014
Straßenbahn

Bergung nach fast 80 Jahren - Historischer Straßenbahnwagen kehrt zurück nach Meißen

Am Wochenende war es soweit: Der historische Personenwagen Nummer 14 kehrte nach fast 80 Jahren zurück nach Meißen. Dort steht er jetzt an seinem früheren Standort im ehemaligen Straßenbahnbetriebshof auf der Jaspisstraße. Gelungen waren Bergung und Transport mit Unterstützung der Firma Mentner Krane aus Meißen, die dem rund 3 Tonnen schweren Relikt mit Spezialtechnik zu Leibe rückte.

Freitag, 5. September 2014
Internet

Highspeed-Internet fürs Gymnasium - Franziskaner sind zum Schulstart schneller im Netz unterwegs

In das kommende Schuljahr starten die Schüler des Franziskaneums mit einer neuen 100MBit/s - Internetverbindung. Eine deutliche Verbesserung für den Unterricht, in dem die Nutzung neuer Medien heutzutage selbstverständlich ist. Die Klasse 8/3 testete heute in ihrer Informatikstunde die neue Verbindung gemeinsam mit Schulleiterin Heike Zimmer und dem EDV-Verantwortlichen der Stadtverwaltung David Hermann.

Donnerstag, 4. September 2014
Stoer

Die Fischfauna der Elbe gestern und heute - Vortrag am 10. September im Stadtmuseum

Zandern, Lachse, Barsche, Karpfen und sogar wieder einige Exemplare des vom Aussterben bedrohten Störs sind der Elbe zuhause. In Sachen Fischartenreichtum sucht der Fluss unter den europäischen Flüssen seinesgleichen. Am Mittwoch, den 10. September 18 Uhr findet im Stadtmuseum im Rahmen der Ausstellung "Die Elbe aus der Luft" und "Die Elbe Landschaft und Naturraum" der Vortrag "Die Fischfauna der Elbe - gestern und heute" von Matthias Pfeifer statt.
Donnerstag, 4. September 2014
Treffpunkt U Ernährung

Treffpunkt „U“ zum Thema „Bewusste Ernährung“

Unternehmerinnen und interessierte Meißnerinnen, die sich trotz oder gerade aufgrund eines anstrengenden Arbeitsalltages bewusst ernähren wollen, sind ganz herzlich eingeladen zum Thema "Bewusste Ernährung im Unternehmerinnenalltag", Dienstag, 9. September, 19.15 Uhr Bioladen Grüne Insel, Neumarkt 54
Donnerstag, 4. September 2014

Baumaßnahme zur Instandsetzung und Prävention nach dem Starkregen startet an der Hohen Eifer

In der zweiten Septemberwoche beginnen umfassende Sanierungs- und Umbauarbeiten an Straßen, Bauwerken und Gewässern in Meißen Triebischtal.Um weitere Schäden nach dem Unwetterereignis vom 27. Mai zu beheben und die Auswirkungen künftiger Starkregenereignisse möglichst gering zu halten, investiert die Stadt Meißen 539.334 Euro in eine breit angelegte Baumaßnahme im Triebischtal, die der Stadtrat am 20. August beschlossen hat.

Dienstag, 2. September 2014
Gedenktafel

Gedenktafel für getötete Zwangsarbeiter mit feierlicher Zeremonie enthüllt

Rund 50 Meißnerinnen und Meißner hatten sich zum 75. Jahrestag des Kriegsbeginns am 1. September 2014 am Meißner Krematorium eingefunden. Anlass war eine Gedenkfeier für 16 ermordete Zwangsarbeiter, zu der die Bürgerinitiative Stolpersteine geladen hatte. Die jungen Männer aus ganz Europa wurden an der Friedhofsmauer kurz vor Beendigung des 2. Weltkrieges ohne Urteil und Prozess von Polizeibeamten erschossen.

Montag, 1. September 2014
Onleihe

Online-Katalog und E-Book-Ausleihe - Stadtbibliothek Meißen erweitert ihr Angebot

Praktisch, leicht und kompakt – für viele ist ein e-book-reader mittlerweile eine willkommene Ergänzung zum gedruckten Buch, zumal das kleine Gerät locker mehrere Bücherregale ersetzt. Um den bisher vorhandenen Bestand von rund 45.000 Medien um einige Tausend elektronische Medien zu erweitern, ist die Stadtbibliothek Meißen jetzt dem Bibliotheksverbund „Liesa“ (library community for e-lending in saxony) beigetreten.

Donnerstag, 28. August 2014
Aussenbecken

Freizeitbad Wellenspiel startet am 8. September nach kurzer Pause in die kommende Saison

Vom 31. August, 18 Uhr bis 7. September bleibt das Freizeitbad Wellenspiel geschlossen. Dann werden Becken und Behälter gesäubert, Rohrleitungen und Pumpen geprüft, Hubböden ausgetauscht und auch der Rest der Ausstattung wird einer gründlichen Reinigung und Wartung unterzogen. Neu ist auch die Entsorgungssation auf dem Caravanstellplatz.

Mittwoch, 27. August 2014
Hundertwasser

Ferienprojekt der Afra-Grundschüler - Stadtbibliothek zeigt bunte Hundertwasserhäuser

Im Rahmen einer Projektwoche während der Sommerferien ließen sich die Kinder vom Hort der Afra-Grundschule Meißen von Malerei und Architektur begeistern. Die Ergebnisse kann man jetzt in der Stadtbibliothek bestaunen. Die Hortkinder besuchten Kunstausstellungen und den Meißener Maler Ulrich Jungermann in seinem Atelier. Auf besonderes Interesse der Nachwuchskünstler stieß auch das Schaffen des Österreichers Friedensreich Hundertwasser.

Montag, 25. August 2014
Schmalspurbahn

Erinnerungen an die Schmalspurbahn - Stadtbibliothek lädt zur Zeitreise in das Bahnhofsrestaurant Saxonia

Alle Interessierten und Eisenbahnfreunde sind herzlich eingeladen sich noch einmal auf die Spuren der Schmalspurbahn zu begeben. Am Donnerstag, dem 28. August, 19 Uhr, stellt Referent Helge Scholz im Bahnhofsrestaurant Saxonia, Großenhainer Straße 2, den neuen Band aus der Reihe "Schmalspur- Album Sachsen“ vor: "Schmalspurbahn Lommatzsch - Meißen Triebischtal – Wilsdruff" vor.

 
Freitag, 22. August 2014
Du bist die Kunst

Albrechtsburg Meissen begrüßte in der Sonderausstellung »DU BIST DIE KUNST!« den 10.000sten Besucher

Familie Günther aus Quersa bei Lampertswalde ist seit Eröffnung der Sonderausstellung »DU BIST DIE KUNST!« am 12. Juli 2014 die 10.000ste Besucherin, die heute gegen 13:45 Uhr durch Schlossleiter Uwe Michel in der Albrechtsburg Meissen begrüßt wurde.

Montag, 18. August 2014

Meißen erhält Fördermittel für Hangsicherung am Wasserweg

Die Große Kreisstadt Meißen hat einen Förderbescheid in Höhe von rund 55.000 Euro vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr erhalten. Das entspricht einem Höchstfördersatz von 100 Prozent der förderfähigen Kosten entsprechend der Richtlinie zur Beseitigung der Hochwasserschäden 2013. Die Mittel werden aus dem Aufbauhilfefonds der Bundesrepublik Deutschland und des Freistaates Sachsen für die Hangsicherung am Wasserweg zur Verfügung gestellt.

Mittwoch, 13. August 2014
Bau Burgstraße

Vollsperrung der Burgstraße - Einschränkungen von 14. bis 22. August

Zunächst bis zum Freitag, dem 15. August und dann noch einmal vom 18. bis 22. August wird die Burgstraße für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Für Fußgänger bleibt die Burgstraße jedoch weiter begehbar. Grund für die Einschränkungen sind Arbeiten zum Einbau des Fundamentes für den geplanten Poller zwischen Markt und Burgstraße und zur Trennung des Rathausgebäudes vom Gasanschluss. Die Müllentsorgung erfolgt auch während der Sperrung.
Dienstag, 12. August 2014
Proschwitz

Tage des offenen Weingutes in Sachsen am 30./31. August 2014 - Auch die Meißner Winzer laden zu Entdeckungen ein

Am 30. und 31. August öffnen die Weingüter und Winzerhöfe zu den Tagen des offenen Weingutes in Sachsen jeweils von 10 bis 18 Uhr ihre Pforten. Die Besucher erleben Informatives, Genüssliches und Spannendes. Sie dürfen sich auf insgesamt 50 Veranstaltungsorte auf der rechten und linken Elbseite freuen – und auf eine Rekordbeteiligung von 39 Weingütern, Weinbaubetrieben und Straußwirtschaften.

Donnerstag, 7. August 2014
Strassenbahn1

Meißen lässt seine Straßenbahntradition aufleben - Historischer Personenwagen kehrt bald zurück ins Depot

Im September soll es soweit sein: Der frühere Beiwagen 14 der Meißner Straßenbahn kommt zurück nach Meißen. Dort soll er seinen Standort im früheren Straßenbahnbetriebshof auf der Jaspisstraße finden, wo Technikbegeisterte ihn zunächst nach vorheriger Anmeldung besichtigen können.

Mittwoch, 6. August 2014
Gerbergasse

Stadt und Einzelhändler beraten zur Belebung der Gerbergasse - Ideen von Gewerbetreibenden und Bürgern gefragt

Heute traf sich die Wirtschaftsförderung der Stadt Meißen mit einigen etablierten Einzelhändlern aus der Innenstadt. Gemeinsam diskutierte man die mögliche weitere Entwicklung und Geschäftsbelebung auf der Gerbergasse. Erste Ansatzpunkte zur Erweiterung des Angebotes waren Gastronomie, Fahrradhandel, Spielwaren, Getränkehandel und eine Jugendkneipe.

Mittwoch, 6. August 2014
Schlossberg

Rundgang im Schlossberg 9 - Saniertes Verwaltungsgebäude ist attraktive Anlaufstelle für Bürger

Oberbürgermeister Olaf Raschke lud heute zum Rundgang im Verwaltungsgebäude am Meißner Schlossberg 9. An zentraler Stelle in der Stadt sind hier Verwaltungs- und Bauarchiv, Stadterneuerungs- und Entwicklungsgesellschaft SEEG und seit April auch das Familienamt untergebracht.

Dienstag, 5. August 2014
Streetworkerin

Streetworkerin tritt ihren Dienst an - Arbeitsfeld „Mobile Sozialarbeit“ startet in Meißen

Zum 1. August hat bei der Stiftung Soziale Projekte in Meißen eine Sozialarbeiterin die Arbeit aufgenommen. Susann Fink wird ab sofort als Ansprechpartnerin für junge Leute und Familien in der Stadt unterwegs sein. Die 29-jährige hat ein Bachelorstudium in Sozialer Arbeit an der BTU Cottbus Senftenberg abgeschlossen und bereits Erfahrungen in heiltherapeutischer Arbeit und in der stationären und aufsuchenden Jugendhilfe.

Montag, 4. August 2014
Historischer Rundweg

Historischer Rundweg länger geöffnet - Gäste können sommerlichen Meißen-Ausblick bis 21 Uhr genießen

Der „Historische Rundweg“ verbindet Altstadt und Burgberg und erschließt den Besuchern zahlreiche reizvolle Perspektiven und Blickwinkel auf die Meißner Altstadt und das Elbtal. Ab August 2014 bieten Stadt und Albrechtsburg Meissen längere Öffnungszeiten für den touristischen Anziehungspunkt an. Stadtmarketingverantwortliche Anne-Kathrin Liebthal und Margrit Jahn, Marketingverantwortliche der Albrechtsburg, stellten jetzt das verbesserte Angebot vor.

Mittwoch, 20. August 2014
Meisastraße

Aktueller Straßenbau - Instandsetzung der Meisastraße/Jahnastraße startet am 25. August

Der Landkreis Meißen verantwortet den aktuellen Straßenbau auf der K 8070 Meisastraße in Meißen. Auf einer Länge von 1.300 Metern beginnen die Arbeiten am 25. August 2014 und werden voraussichtlich am 16. September 2014 beendet sein.

Montag, 28. Juli 2014
Aussenanalge Sonnenschein

Freude in der Kindertagesstätte Sonnenschein - Arbeiten an der Freianlage sind abgeschlossen

In diesen Tagen ist in der Kindertagesstätte Sonnenschein die neue Außenanlage fertig geworden. Die Kita macht ihrem Namen nun wieder alle Ehre und die Kinder können das Sommerwetter im Freien genießen.Während des Juni-Hochwassers 2013 wurden die Freianlagen vollständig überflutet und standen mehrere Tage unter Wasser. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 465.000 Euro an der Kita, davon 240.000 Euro allein im Außenbereich. Mit der Planung der Neugestaltung hatte die Stadt das Büro für Landschaftsarchitektur „Grünzeug“ aus Dresden beauftragt.

Donnerstag, 24. Juli 2014
Bruecke Poetenweg

Letzte Arbeiten an der Poetenwegbrücke - Dreiwöchige Sperrung ab 4. August 2014

Wie die Deutsche Bahn mitteilt, muss die Fußgängerbrücke am Poetenweg für Restarbeiten ab 4. August voraussichtlich drei Wochen lang gesperrt bleiben. Vorgesehen ist neben der Fertigstellung der Gehwegbeschichtung auch die vorschriftsgemäße Herstellung der Entwässerung.

Mittwoch, 23. Juli 2014
Wanderweg Buschbad

Wanderweg im Buschbad wieder hergestellt

Im Rahmen der Hochwasserschadensbeseitigung 2013 ist nun ein weiteres Vorhaben abgeschlossen. Der Wanderweg im Buschbad entlang der Triebisch war im Juni 2013 fast vollständig weggeschwemmt worden. Jetzt konnte der Weg zwischen den Kleingartenanlagen Polenzer Weg und Jaspisstraße wieder hergestellt werden.

Mittwoch, 23. Juli 2014
hochwasserschutz

Stadt Meißen lädt zum Hochwasserschutztag - Information für betroffene Bürger

Am 9. August von 9 bis 14 Uhr lädt die Stadt Meißen in Zusammenarbeit mit Firmen, Beratungsstellen und Einsatzkräften zum Hochwasserschutztag rund um Rathaus und Markt. Meißen liegt malerisch inmitten von Tälern und Weinbaugebieten im Sächsischen Elbland. Neben dem großen Strom prägt auch das kleine Flüsschen Triebisch das Stadtbild. Doch die schöne Lage bringt nicht nur Vorteile mit sich...
Montag, 21. Juli 2014
Elbe

Sonderführung im Stadtmuseum - Entdeckungen rund um Landschaft und Naturraum der Elbe

 Am 23. Juli, 18 Uhr lädt das Stadtmuseum zu einer öffentlichen Sonderführung durch die Ausstellung „Die Elbe - Landschaft und Naturraum + Die Elbe aus der Luft“ ein. Neben beeindruckenden Luftaufnahmen des Flusslaufes erwarten die großen und kleinen Besucher Schiffsmodelle, interessante Tierpräparate und viele weitere Objekte rund um das Leben an der Elbe.
Freitag, 18. Juli 2014

Teilsperrung der Nossener Straße

Wegen Baumaßnahmen zur Fahrbahnsanierung wird die Nossener Straße ab Dienstag, 22. Juli zwischen Hausnummer 43 bis 86 halbseitig gesperrt und der Verkehr mit Ampel geregelt.

Donnerstag, 10. Juli 2014
Du bist die Kunst

Spaß für die ganze Familie - 3D-Ausstellung "Du bist die Kunst!" ab 12. Juli 2014 auf der Albrechtsburg Meissen

Die beliebte Sonderausstellung »DU BIST DIE KUNST!« mit faszinierenden 3D-Illusionen chinesischer Künstler ist zu einem echten Klassiker geworden. Mit der zweiten Staffel sind insgesamt 18 Bilder in Deutschlands ältestem Schloss zu bewundern. Die Ausstellung startet am 12. Juli mit einem großen Familienfest. Los geht es ab 10 Uhr auf dem Burghof.
Dienstag, 8. Juli 2014
Johannesschule Horteinweihung

Hortgebäude an der Johannesschule eingeweiht - Denkmalgeschützter Bau bietet Platz für über 100 Kinder

Anfang Juli 2013 begannen die Bauarbeiten am neuen Hortgebäude der Johannesschule. Nur ein Jahr später haben die Kinder ihr neues Domizil offiziell bezogen und diesen Anlass mit einem bunten Kinderfest gefeiert. Oberbürgermeister Olaf Raschke übergab heute der Hortleiterin Ulrike Bach symbolisch den Einrichtungsschlüssel und lobte die Planungs- und Bauleistung, die in der aufwändigen Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudes steckt:

Freitag, 4. Juli 2014
Schweiz-Bücherpaket

„Schwyzerdeutsch für Anfänger“ - Neuheiten vom Schweizer Büchermarkt zur Ausleihe in der Stadtbibliothek

Ein exklusives Bücherpaket aus der Schweiz erhielten ausgewählte sächsische Bibliotheken dieses Jahr auf der Leipziger Buchmesse. Als Teilnehmer der seit dem Jahr 2000 in Sachsen stattfindenden „Schweizer Literaturtage“ der Landesfachstelle Bibliotheken, war auch die Stadtbibliothek Meißen unter den Beschenkten.

Freitag, 4. Juli 2014

Kanalarbeiten in der Leinewebergasse - Vollsperrung am 10. und 11. Juli

Vom kommenden Donnerstag, dem 10. Juli bis zum Freitag, dem 11. Juli 2014 wird die Leinewebergasse auf Grund von Kanalarbeiten voll gesperrt.

Mittwoch, 2. Juli 2014
Wein

Begrünung der Burgstraße - Engagement von Hauseigentümern und Mietern gefragt

Im Zuge der Gehweginstandsetzung in der Burgstraße sollen gleichzeitig Maßnahmen umgesetzt werden, um die Straße grüner und damit noch ansprechender zu gestalten. Dazu wird die Stadt Pflanzscheiben für Kletterrosen und andere Pflanzen in das Pflaster integrieren. Gleichzeitig sind Hauseigentümer und Mieter herzlich dazu eingeladen einen Weinstock vor ihrem Haus zu pflanzen.

Mittwoch, 2. Juli 2014
Unternehmerinnentag

4. Unternehmerinnentag im Landkreis Meißen - Engagierte Frauen treffen sich am 15. Juli 2014 im historischen Rathaus

Unter dem Motto „FrauenUnternehmen“ laden die Industrie- und Handelskammer Dresden und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Meißen, Gabriele Richter, auch 2014 wieder engagierte Unternehmerinnen ins Meißner Rathaus ein. Los geht es am 15. Juli, 14 Uhr.

Mittwoch, 2. Juli 2014

Reparaturarbeiten - Im Schottenbergtunnel bleibt bis zum 11. Juli eine Spur gesperrt

Auf Grund von notwendigen Reparaturarbeiten an einer Druckleitung muss die Feuerlöschanlage im Schottenbergtunnel abgestellt werden.

Freitag, 27. Juni 2014
Burgstraße

Burgstraße wird attraktiver für Fußgänger - Bauarbeiten starten am Montag

Am 30. Juni beginnt die Firma Strabag in der Burgstraße mit der Aufwertung des zwischen Markt und Schlossberg links verlaufenden Gehweges.Rund 95.000 Euro investiert die Stadt Meißen in die Baumaßnahme, die voraussichtlich bis Ende August abgeschlossen sein wird.

 
Donnerstag, 26. Juni 2014
Lange Nacht

Meißen macht die Nacht zum Tag - Lange Nacht der Kunst, Kultur und Architektur am 12. Juli 2014

Kultureinrichtungen, Vereine und Kirchgemeinden laden am 12. Juli traditionell zur Langen Nacht nach Meißen ein. Gemeinsam stellten Oberbürgermeister Olaf Raschke, Theaterchefin Renate Fiedler und weitere Veranstalter heute die Programmhighlights vor. Unterstützt wurden sie dabei von dem Mimen Rainer König, der als Kellner „Garçon“ in diesem Jahr die Leitfigur der Kulturnacht ist.

Donnerstag, 26. Juni 2014
Ausblick Altstadt

Stadtrat verabschiedet Kurtaxesatzung - Abgabe zur Tourismusförderung tritt 2015 in Kraft

Der Meißner Stadtrat hat in der letzten Sitzung seiner Legislaturperiode die von der Stadtverwaltung vorgeschlagene Kurtaxesatzung beschlossen. Die Stadt Meißen verspricht sich von dem zweckgebundenen Finanzierungsinstrument jährlich Mehreinnahmen in Höhe von rund 180.000 Euro. Sie werden direkt in den Erhalt und Ausbau der touristischen Infrastruktur fließen und so die touristische Aufenthaltsqualität in Meißen weiter verbessern.

Mittwoch, 25. Juni 2014
Kita Rotes Haus

Richtfest in der Kindertagesstätte Rotes Haus - An der Alten Ziegelei steht jetzt der Rohbau

Auf dem alten Ziegeleigelände gehen die Bauarbeiten an der neuen Kindertagesstätte gut voran. Nach dem ersten Spatenstich im April steht nun bereits das Dach. Unter dem können künftig 78 große und kleine Kinder spielen und sich wohl fühlen. Träger der neuen Einrichtung wird das Trägerwerk Soziale Dienste Sachsen (TWSD). Unter dem fachmännischen Blick von Zimmermann Mike Hirmer schlug Oberbürgermeister Olaf Raschke heute gemeinsam mit TWSD-Geschäftsführer Falk Stirner die letzten Nägel in die Dachbalken.
Freitag, 20. Juni 2014
Elberadweg Beschilderung

Neues Beschilderungskonzept für Elberadweg beschlossen

Am Freitag unterzeichneten Landkreise, Städte, Kommunen und Verbände in Dresden eine Absichtserklärung für ein neues Beschilderungskonzept des Elberadwegs in Sachsen. Dieser Abschnitt hat eine Länge von etwa 250 km, von denen wiederum rund 100 km im Sächsischen Elbland liegen. Deshalb begrüßt der Tourismusverband Sächsisches Elbland e.V. dieses Vorhaben.

Dienstag, 17. Juni 2014
Begrueßungsmedaille2014

Echtes Meissner® für junge Meißner - Begrüßungsmedaille kann jetzt im Bürgerbüro abgeholt werden

Ein herzliches Willkommen in der Porzellanstadt soll sie sein – die kleine Medaille aus echtem Meißner Porzellan mit dem Bild des Gänsejungen und der Albrechtsburg auf der Rückseite. Zur Eröffnung des Kinderfestes am Heinrichsplatz hat Oberbürgermeister Olaf Raschke die erste Begrüßungsmedaille an den kleinen Aaron Panitz und seine Eltern Belinda und Patrick überreicht.

Freitag, 13. Juni 2014
Kaff der guten Hoffnung

Reise ins „Kaff der guten Hoffnung“ - Kai Lüftner liest im Rahmen des „Kilian“-Projektes für Meißner Schulklassen

Damit Kinder wieder einen Zugang zu Literatur und dem Lesen finden, starteten Kultusministerium und Sächsischer Bibliotheksverband das gemeinsame Projekt „Kilian – Kinderliteratur anders“. Die Stadtbibliothek Meißen beteiligt sich am kommenden Mittwoch, dem 18. Juni, mit einer interaktiven und musikalischen Lesung an dem Projekt zur Leseförderung. Dazu hat sie Meißner Schüler zwischen 8 und 10 Jahren eingeladen. 
Freitag, 13. Juni 2014

Schottenbergtunnel ab 17. Juni komplett befahrbar - Kurze Sperrung für letzte Tests und Wartungsarbeiten

Am Dienstag, dem 17. Juni bleibt der Schottenbergtunnel noch einmal von 9 bis 14 Uhr gesperrt. Grund sind letzte Arbeiten der Firma OSMO-Anlagenbau im Auftrag des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr.

Donnerstag, 12. Juni 2014
gerbergasse

Zuwendungsbescheid übergeben - Ausbau der Gerbergasse startet im kommenden Herbst

Für den Straßenbau in der Gerbergasse hat das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr eine Zuwendung in Höhe von 320.000 Euro bewilligt. Staatssekretär Roland Werner übergab heute den Bescheid an Oberbürgermeister Olaf Raschke. Mit dieser Zusage können nun die weitere Planung und die Vorbereitung der Ausschreibungen beginnen.
Donnerstag, 12. Juni 2014

Goldgrund kommende Woche gesperrt - Arbeiten an Hausanschluss

Vom 16. bis 19. Juni bleibt die Durchfahrt am Goldgrund auf Höhe der Hausnummer 2 voll gesperrt.Hier muss der Hausanschluss für Gas erneuert werden.

Donnerstag, 12. Juni 2014
Hochwasserflyer

Informationsflyer zu Hochwasserhilfen erschienen - Betroffene Wohneigentümer können bis 31. Dezember Unterstützung beantragen

In einem jetzt erschienenen Informationsflyer informiert die Sächsische Aufbaubank (SAB) zum Thema Hochwasserhilfe und Antragstellung für Privatpersonen. Private Wohneigentümer, die durch das Hochwasser 2013 in Sachsen geschädigt wurden, haben noch bis Ende des Jahres 2014 Gelegenheit, Aufbauhilfen aus dem Programm „Hochwasserschäden 2013“ des Freistaates Sachsen zu beantragen.

Dienstag, 10. Juni 2014

Jetzt Antragstellung auf Finanzhilfe für geschädigte Eigentümer von Wohngebäuden sowie für Unternehmen möglich

Ab sofort ist die Antragstellung auf eine Finanzhilfe nach der "Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums des Innern und des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr zur Gewährung von Hilfen für geschädigte Eigentümer von Wohngebäuden sowie für Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und Angehörige der Freien Berufe (RL Hilfe Wohngebäude und Unternehmen 2014)" möglich.
Freitag, 6. Juni 2014
Literaturfest

Kultursommer in Meißen - Feste und Ausstellungen machen Meißen zum Muss für Kulturfans

Keine Spur von Sommerloch – in den kommenden Monaten ist Meißen ein lohnendes Ziel für Kulturreisen. Neben außergewöhnlichen Ausstellungen locken besondere Feste in die historische Meißner Altstadt und das umliegende Elbtal. Los geht es am verlängerten Pfingstwochenende mit dem Literaturfest Meißen:

Freitag, 6. Juni 2014
Triebischtal

Informationsveranstaltung Meißen Triebischtal am 12. Juni - Stadtverwaltung lädt betroffene Bürger ins Rathaus ein

Aufgrund des Naturereignisses vom 27. Mai 2014 und seiner Folgen lädt die Stadtverwaltung die Bewohner des Meißner Stadtteiles Triebischtal zu einer Informationsveranstaltung ein, um einen Sachstand zur aktuellen Lage im Stadtteil und einen Ausblick auf künftige Vorsorgemaßnahmen zu geben.

Freitag, 6. Juni 2014
SAB

Sächsische Aufbaubank informiert über Hilfen nach Unwetter - Am 11. Juni im Rathaus Meißen

Die Sächsische AufbauBank informiert nach dem Unwetter am 27. Mai 2014 in der kommenden Woche die Betroffenen über rasche finanzielle Hilfen zur Reinigung und zum Wiederaufbau.

Donnerstag, 5. Juni 2014

Reinigungsarbeiten in Meißen Triebischtal - Einsatz mit verstärkten Kräften

Bis zum Wochenende sollen die von der Schlammlawine betroffenen Straßenzüge in Meißen Triebischtal vom schlimmsten Dreck befreit sein. Dazu ist die Stadt Meißen auf die Hilfe von Fremdfirmen angewiesen, denn mit herkömmlichen Kehrmaschinen ist der starken Verschmutzung nicht Herr zu werden. Benötigt werden Maschinen, die den abgekehrten Schlamm im Anschluss aufsaugen können. Solche Spezialmaschinen sind schon seit Freitag in Meißen im Einsatz.

Donnerstag, 5. Juni 2014

Behinderungen am Jüdenberg durch unterspülten Tagwassereinlauf

Der Jüdenberg muss auf Höhe der Hausnummer 40 heute und morgen, sowie vom 10. bis 13. Juni voll gesperrt werden. Grund sind Arbeiten zur Behebung von Unterspülungen an einem Tagwassereinlauf auf der Straße. Am kommenden Wochenende und am Pfingstmontag, also von 7. bis 9. Juni wird lediglich eine halbseitige Sperrung bestehen, so dass die Durchfahrt durch den Baustellenbereich möglich ist.

Mittwoch, 4. Juni 2014
Wellenspiel

Richtfest für Saunaanbau - Freizeitbad Wellenspiel lockt bald mit erweitertem Angebot

Auf dem neuen Erweiterungsbau am Meißner Wellenspiel steht nun das Dach. Am 3. Mai wurde Richtfest gefeiert. In dem Neubau sollen Besucher des Freizeitbades noch in diesem Winter mehr Raum zum Schwitzen haben. Bis zum Oktober soll der Erweiterungsbau auf dem Gelände des Freizeitbades Wellenspiel fertig sein. Er beherbergt eine Aufgusssauna mit 40 Plätzen sowie einen geräumigen Ruhebereich. Mit der Planung hat die SEEG das Dresdner Architekturbüro Seehars betraut. Baustart war im März 2014.

Dienstag, 3. Juni 2014
Kinderfest

Kinderfest, Schülerschach und Begrüßung für kleine Neumeißner - Am 14. Juni ist die Stadt in Kinderhänden

Am zweiten Samstag im Juni stehen in Meißen die Kinder im Mittelpunkt. Während die Allerkleinsten ihre Begrüßungsmedaille erhalten und rund um den Heinrichsplatz die ganze Familie beim bunten Kinderfest feiert, geht es im Rathaus eher ruhig zu. Hier werden wieder die jungen Köpfe beim Schülerschach rauchen.

Dienstag, 3. Juni 2014
Kirchsteig

Warnung vor Betreten der Wanderwege an der Hohen Eifer - Weiterhin Gefahr durch Hangrutsche und kippende Bäume

Nach der Schlammlawine im Meißner Triebischtal vergangene Woche rät die Stadtverwaltung derzeit zu besonderer Vorsicht beim Betreten des Stadtwaldes.Besonders die betroffenen Waldbereiche oberhalb der Hohen Eifer und am Kirchsteigbach sollten Wanderer und Spaziergänger vorerst meiden.

Dienstag, 3. Juni 2014

Aufstellung eines neuen Strommasten - Hirschbergstraße und Erlichtstraße am 5. Juni zeitweise gesperrt

Am 5. Juni 2014 bleibt zwischen 9 und 16 Uhr die Hirschbergstraße ab Hausnummer 32 und damit auch die Erlichtstraße voll gesperrt.

Donnerstag, 22. Mai 2014
Bauhof

Bauhof im neuen Domizil - Verwaltungsgebäude energetisch saniert

Lange Jahre stand das einstige Straßenbahnbetriebsgebäude in der Jaspisstraße 11 leer und war schon beinahe zur Ruine verfallen. Dank einer grundhaften energetischen Sanierung in den Jahren 2012 und 2013 ist es nun das neue Domizil des städtischen Bauhofes. Neben Verwaltungs- und Büroräumen sind in dem denkmalgeschützten Bau auch Umkleideräume und Duschen für die Mitarbeiter entstanden.
Mittwoch, 21. Mai 2014
Martinstraße

Kanalsanierung Gerbergasse startet - Einschränkungen und Umleitungen im Kreuzungsbereich Martinstraße

Der Mischwasserhauptkanal, der über Roßmarkt und den Kleinmarkt verläuft, muss saniert werden. Materialabnutzung, Korrosion, zunehmende Verkehrsbelastung und Hochwasserereignisse haben das rund hundert Jahre alte Betonbauwerk über die Jahre stark beschädigt. Besonders das Junihochwasser 2013 hat deutliche Spuren hinterlassen und vorhandene Schäden erheblich verstärkt. Unter anderem haben sich Risse und Scherben gebildet.

Mittwoch, 21. Mai 2014

Hangsicherungsarbeiten am Plossen - Wilsdruffer Straße bleibt am Wochenende noch einmal voll gesperrt

Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr will am kommenden Wochenende die Hangsicherungsarbeiten am Plossen oberhalb der Wilsdruffer Straße beenden.
Montag, 19. Mai 2014
Afra-Grundschule

Tag der offenen Tür an der Afra-Grundschule - Mitmach-Angebote und Grünes Klassenzimmer

Die Afra-Grundschule und der Hort laden am Mittwoch, dem 21. Mai 2014 von 16 bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür in das Schulhaus in die Leipziger Straße 65 ein. Im Eingangsbereich an der Fischergasse werden Kinder der 4. Klassen die Besucher erwarten und Führungen anbieten.

Freitag, 16. Mai 2014

Kanalbau Gerbergasse/Martinstraße - Parkplatz Kleinmarkt ab 19. Mai nur über Umleitung erreichbar

In Vorbereitung der Ende Mai beginnenden Sanierungsarbeiten am Mischwasserhauptkanal, der über Roßmarkt und den Kleinmarkt verläuft, wird ab Montag, dem 19. Mai eine Baustraße eingerichtet. Dies wird etwa eine Woche in Anspruch nehmen.

Freitag, 16. Mai 2014
Spielplatz Heiliger Grund

Stadt beteiligt sich an Spielplatz-Initiative: Meißner können für Aufwertung des Spielplatzes Heiliger Grund abstimmen

Die Fanta Spielplatz-Initiative fördert bundesweit 100 sanierungsbedürftige Spielplätze. Entschieden wird der Wettbewerb per Online-Abstimmung. Die Stadt Meißen schickt den Spielplatz Heiliger Grund an der Goethestraße ins Rennen um die Förderung von bis zu 10.000 Euro.

Donnerstag, 15. Mai 2014
Ampelmädchen

Erstes Ampelmädchen in Meißen - An der Meisastraße regelt jetzt eine junge Dame den Verkehr

Fußgänger und Autofahrer dürften an der Kreuzung Ecke Meisastaße/Leipziger Straße dieser Tage zweimal hinsehen. Nicht das gewohnte Ampelmännchen, sondern ein kleines Mädchen gibt dort seit heute die Signale zum Stehen und Gehen.

Donnerstag, 15. Mai 2014
Aufzugskabine

Panorama-Aufzug wird gewartet

Seit 8. Mai 2011 ist der Panorama-Aufzug am Burgberg in Betrieb. Der Andrang und die Nutzung waren trotz verschiedener Störungen sehr intensiv. Nach ca. 320.000 Fahrten in den vergangenen 3 Jahren muss im Rahmen der Wartung ein vorsorglicher Austausch der Transportrollen an der Kabine und dem Gegengewicht durchgeführt werden, wie der Betreiber Städtische Dienste Meißen (SDM) informiert.

Freitag, 9. Mai 2014
Schach

Schlauer Schachnachwuchs im Meißner Rathaus - Anmeldungen zum Schülerschachturnier am 14. Juni 2014 laufen

Im Rathaus dreht sich am 14. Juni alles um Königin, Turm und Pferd. Beim Schülerschachturnier können Kinder ab 5 Jahren und Jugendliche bis zu 18 Jahren ihr Können in dem Denksport beweisen. Das Turnier veranstaltet die Stadt Meißen gemeinsam mit der Schachschule Meng.

Mittwoch, 7. Mai 2014

Plossenweg am kommenden Wochenende gesperrt

Auf Antrag der Deutschen Bahn bleibt der Plossenweg (Bahnübergang) wegen Kontrollarbeiten an der Gleisanlage vom Freitag, 9. Mai, 22 Uhr bis Montag, 12. Mai, 5 Uhr komplett gesperrt.

Dienstag, 6. Mai 2014
Töpfermarkt

Grafikmarkt und Töpfermarkt am 17. und 18. Mai

Meißen ist am dritten Maiwochenende wieder Schauplatz für das beliebte Doppel aus Grafikmarkt und Töpfermarkt. Rund 100 Künstler und Handwerker und ein buntes Rahmenprogramm locken an beiden Tagen ins Schloss Albrechtsburg und die historische Meißner Innenstadt. Am Sonntag öffnen außerdem die Geschäfte in der Altstadt.

Montag, 5. Mai 2014
Fachhochschule

Stadt und Fachhochschule arbeiten eng zusammen - Über Meißens Rolle als Hochschulstandort

Meißen wartet nicht nur mit zahlreichen touristischen Anziehungspunkten auf. Vielmehr ist die Stadt auch Zentrum für Erziehung und Bildung. Neben dem Hochbegabtengymnasium St. Afra finden sich weitere überregional bedeutsame Bildungseinrichtungen in der Stadt. Seit 1992 ist die Verwaltungsfachhochschule eine von ihnen. An der Fachhochschule der Sächsischen Verwaltung in Meißen Cölln studieren derzeit 563 Studenten.
Mittwoch, 30. April 2014
Die Elbe bei Meissen

Sonderausstellung „Die Elbe…“ startet am 9. Mai 2014 im Stadtmuseum Meißen

Sie ist Fluch und Segen, Grenze und Verbindung, Wasserweg und Lebensraum. Sie begeistert die Menschen mit ihrer landschaftlichen Schönheit und entsetzt mit ihrer Zerstörungskraft. Das Stadtmuseum Meißen widmet der Elbe nun eine besondere Ausstellung.


Dienstag, 29. April 2014
Zuhause in Meissen Bus

Linienbus der VGM wirbt für Meißen - Präsentation des neuen Busses „Zuhause in Meißen“

Ein Bus der Meißner Verkehrsgesellschaft ist nun als rollende Werbung für die Stadtmarketing-kampagne „Zuhause in Meißen“ unterwegs.Gemeinsam präsentierten heute Rolf Baum, Geschäftsführer der Verkehrsgesellschaft Meißen VGM, Anne-Kathrin Liebthal, Stadtmarketingverantwortliche der Stadt Meißen und David Császár, Verantwortlicher für Öffentlichkeitsarbeit bei der Stadtentwicklungs- und Erneuerungsgesellschaft SEEG Meißen, den neu beklebten Bus.

Dienstag, 29. April 2014
Bonjour

Klingender Festakt zu 50 Jahren Städtepartnerschaft - Chöre aus Meißen und Vitry-sur-Seine singen im Theater

Die Verbindung mit Vitry-sur-Seine war Meißens erste Städtepartnerschaft. Am 3. Mai 1964 unterzeichneten die Bürgermeister Heinz Hoffmann aus Meißen und Clément Perrot aus Vitry die Partnerschaftsurkunde.

Montag, 28. April 2014
Nassaumuecken

Familienwandertag - “Nassau-Mücken” laden ein

Der Kindergarten “Nassau-Mücken” lädt ein zum 9. Familienwandertag am 1. Mai 2014. Treffpunkt ist der Kindergarten im Albert-Mücke-Ring. Um 10 Uhr geht es los.Gewandert wird diesmal zum Spielplatz am Krankenhaus Meißen, wo eine prall gefüllte Schatzkiste auf alle Wanderer wartet.

Montag, 28. April 2014
Torhaus

Neues Domizil für Meißner Keramikkünstler - Torhaus ist jetzt Ausstellungsraum für die Gruppe "Weißer Elefant"

Großer Andrang am vergangenen Freitag auf dem Domplatz. Im Torhaus Meißen bezog die Künstlergruppe "Weißer Elefant" ihre neuen Ausstellungsräume. Auf zwei Etagen können die Besucher nun die facettenreiche Keramikkunst von Andreas Ehret, Olaf Fieber, Tina Hopperdietzel, Silvia Klöde und Sabine Wachs bewundern. Zur Verfügung gestellt, hat das einstige Museumsgebäude die Stadt Meißen.
Freitag, 25. April 2014
Weinwanderung

Weinwanderwochenende am 26. und 27. April 2014 - Meißner Winzer und Weingüter laden zu Entdeckungen rund um das edle Nass

Am 26. und 27. April 2014 laden sächsische Freizeitwinzer, Weingüter und weitere Anbieter zu geführten Weinbergtouren, Erlebnissen inmitten der reizvollen Weinlandschaft Sachsen und zu Weinverkostungen ein. Auch in den Meißner Anbaugebieten zwischen Spaargebirge und Proschwitz gibt es viel zu entdecken.

Mittwoch, 23. April 2014
Literaturfest

Programm für das 5. Literaturfest Meißen am Welttag des Buches vorgestellt

Gemeinsam mit dem Schirmherrn des Festes, Bundesminister Dr. de Maizière und Oberbürgermeister Olaf Raschke wurde am 23. April das Literaturfest-Programm veröffentlicht. In diesem Jahr wird es rund 250 eintrittsfreie Lesungen, Theaterinszenierungen, musikalisch-literarische Veranstaltungen, literarische Wanderungen und Ausstellungen geben.

Dienstag, 22. April 2014
Besucher da Vinci

Stadtmuseum begrüßt 10.000sten Ausstellungsbesucher - Großer Ansturm auf „Leonardo da Vincis Maschinen“

Eine ganz besondere Osterüberraschung erwartete die Mitarbeiter des Stadtmuseums am gestrigen Montag. Sie begrüßten den zehntausendsten Besucher in der Ausstellung „Leonardo da Vincis Maschinen“. Wolfram Kläber war aus dem nordrhein-westfälischen Bad Münstereifel nach Meißen gereist. Er und seine Begleitung Christine Loßmann erhielten zur Erinnerung eine Flasche Sekt von der Pizzeria Amalfi und einen exklusiven Ausstellungskatalog.

Donnerstag, 17. April 2014
Start in die Wandersaison

Start in die Wandersaison

Für Wanderfreunde in und um Meißen wird die Orientierung künftig noch einfacher. Noch vor den Osterferien wurde an der Bushaltestelle Buschbad heute eine der ersten neuen Wandertafeln aufgestellt.

Weitere neue Standorte sollen folgen, darunter der Tierpark Siebeneichen/Aritahain, die Dresdner Straße/Parkplatz bei Vinzenz Richter, der Dorfanger in Zaschendorf, die Juchhöh/Weinhang Schuh und der Busbahnhof in Meißen.

Mittwoch, 16. April 2014
Busbahnhof

Neuer Park+Ride Platz noch vor Ostern freigegeben - Anbindung am Busbahnhof Meißen jetzt noch bequemer

Für Fahrgäste am Meißner Busbahnhof und dem angrenzenden Hauptbahnhof wird der Umstieg zwischen PKW, Bus und Bahn ab jetzt noch bequemer.Noch vor den Osterfeiertagen und damit einen Monat früher als geplant, wird dort der neue Parkplatz zur Nutzung für die Autofahrer freigeben.

