1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Donnerstag, 5. April 2018

Bürgerinformation zur Weiterführung der Stadtumbau-Programme in den Gebieten „Meißen rechts der Elbe“ und „Meißen links der Elbe“

Umbau
Auch in den kommenden Jahren stehen in den Stadtteilen Cölln und Niederfähre/Vorbrücke zahlreiche Bau- und Sanierungsmaßnahmen an. Links der Elbe geht der Umbau ebenfalls weiter. Dazu sollen unter anderem Mittel aus dem Bund-Länder-Programm „Stadtumbau“ genutzt werden.

Voraussetzung hierfür ist ein Fördergebietskonzept, das die Situation und den Handlungsbedarf in den jeweiligen Gebieten analysiert, Ziele für die Entwicklung formuliert und daraus förderfähige Maßnahmen ableitet.

 

Die entsprechenden Entwürfe will die Stadt Meißen nun den Bürgern gerne vorstellen. Außerdem haben die Meißner Gelegenheit, selbst Schwerpunkte und Maßnahmen zu benennen, die ihnen bei der weiteren Entwicklung der Gebiete wichtig sind.

 

Zur Bürgerversammlung am

 

Dienstag, dem 10. April 2018, 18 Uhr im Ratssaal, Markt 1

 

sind deshalb alle Anwohner und Interessierten herzlich eingeladen.

 

Die Fördergebietskonzepte erarbeiteten die KEM Kommunalentwicklung Mitteldeutschland GmbH und das Architekturbüro Langer. Beide stehen am 10. April jeweils für  Anregungen und Fragen zur Verfügung.

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 106 

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail