1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Montag, 27. Juni 2016

175 Jahre Erste Freiwillige Feuerwehr Deutschlands - Tolles Festprogramms und Sonderbriefmarke

Feuerwehr
Das Jubiläumsjahr 2016 steht ganz im Zeichen eines besonderen historischen Datums. Wir feiern mit dem 175. Geburtstag der Freiwilligen Feuerwehr Meißen 175 Jahre des generationenübergreifenden Engagements unserer Kameradinnen und Kameraden. Die Stadt Meißen widmet diesem Jubiläum ein ganzes Festwochenende mit zahlreichen Höhepunkten, Feierlichkeiten und Wettbewerben.

Gründung vor 175 Jahren

Die zündende Idee für ein freiwilliges Feuerlösch- und Rettungskorps hatte der Meißner Bürgermeister Hugo Tzschucke bereits im Jahre 1840. Die Vorzüge lagen auf der Hand: Die Bürger selbst übernahmen Verantwortung für ihr Gemeinwesen und vermochten durch regelmäßiges Training einen für die damalige Zeit hohen Standard im Brandschutz zu realisieren. Am 17. Juli 1841 schließlich verpflichteten sich 113 Männer im Rathaus per Handschlag zu Gehorsam und Pflichterfüllung im Einsatz und hielten sogleich die erste Übung ab. Meißen wurde so zur Wiege des organisierten modernen Feuerlöschwesens in Deutschland.

Festwochenende mit Feierlichkeiten, Wettkämpfen und Versammlungen

Bereits am Freitag, den 15. Juli, findet im Großen Ratssaal die Auftaktveranstaltung zum Feuerwehrjubiläum statt. Oberbürgermeister Raschke empfängt die zahlreichen Vertreter des sächsischen Feuerwehrwesens und der Partnerstädte Meißens. Anschließend wird der 4. Landesjugendfeuerwehrtag mit über 1.000 Teilnehmern auf dem Domplatz eröffnet. Zu einer nächtlichen Andacht lädt Superintendent Andreas Beuchel in den Dom zu Meißen. Der Gottesdienst steht ganz im Zeichen des Heiligen Florian, dem traditionellen Schutzheiligen der Feuerwehr.

Die Mitglieder der Jugendfeuerwehren Sachsens ringen am Samstag im Sportkomplex „Heiliger Grund“ um den Pokal des Landesmeisters. In verschiedenen Disziplinen des Feuerwehrsports treten die Gruppen der einzelnen Ortsverbände gegeneinander an.

Die Vielfalt der sächsischen Jugendfeuerwehren ist jedoch nicht nur im Heiligen Grund zu bestaunen. Auf einer Feuerwehr-Meile in der historischen Altstadt stellen sich die einzelnen Mitgliedsgruppen der Landesjugendfeuerwehr vor. Parallel findet an diesem Wochenende die 14. Delegiertensammlung des Landesfeuerwehrverbandes Sachsen statt.

Meißner Festplatz fest in Feuerwehrhand

Der Meißener Festplatz verwandelt sich während der Festtage zu einer unterhaltsamen Bühne. Alle in den letzten fünf Jahren im Landkreis beschafften Feuerwehr-Fahrzeuge sind hier zu bestaunen, Kinderkarussell und Hüpfburg garantieren beste Unterhaltung auch für das junge Publikum.

Ein großes Festzelt lockt während des gesamten Jubiläumswochenendes mit einem bunten Veranstaltungsprogramm, herzhaften Häppchen und erfrischenden Getränken. Live Musik am Freitag und Sonnabend sorgen für Stimmung. Am Sonntag sind alle Gäste zu einem zünftigen Frühshoppen eingeladen.

Festakt zum Jubiläum

Der zentrale Festakt zur 175-Jahrfeier der Freiwilligen Feuerwehr Meißens findet am Sonntagmittag, ab 11 Uhr im Rathaus zu Meißen statt. Als zentraler Festredner wird als oberster Dienstherr der Feuerwehren in Sachsen der sächsische Staatsminister des Innern, Herr Markus Ulbig, in Meißen zu Gast sein.

Sonderausstellung „Erstmals freiwillig“

Der Faszination, die von der Feuerwehr und Brandschutztechnologien seit jeher ausgehen,  trägt die neue Sonderausstellung im Stadtmuseum Meißen Rechnung. Ab dem 1. Juli 2016 präsentieren die Ausstellungsmacher historische Löschtechnik, Einsatzkleidung und originale FFW-Fahrzeuge und Modelle im Maßstab 1:87. Zahlreiche Leihgeber wie die Technischen Sammlungen Dresden, das Sächsische Feuerwehrmuseum Zeithain, der Numismatische Verein Dresden u.a. tragen mit spannenden Exponaten zur Anschaulichkeit der Museumsschau bei.

Herzlich laden wir Sie schon jetzt zur feierlichen Eröffnung der Ausstellung mit einer exklusiven Presseführung am 1. Juli 2016, 14.30 Uhr ins Stadtmuseum Meißen ein. Zur offiziellen Eröffnungsveranstaltung ab 15.30 Uhr erwarten wir den Schirmherren des Feuerwehrjubiläums, Herrn Bundesminister Dr. de Maizière.

Sonderbriefmarke zum Feuerwehr-Jubiläum

Aus Anlass des Jubiläums gibt PostModern eigens eine Sondermarke heraus. Die Gestaltung mit dem Jubiläumslogo und einer historischen Fotografie verantwortete die  Agentur Meißen Media, welche auch die übrigen Werbemittel wie Flyer, Plakate und Banner gestaltete.

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail