1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Mittwoch, 7. Oktober 2020

Fußwegbau an der Hafenstraße fortgesetzt - Verbindung zum Elberadweg erneuert

Neues Strassenpflaster

Fußgänger in Meißen Niederfähre sind seit vergangener Woche wieder ein Stück bequemer unterwegs. Saniert wurden der Fußweg auf Höhe der Hafenstraße 41 und der Durchgang zum Elberadweg. Anstelle der unebenen alten Schotterbefestigung hat die Firma Pflasterbau Mißbach Betonsteine verlegt.

Die früher ebenfalls lediglich als reiner Schotterweg angelegte schmale Zuwegung zum Elberadweg (Höhe Dammweg 8) ist im Zuge der Bauarbeiten ebenfalls erneuert worden. Dabei standen Barrierefreiheit und eine allgemein bessere Begehbarkeit im Vordergrund.

 

Insgesamt 9000 Euro an Eigenmitteln hat die Stadt Meißen hier investiert.

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail