1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Stadtbibliothek Meißen

Die Stadtbibliothek am Kleinmarkt.

Im Mai 1929 wurde die Stadtbibliothek als Auftakt zu den Feierlichkeiten anlässlich des 1000jährigen Bestehens der Stadt Meißen eingeweiht.

Neue Medien in der Stadtbibliothek

Kultur

Was ist neu und spannend auf dem Literaturmarkt? Das ist auch für Bibliotheksbesucher eine wichtige Frage. Mit der Anschaffung neuer Bücher, DVDs und CDs wollen wir den Interessen und Wünschen unserer Leser entgegenkommen.
Freuen Sie sich auf folgende Neuerscheinungen aus 2016 und 2017 im Bestand der Bibliothek:

Juli Zeh: Unterleuten
Das Dorf „Unterleuten“ liegt irgendwo in Brandenburg, idyllisch am Rande eines
Vogelschutzgebietes. Als eine Investmentfirma in unmittelbarer Nähe einen
Windpark errichten will, bricht im Dorf die Hölle los: alte Streitigkeiten unter den
Einheimischen, sowie mit den zugezogenen Aussteigern aus der Großstadt …
Naturschützer kontra Landbesitzer …
Juli Zeh hat einen großen Gesellschaftsroman zu wichtigen Frage unserer Zeit
geschrieben, der sich spannend wie ein Thriller liest.

Bodo Kirchhoff: Widerfahrnis (ausgezeichnet mit dem Deutschen Buchpreis 2016!)
Reither, ein Mann in den späten Sechzigern hat eben sein Kleinverlag mit
angeschlossener Buchhandlung verkauft, um sich zur Ruhe zu setzen, weil, wie er
sagt, es in diesem Land mehr Schreibende als Leser gibt!
In Leonie Palm begegnet ihm unverhofft seine „Widerfahrnis“ – eine Frau, die ihren
Hutladen schließen musste, weil es keine Hutgesichter mehr gibt!
Beide begeben sich auf einen nächtlichen Ausflug, der zunächst nur den Sonnen-
aufgang am Achensee zum Ziel hat, dann aber immer weiter in den Süden, bis nach
Sizilien führt … Die Begegnung mit einem Flüchtlingsmädchen gibt der Novelle
dann aber noch eine ganz andere, aktuell-politische Dimension…

Neu sind ebenfalls:

  • Elena Ferrante: Die Geschichte eines neuen Namens (Bd. 2 der Neapolitanischen Saga)
  • Matthias Brandt: Raumpatrouille
  • Thomas Melle: Die Welt im Rücken
  • Wolf Biermann: Warte nicht auf bessere Zeiten
  • Bruno Preisendörfer: Als unser Deutsch erfunden wurde – Reise in die Lutherzeit
  • und neue Krimis, Familien-Sagas und Kinderbücher

Medienangebot

  • Belletristik
  • Sach- und Fachliteratur zu verschiedenen Themen
  • Kinder- und Jugendliteratur
  • Zeitschriften
  • CDs und Kassetten (einschließlich Hörbüchern)
  • DVDs  (Spielfilme, Sachthemen und vieles mehr)
  • CD-Roms
  • e-Medien

Web-Katalog (OCLC)

Suche in unserem Medienangebot

Logo Katalog
Unser Online-Katalog ermöglicht Ihnen die Suche in unserem gesamten Medienbestand. Nach dem Einloggen mit ihren Benutzerdaten können Sie außerdem Titel verlängern oder vormerken. Ein weiterer Vorteil für Sie: Die bequeme Ausleihe von E-Medien über die Online- Bibliothek Liesa.

Sonderbestände

  • Territorialkundlicher Bestand
  • Informationsbestand
  • Großdruckbücher

Service

  • Aukunfts- und Beratungsdienst
  • Vorbestellungen
  • Fernleihe
  • Internetzugang für angemeldete Benutzer
  • Bibliothekseinführungen
  • Unterstützung bei Projekten
  • Veranstaltungen

Kontakt

Petra Micksch

amt. Bibliotheksleiterin
Kleinmarkt 5
01662 Meißen

+49 (0) 3521 467300

E-Mail

Aktuelles

VeranstaltungBibo

Osterbasteln in der Stadtbibliothek
Liebe Kinder, liebe Eltern, wir laden euch herzlich zur Osterbastelei am Samstag, den 8. April 2017 von 9 -12 Uhr in die Stadtbibliothek Meißen ein. Ein Besuch auf dem Meißner Grünmarkt lässt sich gut damit verbinden!

Unsere Öffnungszeiten

Montag          10.00 - 16.00 Uhr
Dienstag        12.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch       geschlossen
Donnerstag    12.00 - 18.00 Uhr
Freitag           10.00 - 16.00 Uhr
Samstag          09.00 - 12.00 Uhr

Schließtage 2017

15. April Brückentag Ostern
26.und 27. Mai Brückentag Himmelfahrt
3. Juni Brückentag Pfingsten
19. August Lange Nacht
30. September Weinfest
2. Oktober Brückentag Tag d. Einheit
23., 27.bis 30. Dezember Weihnachten