1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Mittwoch, 9. August 2017

Meißen für junge Entdecker - Oberbürgermeister übergibt Kinderstadtführer an ABC-Schützen

Kinderdstadtfuehrer
Am 5. August 2017 feierten 222 Erstklässler ihren großen Tag – den Schulanfang in Meißen. 72 Kinder sind neu an der Johannesschule, zehn an der Förderschule, und sage und schreibe 88 Kinder besuchen seit dieser Woche die ersten Klassen an der Afra-Grundschule.Von der Stadt Meißen erhält jeder Schulanfänger traditionell einen Kinderstadtführer. Besonders freuten sich heute die 52 ABC-Schützen in der Questenberg-Grundschule, die das Geschenk direkt von Oberbürgermeister Olaf Raschke in Empfang nehmen durften.

Das liebevoll gestaltete Büchlein aus dem Hause Brück und Sohn führt die Mädchen und Jungen spielerisch durch ihre Heimatstadt. „Auf den Spuren des Meißner Gänsejungen“ wird erklärt, was es mit dem Porzellanglockenspiel, dem Buchstabenstein und anderen geheimnisvollen Dingen auf sich hat. So können schon die Jüngsten ihre Heimatstadt auf spielerische Art kennenlernen. Den Text schrieb Annette Brück, die Illustrationen stammen aus der Feder von Steffen Mikosch.

Alle Erstklässler erhielten den Stadtführer zum Schulstart. Ausgereicht wird das Heft über die Schule an die Schüler. Der Schulleiter oder Klassenleiter entscheidet dann, ob die Kinder das Heft mit nach Hause nehmen oder es in der Schule aufbewahrt wird.

Zum Preis von 11 Euro ist der Kinderstadtführer auch in der Tourist-Information erhältlich.

 

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 106 

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail