1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Donnerstag, 1. Oktober 2020

Tourist-Info lädt zum architektonischen Stadtbummel - Auf den Spuren der Meißner Baukultur

Marktplatz

Für den beliebten architektonischen Stadtbummel gibt es im Oktober, November und Dezember noch einige freie Plätze. So startet beispielsweise zum Tag der deutschen Einheit, am 3. Oktober um 11 Uhr ein Rundgang an der Tourist-Information, Markt 3. Die Tour bietet faszinierende Einblicke in den Wiederaufbau Meißens als kulturhistorisches Kleinod.

Sie zeigt den Reichtum an wertvollen Zeugnissen deutscher Baukultur.

 

Auf der Denkmalroute entdecken die Besucher gemeinsam mit der Architektin und Denkmalpflegerin Antje Hainz kulturhistorisch bedeutsame Altstadthäuser, die Dank des denkmalpflegerischen Engagements von Bund und Land, aber auch durch private Bauherren und Vereine in den letzten Jahren wieder zu neuem Leben erweckt wurden – oder noch darauf warten.

 

Rund anderthalb bis zwei Stunden dauert der Stadtbummel und kostet 9 Euro für Erwachsene, 7 Euro für Ermäßigte (Schüler, Studenten, Schwerbeschädigte) und 5 Euro für Kinder zwischen 6 und 16 Jahren.

 

Treffpunkt ist die Tourist-Information Meißen, Markt 3. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter https://www.touristinfo-meissen.de/einzelgaeste.html

 

Die nächsten Termine sind der 14. November und der 5. Dezember, jeweils 11 Uhr.

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail