1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Mittwoch, 1. März 2017

Zum 800. Klosterjubiläum - Einnahmen aus Neujahrsempfang gehen an Hahnemannzentrum e.V.

Übergabe Einnahmen Neujahrsempfang
Beim Neujahrsempfang des Oberbürgermeisters und der Meißner Stadtwerke kommen die Einnahmen traditionell einem guten Zweck zugute. 2017 geht der Betrag in Höhe von 1725,61 Euro an das Hahnemannzentrum e. V. Der Verein setzt sich für den Erhalt und die Pflege der Ruine des vor 800 Jahren erstmals urkundlich erwähnten Klosters Heilig Kreuz ein.

Den Beitrag zum Festjahr übergaben heute Oberbürgermeister Olaf Raschke und Stadtwerke Geschäftsführer Hans-Jürgen Woldrich an den Vereinsvorsitzenden Dr. Helge Landmann.

Im Rahmen einer Festwoche vom 14. bis 21. September wird die reiche Geschichte des Klosters mit Lesungen, Konzerten, Vorträgen und Ausstellungen aus den unterschiedlichsten Facetten beleuchtet werden.

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail