1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Freitag, 2. Oktober 2020

Von Ost nach West im Rathaus Meißen - Eine neue Ausstellung zeigt Eindrücke aus der Partnerstadt Fellbach

kapellberg in Fellbach im Abendlicht

Nach dem Ende der sehr erfolgreichen Fotoschau „Voll der Osten“ von Harald Hauswald richtet sich pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit der Blick in den Westen Deutschlands. Die neue Ausstellung „Fellbach in Bildern“ im Rathaus Meißen zeigt Stadt- und Landschaftsaufnahmen aus Fellbach und der an die baden-württembergische Partnerstadt angrenzenden, malerischen Remstal-Region.  Die atmosphärischen Bilder stammen von Peter Hartung.

Er ist freier Fotograf und arbeitet unter anderem für den Fellbacher Stadtanzeiger. In seiner Heimat gilt er als Chronist der Stadtgeschichte. Ob Neujahrsempfang, Fellbacher Herbst, die Einweihung eines neuen Kunstwerks oder eine andere Veranstaltung der Stadt – er ist stets mit seiner Kamera dabei.

 

Besonders eng ist seine Zusammenarbeit mit dem Fellbacher Stadtmuseum. Für die Ausstellung „In der Fremde zuhause“ über die Geschichte italienischer und griechischer Migranten in Fellbach lieferte er eindrucksvolle Porträts.

 

Hartung hat darüber hinaus an zahlreichen Buchprojekten mitgewirkt. Er fotografierte sowohl für den 2004 erschienenen Fellbach-Bildband und für das „Fellbacher Weinbuch“ von 2007  als auch für das Buch „Lieblingsplätze. Fellbacher stellen ihre Stadt vor“ (2014). Die Remstal Gartenschau 2019 war auch für ihn ein Großprojekt. Aus seiner Kamera stammen die Aufnahmen zu dem von der  Stadt herausgegebenen Band „Die Gärten von Fellbach“ sowie für das im Emons-Verlag erschienene Buch „Unser Remstal“.

 

Geboren wurde Peter Hartung 1956 in Oberbayern. Aufgewachsen und zur Schule gegangen ist er in Oeffingen. Seit vielen Jahren lebt er in Fellbach. Zur Fotografie kam er als Quereinsteiger. Mittlerweile arbeitet er bereits seit rund 25 Jahren als selbstständiger Fotograf und seit einiger Zeit auch als Filmproduzent.

 

 

Ausstellung „Fellbach in Bildern“ bis 6. November 2020 im Rathaus Meißen, Markt 1, Montag und Mittwoch 7 bis 16 Uhr, Dienstag und Donnerstag 7 bis 18 Uhr, Freitag 7 bis 12.30 Uhr

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail