1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Donnerstag, 10. September 2020

Weinwochenende statt Weinfest - Meißen erfindet ein neues Format zur Feier des edlen Tropfens

Paar im Sonnenuntergang am Weinberg mit Blick auf Dom
Menschenmassen in den Straßen und Gassen, lange Schlangen an den Wein- und Essensständen und ein großes Show- und Unterhaltungsprogramm auf den zentralen Bühnen – all das sucht man dieses Jahr am letzten Septemberwochenende vergeblich in Meißen. Kleiner, leiser, weitläufiger - aber kein bisschen weniger herzlich wird es stattdessen zugehen, wenn die Meißner vom 25. bis zum 27. September ihren edlen Rebensaft feiern.

Fast 30 dezentrale Veranstaltungen sind angekündigt.

 

Die Winzer laden auf ihre Höfe, in ihre Weinkeller oder direkt in den Weinberg ein. In malerischen Besenwirtschaften lassen sich bei Wein und Flammkuchen die schönsten Blicke über das Elbland genießen. Viele Weinbauer haben zudem ein kleines kulturelles Rahmenprogramm auf die Beine gestellt. Auf der ehemaligen Rollschuhbahn in Meißen Spaar veranstaltet der Kulturverein eine Weinmeile. Hier bieten gleich mehrere Winzer ihre Spezialitäten zur Verkostung an, dazu gibt es Kulinarisches und Musikalisches „auf die Hand“.

 

Auch einige Gastronomen der Meißner Altstadt haben sich für das Wochenende etwas Besonderes einfallen lassen. So wird es in Restaurants, Cafés, Weinstuben und Bars der Altstadt besondere Angebote geben, um Wein und Lebensfreude zu zelebrieren. Wer etwa beim Motto „Kunst-Kultur-Kaffee-Kleider“ neugierig wird, der sollte sich auf den Weg in die Burgstraße machen.

 

Alle, die trotz Abstandsgebot nicht gänzlich auf ein Tanzvergnügen verzichten wollen, sind dagegen in der Beachbar an der richtigen Adresse, wo DJ’s für Fetenstimmung sorgen. Die Jüngsten werden auf dem Festplatz an der Elbe ihren Spaß haben. Dort bauen die Schausteller den traditionellen Jahrmarkt auf.

 

Ebenfalls mit von der Partie mit Musik, Wein und Genussangeboten sind der Hafenstraße e. V. und das Meißner Hahnemannzentrum.

 

Das ganze Wochenende über wird die Verkehrsgesellschaft Meißen die Gäste unkompliziert zwischen den Veranstaltungsorten hin und her transportieren. Informationen zu Sonderfahrplänen und zusätzlichen Haltestellen unter: https://www.vg-meissen.de/weinzeit-in-meissen/

 

Kurzfristige Programmänderungen sind aufgrund der aktuellen Situation möglich.

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail