1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Behinderte Menschen

Personen, die dauerhaft körperlich, geistig oder seelisch beeinträchtigt sind, erhalten auf Antrag einen Schwerbehindertenausweis, der je nach Grad der Behinderung und den vergebenen Merkzeichen zu unterschiedlichen Nachteilsausgleichen berechtigen kann.
Auskunft und Beratung erhalten Sie im Familienamt, Schloßberg 9. Anträge und Formulare erhalten Sie auch im Bürgerbüro, Burgstraße 32.      

Kontakt: Helga Bürkner, Tel.: +49 (0) 3521 467447, E-Mail

Multimedialer Ausstellungsführer in deutscher Gebärdensprache (DGS)

Auf der Albrechtsburg Meissen können gehörlose Besucher eine individuelle Führung erleben.

Über einen multimedialen Ausstellungsführer werden Informationen über Ausstellungsinhalte und Exponate auf einem iPod in Gebärdensprache kommuniziert. Gehörlose Besucher sehen auf dem Bildschirm des Gerätes eigens produzierte, qualitativ hochwertige Videos in deutscher Gebärdensprache, die mit Fotografien der jeweiligen Schlossräume unterlegt sind.

Der Gebärdensprachführer ist kostenfrei an der Kasse erhältlich. Weiter Informationen unter http://www.albrechtsburg-meissen.de 

Öffentliche und barrierefreie Toiletten

Öffentliche Toiletten
1 - Verwaltungsgebäude/Tourist-Information: Markt 3
2 - Marktgasse 7

Barrierefreie Toiletten
3 - Historisches Rathaus: Markt 1
4 - Verwaltungsgebäude (SEEG): Schloßberg 9
5 - Burgbergaufzug: Meisastraße
6 - Kundenzentrum Busbahnhof: Großenhainer Str. 2
7 - Freizeitbad Wellenspiel: Berghausstr. 2
8 - Landratsamt: Brauhausstraße 21
9 - Landratsamt: Loosestraße 15, 17-19
10 - Landratsamt: Dresdner Str. 25
11 - Porzellanmanufaktur, Schauhalle: Talstraße 9
12 - Albrechtsburg: Domplatz 1