Dienstag, 15. April 2014
Christine Stoll

Blick in die mittelalterliche Hausapotheke - Vortrag mit Christine Stoll: „Die Pflanzen der Hildegard von Bingen“

Die Stadtbibliothek lädt am 24. April 2014, 18.30 Uhr zu einem besonderen Vortrag ein. Umwelt- und Ernährungsberaterin Christine Stoll nimmt die Zuhörer mit auf eine Reise durch „Die Pflanzenheilkunde der Hildegard von Bingen“. Im Mittelpunkt stehen die bis heute einflussreichen Erkenntnisse der mittelalterlichen Universalgelehrten. Dabei werden auch einige spannende Hintergrundgeschichten aus jener Zeit nicht zu kurz kommen.
Montag, 14. April 2014
Stadtmuseum

Schließtage zu Ostern in Bürgerbüro und Bibliothek - Stadtmuseum begrüßt die Gäste auch an den Feiertagen

Am Samstag, dem 19. April 2014, bleiben das Bürgerbüro auf der Burgstraße 32 und die Stadtbibliothek am Kleinmarkt 5 aufgrund der Osterfeiertage geschlossen. Ab Dienstag, dem 22. April, sind die Mitarbeiter dann wieder wie gewohnt für die Bürger da.

Donnerstag, 10. April 2014
Frühlingsmarkt

Verkaufsoffenes Wochenende und Frühjahrsmarkt in Meißen

Die Porzellan- und Weinstadt Meißen lädt am Sonnabend, den 12. April und Sonntag, den 13. April 2014 zum verkaufsoffenen Wochenende ein. Sonnabend von 8:00 Uhr bis 16.00 Uhr und Sonntag  von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr können die Gäste in historischem Ambiente über den traditionellen Frühjahrsmarkt auf Markt und Heinrichsplatz im Zentrum der Meißner Altstadt bummeln.
Donnerstag, 10. April 2014
Willkommensschild

Neue Schilder an den Meißener Ortseingängen - Mehrsprachige Begrüßung für die Gäste der Porzellan- und Weinstadt

An Meißens Ortseingängen werden in diesem Frühjahr neue Schilder aufgestellt. Im neuen Corporate Design der Stadt heißen sie die Besucher in Meißen willkommen und verabschieden auf der Rückseite die Gäste an den Ortsausgängen.
Dienstag, 8. April 2014
Leonardo

Italienisches Flair und kleine Köstlichkeiten - Stadtmuseum feiert am 15. April den Geburtstag von Leonardo da Vinci

Besucher der Ausstellung „Leonardo da Vincis Maschinen“ im Stadtmuseum Meißen erwartet am 15. April 2014 die eine oder andere Überraschung. Mit kulinarischen Grüßen und der Suche nach einem geheimnisvollen Portrait feiert das Museum an diesem Tag ab 10.00 Uhr den 562. Geburtstag des Universalgenies und revolutionären Erfinders Leonardo da Vinci.

Mittwoch, 9. April 2014
Altstadt

Stadtteilrundgänge werden wiederbelebt - Oberbürgermeister am 16. April unterwegs in der Meißner Altstadt

In diesem Jahr wird Oberbürgermeister Olaf Raschke sich wieder bei verschiedenen Rundgängen zu Entwicklungen und Problemen in den Stadtteilen informieren. Den Anfang macht die Altstadt.

Montag, 7. April 2014

Sächsischer Apothekertag - 250 Apotheker und Pharmazeuten waren am Wochenende zu Gast in Meißen

Apotheker und Pharmazeuten aus ganz Sachsen trafen sich am Wochenende zum 12. Sächsischen Apothekertag in Meißen. Rund 250 Teilnehmer waren der Einladung der Sächsischen Apothekerkammer, des Sächsischen Apothekerverbandes und der Landesgruppe der Deutschen Pharmazeutischen Gesellschaft in die Porzellan- und Weinstadt gefolgt.

Montag, 7. April 2014
Bürger beim Frühjahrsputz

Frühjahrsputzaktion „Meißen putzt sich raus“ - Helfer schaffen gemeinsam sechs Kubikmeter Müll weg

84 Meißnerinnen und Meißner halfen am vergangenen Wochenende die Straßen, Parks und Wege der Stadt von Müll und Unrat zu befreien. Sechs Kubikmeter Müll kamen dabei zusammen. Vergangenes Jahr hatten 50 Helfer insgesamt vier Kubikmeter weggeräumt.

Freitag, 4. April 2014
Frühlingsfest

Frühlingfest von Volksbank und ansässigen Händlern - Hahnemannsplatz am Samstag gesperrt

Für das Frühlingsfest bleibt der Hahnemannsplatz am 5. April in der Zeit von 8.00 bis 17.00 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Freitag, 4. April 2014
Baumpflanzung im Heiligen Grund

Sportkomplex „Heiliger Grund“ wird grün - Fielmann stiftet 14 Bäume für die Freianlagen

Deutschlands größter Optiker Fielmann stiftet der Stadt Meißen für die Gestaltung der Freianlagen der neuen Zweifeld-Sporthalle „Heiliger Grund“ im Stadtteil Niederfähre/Vorbrücke 14 Laubbäume und Solitärgehölze.

Freitag, 4. April 2014

Einseitige Sperrung am Neumarkt - Bauarbeiten von 7. bis 11. April 2014

Von Montag an bleibt der Neumarkt stadteinwärts einseitig fünf Tage lang für den Autoverkehr gesperrt.
Donnerstag, 3. April 2014
Meissen putzt sich

Meißen putzt sich raus - Am Samstag startet der Frühjahrsputz in Meißen

Die Stadt Meißen steht in den Startlöchern für den Frühjahrsputz. Los geht es am 5. April ab 9.00 Uhr. Ob Vereine, Unternehmen, Kirchgemeinden oder Schulklassen - alle Bürger sind eingeladen Meißen gemeinsam fit für die warme Jahreszeit zu machen.

Dienstag, 1. April 2014
1. Spatenstich Rotes Haus

Erster Spatenstich für neue Kindertagesstätte „Rotes Haus“ - An der Alten Ziegelei in Meißen entstehen 78 Betreuungsplätze

In den kommenden Monaten baut die Stadt Meißen auf dem Gelände der ehemaligen Ziegelei eine neue Kindertagesstätte. 78 Betreuungsplätze sollen hier entstehen, davon drei Gruppen für Kindergartenkinder mit 54 Kindergartenplätzen und zwei Gruppen für Krippenkinder mit 24 Krippenplätzen sowie sechs Integrationsplätze. Träger der Einrichtung wird das Trägerwerk Soziale Dienste (TWSD) aus Dresden.

Freitag, 28. März 2014

Bauarbeiten an der Obergasse - Fußweg in der kommenden Woche gesperrt

Aufgrund von Bauarbeiten bleibt die Obergasse im Bereich des Fußweges zur Kreuzung Poststraße/Siebeneichener Straße vom Montag, dem 31. März bis zum Freitag, dem 4. April, gesperrt.

Donnerstag, 27. März 2014
Haushaltsplan

Stadtrat beschließt Haushaltssatzung für 2014 - Startschuss für neue Kindereinrichtungen und weitere Investitionen

Der Meißner Stadtrat hat in seiner 52. Sitzung die Haushaltsatzung für das Jahr 2014 beschlossen.Nun muss die Satzung dem Landratsamt als Rechtsaufsichtsbehörde zur Bestätigung der Gesetzmäßigkeit vorgelegt werden. Anschließend ist die Stadtverwaltung, die bislang mit einer vorläufigen Haushaltsführung arbeitete, wieder uneingeschränkt handlungsfähig.

Mittwoch, 26. März 2014
Kinder helfen beim Frühjahrsputz

Meißen putzt sich raus - Bürger und Vereine sind am 5. April zum Frühjahrsputz aufgerufen

Wenn der Winter vorbeigeht und der Frühling kommt, fällt auch unachtsam weggeworfener Müll wieder besonders ins Auge. Damit zu Saisonbeginn der Aufenthalt im Freien wieder richtig Spaß macht, ruft die Stadtverwaltung alle Meißnerinnen und Meißner auch 2014 zum Frühjahrsputz auf.

Mittwoch, 19. März 2014
Lenkrad

Zurück ans Lenkrad in fünf Wochen - Anmeldung für Anti-Angst-Kurs noch bis 25. März möglich

Im April startet auch 2014 wieder das Projekt "Frauen zurück ans Lenkrad". Ins Leben gerufen, hat es die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Meißen gemeinsam mit der der Gebietsverkehrswacht Meißen e.V.
Mittwoch, 19. März 2014
Pausenbrot

Spende für gesundes Schulfrühstück an Meißner Schulen - Dresden International University unterstützt das Projekt Pausen-Brot

Die Stiftung Soziale Projekte in Meißen freut sich über eine Spende für das Projekt „Pausen-Brot - Schulfrühstück satt und gesund“. In der Pestalozzi- Oberschule Meißen übergab jetzt der Geschäftsführer der Dresden International University (DIU), Dr. Reinhard Kretzschmar eine Spende von 2000 Euro für das Projekt an den Stiftungsratsvorsitzenden, Oberbürgermeister Olaf Raschke.

Dienstag, 18. März 2014
Stadtrat

Gemeindewahlausschuss tagt am 25. März - Zulassung der Kandidaten für die Stadtratswahl

In der kommenden Woche tagt der Gemeindewahlausschuss der Stadt Meißen in öffentlicher Sitzung. Beginn ist am Dienstag, dem 25. März, 15.00 Uhr im Kleinen Ratssaal, Markt 1.

Montag, 17. März 2014

Erschließung der Schreberstraße - Arbeiten am Abwassersystem starten im April

Ab 1. April ist der Baubeginn für die Erschließung der Schreberstraße und „An der Schreberstraße“ geplant. Bis Oktober 2014 sollen die Bauarbeiten andauern.
Dienstag, 11. März 2014
Gaensejunge

Familienamt zieht um - Schließung von 14. bis 19. März 2014

Das Familienamt der Stadt Meißen wird in dieser Woche vom Markt 3 in neue Räume am Schlossberg 9 ziehen. Von Freitag, dem 14. März bis Mittwoch, dem 19. März, muss deshalb das Amt geschlossen bleiben.

Die Behindertenbeauftrage ist am 18. und 19. März ebenfalls nicht erreichbar.

Ab 20. März 2014 ist das Amt wieder wie gewohnt für die Meißner da.


Montag, 10. März 2014
Rodungsarbeiten

Rodungen am Plossenhang - Vollsperrung und Umleitungen an den kommenden Wochenenden für Anwohner und Kraftfahrer

Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Niederlassung Meißen, wird in den kommenden Wochen den Bewuchs an der Wilsdruffer Straße (S177) im Abschnitt oberhalb der Straße an der Seite Lämmerstufen vom Parkplatz Wilsdruffer Straße 2 bis zur Spitzkehre entfernen lassen. Aufgrund der besonderen Gefährdungslage im Steilhangbereich ist für die Arbeiten eine Vollsperrung zu folgenden Terminen erforderlich:
Freitag, 7. März 2014
Kinder

Flohmarkt in der Kindertagesstätte Regenbogen: Am 14. und 15. März gibt es schöne Kindersachen „aus zweiter Hand“

Der Frühling hat bereits merklich in Meißen Einzug gehalten. So steht gut erhaltene Frühjahrs- und Sommerkinderbekleidung am 14. und 15. März im Mittelpunkt des Kindersachenflohmarktes der Kita „Regenbogen“, Many-Jost-Weg.

Donnerstag, 6. März 2014
Besucher da Vinci

Positive Zwischenbilanz im Stadtmuseum: Leonardo da Vincis Maschinen locken Tausende nach Meißen

Rund einen Monat nach Ausstellungsbeginn verzeichnete das Meißner Stadtmuseum bereits über 5000 Besucher in der großen Sonderausstellung „Leonardo da Vincis Maschinen“. In den Winterferien nutzten viele Schüler und Familien die Gelegenheit, die einzigartigen Holzmodelle nach Erfindungen des Universalgenies anzuschauen und auszuprobieren.

Mittwoch, 5. März 2014
Adventslotterie

Erlös aus Lotterie „Meißner Adventskalender“ geht an soziale Vereine

Am 5. März übergab Oberbürgermeister Olaf Raschke gemeinsam mit Petra Gürtler, Geschäftsführerin der Redaktions- und Verlagsgesellschaft Elbland mbH, den Reinertrag aus der Lotterie am Meißner Adventskalender. Die Einnahmen kommen auch in diesem Jahr wieder gemeinnützigen Zwecken zu.

Montag, 3. März 2014
Zirkus

„Manege frei!“ für Kinder - Zirkusprojekt „Afralino“ startet in der Afra-Grundschule

An der Afra-Grundschule in Meißen geht der Spaß direkt nach den Winterferien weiter. Heute begann dort eine besondere Projektwoche zum Thema Zirkus. Gemeinsam mit Jungen und Mädchen der Grundschule und den Machern des 1. Ostdeutschen Projektzirkus Andre Sperlich stellte Schulleiter Henryk Hambsch das Projekt heute vor.

Freitag, 28. Februar 2014
W-LAN

Online auf dem Meißner Markt - Stadt bietet kostenlose W-LAN-Nutzung

Wer mit internetfähigen Geräten unterwegs ist, der kann jetzt auf dem Meißner Marktplatz täglich eine halbe Stunde kostenlos surfen. Die Stadt Meißen bietet diesen Service seit Februar für ihre Bürger und Besucher an. Gemeinsam stellten heute Oberbürgermeister Olaf Raschke und Stadtmarketingverantwortliche Anne-Kathrin Liebthal das Angebot vor.
Mittwoch, 26. Februar 2014
Marktgasse

Sperrung der Marktgasse vom 4. bis 7. März - Wiederherstellung der Pflasteroberfläche

Vom 4. bis 7. März 2014 bleibt die Marktgasse im Abschnitt zwischen Kleinmarkt und Gerbergasse voll gesperrt. Nach der im Januar erfolgten Reparatur der Fernwärmeleitung wird die Firma MTR Tief- und Rohrleitungsbau dort die Pflasteroberfläche wieder herstellen.

Dienstag, 25. Februar 2014
Inklusion

Inklusionswoche der Stadt Meißen von 15. bis 22. März 2014 - Lesungen, Vorträge, Filme und Ausstellungen rund um das Anderssein

Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Meißen lädt in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Meißen vom 15. bis 22. März zur Inklusionswoche für Frauen mit Behinderungen ein.Das Wort Inklusion ist heutzutage in aller Munde. Doch was steckt eigentlich dahinter? Inklusion findet statt, wenn ein Nebeneinander zum Miteinander wird, wenn Ausnahmen zur Regel werden und das Anderssein normal. Inklusion, das heißt, Unterschiede anzuerkennen und für gemeinsame Ziele zu nutzen. Es bedeutet Menschen in die Gesellschaft zu integrieren, statt sie am Rand stehen zu lassen.

Montag, 24. Februar 2014
Augsburg Gemälde

Bedeutendes Gemälde kommt an seinen Ursprungsort zurück - Reformationsgeschichte in Meißen zu sehen

Nach einjähriger Restaurierung konnte am 24. Februar 2014 die Museumsleiterin Martina Fischer das Monumentalgemälde „Die Übergabe der Augsburgischen Konfession 1530“ von 1656 gemeinsam mit Landrat Arndt Steinbach, Rolf Schlagloth, Vorstandsvorsitzender Sparkasse Meißen, und Oberbürgermeister Olaf Raschke wieder der Öffentlichkeit präsentieren. Zu Gast war auch Christoph Palm, Oberbürgermeister der Stadt Fellbach, die gemeinsam mit der Ostdeutschen Sparkassenstiftung und der Sparkasse Meißen die Restaurierung maßgeblich unterstützte.

Mittwoch, 19. Februar 2014
Neugasse

Kanalsanierung ab Mai in der Gerbergasse und Neugasse - Vorstellung des Bauvorhabens am 26. Februar im Bauausschuss

Der Mischwasserhauptkanal, der über Roßmarkt und den Kleinmarkt verläuft, muss saniert werden.

Anwohner und Gewerbetreibende sind herzlich eingeladen, sich zum Bauausschuss am Mittwoch, dem 26. Februar 2014, 17.45 Uhr, Kleiner Ratssaal, Rathaus Meißen zur geplanten Kanalsanierung und zu den damit verbundenen Verkehrseinschränkungen informieren.

Donnerstag, 13. Februar 2014
Lesestart

Muffelmonster und Co bringen Lesespaß für die Jüngsten - In der Meißner Kinderbibliothek erhalten Eltern jetzt das zweite von drei Lesestartsets

Sich bei Mama oder Papa ankuscheln und von ihnen spannende und lustige Geschichten vorgelesen bekommen – das ist auch in Zeiten von 3-D-Kino und Tablet-Spielen für kleine Kinder nach wie vor das Größte.Das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Stiftung Lesen wollen die Freude am Leseerlebnis von klein auf fördern und die Eltern zum Vorlesen motivieren. Zusammen haben sie deshalb 2011 die Aktion „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ ins Leben gerufen.

Mittwoch, 12. Februar 2014
Feuerwehrbus

Neuer Mannschaftstransportwagen für die Freiwillige Feuerwehr Meißen

Oberbürgermeister Olaf Raschke übergab gestern einen neuen Mannschaftstransportwagen an Gemeindewehrleiter Frank Fischer. Er lobte den zuverlässigen Einsatz der Mannschaft und betonte, dass eine moderne technische Ausstattung für die wichtige Arbeit der Feuerwehr das A und O sei.
Mittwoch, 5. Februar 2014
Ehrenpatenschaft

Bundespräsident übernimmt Ehrenpatenschaft in Meißen: Oberbürgermeister Olaf Raschke überreichte die Urkunde für Johann Niklas Langer

Im Roten Haus in Meißen überreichte heute Oberbürgermeister Olaf Raschke bei Kaffee und Kuchen eine Ehrenpatenschaftsurkunde sowie ein Patenschaftsgeschenk im Wert von 500 Euro an Johann Niklas Langer und seine Familie. Der Oberbürgermeister nutzte den Nachmittag, um mit der Familie aus Meißen Triebischtal über ihren Alltag und ihre Probleme ins Gespräch zu kommen.

Mittwoch, 5. Februar 2014
Bioladen

Erneut Ausgezeichnet Generationenfreundlich: „bioladen Grüne Insel“ am neuen Standort

 Vertreter der Stadt Meißen und der Handelsverband Sachsen zeichneten heute das Geschäft „bioladen* Grüne Insel“ in Meißen aus. Mit dem Standortwechsel nach dem Hochwasser im Juni 2013 war es für den „bioladen* Grüne Insel“ ein Anspruch, sich erneut der Zertifizierung für generationenfreundliches Einkaufen zu stellen.
Dienstag, 4. Februar 2014
Zahnrad

Leonardo da Vincis Maschinen in Meißen - Sonderausstellung eröffnet im Stadtmuseum

Seit heute sind sie erstmals in Meißen zu sehen: die Visionen eines Universalgenies. Für eine einzigartige Ausstellung wurden die bahnbrechenden Erfindungen Leonardo da Vincis maßstabsgetreu nachgebaut. Die Idee die Großmodelle nach Meißen zu holen, stammt von Oberbürgermeister Olaf Raschke selbst. Bei der Eröffnung würdigte er die Schau als Ereignis mit überregionaler Ausstrahlung und dankte Museumsleiterin Martina Fischer, die sich für die Umsetzung und Finanzierung der Ausstellung stark gemacht hatte.

Dienstag, 4. Februar 2014
Augenoptik Bresan

25. Jubiläum Augenoptik Bresan - Stadt Meißen gratuliert

Oberbürgermeister Olaf Raschke gratulierte jetzt dem Meißner Geschäft Augenoptik Bresan zu seinem 25-jährigen Bestehen. Zurzeit sind die Mitarbeiter im 1. Obergeschoss der Neugasse 7 für die Kunden da. 
Donnerstag, 30. Januar 2014
Kinder beim Eisessen

Statistisches aus Meißen - Das Jahr 2013 in Zahlen

Positives Wanderungssaldo und mehr Kinder

Meißen bleibt ein beliebter Wohnort. 1414 Zuzügler kamen vergangenes Jahr in die Stadt. 2012 waren es 1476. Weniger Menschen, nämlich 1217, zogen dagegen weg. 1239 Wegzügler waren es noch im Jahr zuvor.

Mittwoch, 29. Januar 2014
Downhill

Der Gewerbeverein informiert - Meißner City Downhill findet 2014 nicht mehr statt

Liebe Freunde des Meißner City Downhill,

vor 7 Jahren kam ein junger Student aus Radebeul zu uns nach Meißen. Mit einer völlig verrückten Idee: Ein Mountainbike-Event in der Meißner Altstadt durchzuführen. So verrückt, dass es schon wieder genial war. Schnell fanden sich noch ein paar Unterstützer zusammen und im Sommer 2009 konnte der erste Meißner City Downhill starten. Im Laufe der Jahre ist das Event weiter gewachsen, wurde mit Trialshow, Breakdance, Uphill, Liederflut und anderen Begleitveranstaltungen abgerundet. Eine tolle Veranstaltung vor einer tollen Kulisse. Meißen hat sich den vorrangig jugendlichen Fahrern und Zuschauern als ein guter Gastgeber präsentiert.


Dienstag, 28. Januar 2014
Weihnachtszyklus

Schenkung an das Stadtmuseum „Weihnachtliches aus Meißen“ von Ulrich Jungermann

Das Stadtmuseum erhielt jetzt eine besondere Schenkung des Malers Ulrich Jungermann. Der Meißner Künstler übergab zwei große Mappen mit je 27 handkolorierten Ätzradierungen zum Thema "Weihnachtliches aus Meißen".

Mittwoch, 22. Januar 2014
Nikolaikirche

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus - Andacht und Kranzniederlegung am 27. Januar

Der damalige Bundespräsident Roman Herzog hat in seiner Proklamation vom 3. Januar 1996 den 27. Januar zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus bestimmt. Im Sinne dieser Proklamation will auch die Stadt Meißen aufmerksam machen - auf das Schreckliche, was in der Region und in Deutschland geschehen ist.

Dienstag, 21. Januar 2014
Triebischtalschule

Meißner Schulen öffnen ihre Türen - Informationen und Angebote für Schüler und Eltern

Im März müssen die Schüler der 4. Klassen in den weiterführenden Schulen in Meißen angemeldet werden. Um den Eltern und Grundschulkindern die Orientierung zu erleichtern, laden die drei städtischen Schulen in den kommenden Wochen wieder zu Tagen der offenen Tür ein. Willkommen sind nicht nur die künftigen Schüler, sondern alle, die sich für das Leben und den Alltag in den Schulen interessieren.

Montag, 20. Januar 2014
Automobil

Weihnachtsausstellung im Stadtmuseum geht erfolgreich zu Ende - Vorbereitungen für die neue Sonderschau „Leonardo da Vincis Maschinen“ starten

Am 19. Januar endete die diesjährige Weihnachtsausstellung im Stadtmuseum. Über 6400 Besucher wollten die lustigen Teddys der Designerin Brigitte Sprenger und das Puppengeschirr von Lisa Lindemann sehen.

Insgesamt konnte sich das Stadtmuseum 2013 über 23.344 Besucher freuen. Am 20. Januar starten die Vorbereitungen für die neue Schau „Leonardo da Vincis Maschinen“. Dafür wird das Museum bis zum 3. Februar seine Türen schließen.

Mittwoch, 15. Januar 2014
Ehrenamt

Würdigung des Ehrenamtes - Oberbürgermeister dankt engagierten Meißnerinnen und Meißnern

Zum Neujahrsempfang am 14. Januar würdigte Oberbürgermeister Olaf Raschke traditionell die Verdienste engagierter Meißnerinnen und Meißner. Einen herzlicher Glückwunsch und Dank gilt allen Ehrenamtlichen!
Donnerstag, 9. Januar 2014
Hochwasser

Naturraum Elbe – Leben am Fluss Bürgerversammlung zu Erfahrungen und Perspektiven nach dem Hochwasser wird nachgeholt

Die ursprünglich für den 30. September 2013 angekündigte Bürgerversammlung zum Thema Hochwasser wird am 20. Januar 2014 nachgeholt. Das Hochwasser der Elbe und der Nebenflüsse, wild abfließendes Hangwasser und aufsteigendes Grundwasser haben im Juni 2013 erneut weite Teile der Stadt Meißen geschädigt.

Dienstag, 7. Januar 2014
Sternsinger

Sternsinger überbringen Segen und sammeln Spenden für Kinder in Not

Meißens Oberbürgermeister Olaf Raschke begrüßte am Dienstagmorgen die Sternsinger im Rathaus. Die Kinder aus dem Franziskus-Kinderhaus überbrachten dem Rathauschef und seinen Mitarbeitern den traditionellen Segen "C+M+B", der für "Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus" steht.
Freitag, 3. Januar 2014
Aufzug

Instandsetzungsarbeiten am Burgbergaufzug

Von Mittwoch, dem 8. Januar, 8.00 Uhr bis zum Donnerstag, dem 09. Januar, 17.00 Uhr, bleibt der Aufzug zum Meißner Burgberg aufgrund von Reparaturarbeiten geschlossen. Nach ca. 250.000 Fahrten müssen vorsorglich Teile gewechselt werden.

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 106 

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail