1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Theater

160 Jahre Theater Meißen

Theater Meißen

Im Jahr 2011 feierte das Theater Meißen sein 160. Gründungsjubiläum. Am 13. November 1851 öffneten sich erstmals die Türen im altehrwürdigen Gewandhaus auf dem Theaterplatz zur festlichen Einweihung des städtischen Theaters. Die Freude und der Jubel der Meißner Bürgerschaft über dieses kulturelle Ereignis war enorm. Schon mehrere "Theatergenerationen" entdeckten bereits im Kindesalter ihre Liebe zum Theater. Im Verlauf der 160jährigen Theater-Geschichte gab es viele Höhen und Tiefen. Jedoch selbst nach der Auflösung des Ensembles 1963 und der Hochwasserflut 2002 schlug das Herz des Theaters weiter. Das Theater war, ist und bleibt kreativ und authentisch.

Zu zahlreichen professionellen Gastspielen namhafter Theater und Ensembles gesellen sich schon seit vielen Jahren vier Amateurgruppen mit Eigeninszenierungen. So kann Jahr für Jahr ein breitgefächter Spielplan aufgestellt werden.

Im Mai 2011 gründeten die aktivsten Theaterbesucher einen Freundeskreis, um dem Theater auch in Zukunft Bedeutung zu verleihen und die Theaterkunst vor allem Kindern und Jugendlichen nahe zu bringen.

Die "dienstälteste städtische Kultureinrichtung" lädt Sie ein, sich von Konzerten, Opern, Operetten, Schauspielen, Ballett und Jazz verzaubern und in die reizvolle Welt des Theaters entführen zu lassen.

http://www.theater-meissen.de/

Kontakt

Porträt Theater Meißen gGmbH

Theater Meißen gGmbH

Theaterplatz 15
01662 Meißen

+49 (0) 3521 41550

+49 (0) 3521 415550

E-Mail