1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Montag, 30. April 2018
Schach

Wettstreit um die Meißner Schachkrone - Beim Schülerschachturnier am 2. Juni ist taktisches Geschick gefragt

„Schach ist alles: Kunst, Wissenschaft und Sport“, sagte einst Schachgroßmeister Anatoly Karpov. Vielseitig muss er also sein, der Schachnachwuchs, dazu taktisch klug und reaktionsfreudig. Für das Kinder- und Schülerschachturnier sucht die Stadt Meißen gemeinsam mit der Schachschule Meng bereits zum zwölften Mal schachbegeisterte Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 18 Jahren. Sie gehen am Sonnabend, dem 2. Juni 2018 im Großen Ratssaal ins spannende Rennen um die begehrten Schachpokale.
Montag, 30. April 2018
Knorre

Freie Fahrt für Radler - Neubau der Knorrebrücke abgeschlossen

In den letzten Wochen und Monaten wurde sie umfassend erneuert - pünktlich vor dem ersten Mai und dem Herrentag können Ausflügler die Radwegbrücke unterhalb des Knorrefelsens nun wieder uneingeschränkt nutzen. Zunächst wurden im Betonwerk die Fertigteile für die Brücke hergestellt, ehe dann im Januar 2018 die Bauarbeiten am Elberadweg beginnen konnten.
Freitag, 27. April 2018
buergerbüro

Bürgerbüro ab Mai mit neuen Öffnungszeiten

Ab dem 1. Mai 2018 ist das Bürgerbüro in der Burgstraße 32 zu folgenden Zeiten für die Meißnerinnen und Meißner da: Montag: 9 bis 12 Uhr, Dienstag: 9 bis 12 und 14 bis 18 Uhr, Mittwoch: geschlossen, Donnerstag: 9 bis 12 und 14 bis 18 Uhr, Freitag: 9 bis 12 Uhr, Samstag: 9 bis 12 Uhr

Mittwoch, 25. April 2018
Gruppenbild

Neue Weinreben für die Altstadt

Schon seit einigen Jahren verschönern auf Initiative des Tourismusvereins Meißen Weinreben an ausgewählten Standorten der Altstadt das Flair der Stadt. Anlässlich einer Nachpflanzung packten Oberbürgermeister Olaf Raschke, Lutz Krüger (Winzergenossenschaft) und Bernd Kämpfe (Winzerlokal Weinterrassen) unter den Augen von Tourismusvereinschef Hannes Horsch persönlich mit an, die Reben in die Erde zu bringen.
Montag, 23. April 2018
mord

Mordsvergnügen für Krimifans - „Die Lange Nacht der kurzen Krimis“ am 27. April in der Stadtbibliothek

Es wird todsicher ein unterhaltsamer Abend: Am 27. April ist die Stadtbibliothek Meißen erstmals Tatort der Ostdeutschen Krimitage „Mord Ost“, die vom 13. April bis 8. Juni 2018 in Sachsen, Sachsen, Anhalt und Brandenburg stattfinden. Zum kriminellen Lesevergnügen laden neben Mord-Ost-Organisatorin Claudia Puhlfürst noch vier weitere Erfolgsautoren:
Mittwoch, 25. April 2018
Spielplatz

Baum des Jahres als Eröffnungsgeschenk - Straßenbahnspielplatz offiziell an die Kinder im Triebischtal übergeben

Von den Kindern in Stadtteil wurde er schon länger „inoffiziell“ in Beschlag genommen – der Spielplatz Ilschnerstraße. Begonnen hatte der Bau im September letzten Jahres und bereits seit Ende 2017 sind letzte Maßnahmen wie die Sicherung durch den Zaun abgeschlossen. „Nun wo der Frühling da ist, wollen wir den Platz endlich auch offiziell eröffnen“, so Oberbürgermeister Olaf Raschke. Unterstützung erhielt er dabei von den Kindern der nahegelegenen Kita Zwergenmühle.
Samstag, 21. April 2018
Meissen

Tag der offenen Tür in der Manufaktur, Rosé-Fest auf Schloss Proschwitz und ein Weinwanderwochenende im Elbland

Vielleicht ist es die Antwort auf die Frage, wie sich die Vorfreude auf den Wonnemonat noch steigern lässt - das Programm der Event-Spezialisten von der Manufaktur MEISSEN, Schloss Proschwitz und dem Tourismusverband Elbland Dresden unmittelbar vor dem 1. Mai. So lädt am 27. und 28. April die Manufaktur ihre Besucher zum Blick „Hinter die Kulissen“ von Europas ältestem Porzellanhersteller ein.
Freitag, 20. April 2018
Titelseite

Meißener Amtsblatt 4/2018 erschienen

Die neueste Ausgabe der Druckversion des Meißner Amtsblattes wird heute mit der kostenlosen Freitags-SZ an die Meißner Haushalte verteilt. Darüber hinaus ist das Amtsblatt u.a. im Bürgerbüro, Burgstraße 32 erhältlich.
Donnerstag, 19. April 2018
Orchestertreffen

Meißen klingt jung! Kinder- und Nachwuchsorchestertreffen am 5. Mai 2018 in Meißen

Meißens Stadtzentrum wird am 5. Mai 2018 zu einem klingenden Erlebnis. Der Sächsische Blasmusikverband e.V. (SBMV) und die Bläserjugend Sachsen (BJS) haben zum jährlichen Kinder- und Nachwuchsorchestertreffen in diesem Jahr nach Meißen eingeladen.
Donnerstag, 19. April 2018
Museumansicht

Endspurt für Murmeln und ungewohnte Einblicke zum Museumstag

Nur noch zwei Wochen, nämlich bis zum 4. Mai 2018, haben Jung und Alt Gelegenheit in der Mitspielausstellung „Murmelbahnen“ gemeinsam die verrücktesten Bahnen auszuprobieren. Am Wochenende von 5. bis 6. Mai bleibt das Museum für Abbau- und Reinigungsarbeiten geschlossen.
Donnerstag, 19. April 2018
Grünmarkt

Meißner Grünmarkt jetzt wieder mit Weinausschank für Besucher

Am Sonnabend, dem 21. April, lädt der Meißner Grünmarkt wieder von 9 bis 13 Uhr auf den Kleinmarkt zum Einkaufen, Genießen, Ausprobieren und Bummeln ein. Auf vielfachen Wunsch von Marktbesuchern kann dann auch wieder der eine oder andere edle Tropfen verkostet werden. So schenkt das an den Grünmarkt angrenzende Restaurant „Kleinmarktschänke“ nun an jedem Markttag regionale Weine aus.
Freitag, 13. April 2018
Neugasse

Möglichkeiten des Radverkehrs in der Neugasse - öffentliche Sitzung der AG Radverkehr

Im Zuge der Umgestaltung der Neugasse wurde in der Bürgerschaft und auch im Stadtrat mit seinen Ausschüssen das Thema Radwegeführung breit diskutiert. Es entstand die Idee, das Thema unter fachlicher Anleitung öffentlich zu besprechen. Dazu wurde eine Zusammenkunft der Arbeitsgemeinschaft Radverkehr ausgewählt, die im Vorfeld der Sitzung des Bauausschusses am 18. April stattfinden wird.

Donnerstag, 12. April 2018
Fehlformat

Ideen für die Passage zwischen Neugasse und Neumarkt - Künstlergruppe „fehlformat“ überzeugt mit Mosaiken zur Stadtgeschichte

Die Gruppe „fehlformat“ aus Berlin ist der Gewinner des diesjährigen Gestaltungswettbewerbs der Stadt Meißen. Damit erhalten die Künstler 20.000 Euro zur Umsetzung ihrer Gestaltungsidee für die Fußgängerpassage zwischen Neugasse und Neumarkt.
Mittwoch, 11. April 2018
Mutteramlaptop

Wiedereinstieg nach einer Familienphase - Infoveranstaltung für Berufsrückkehrer/innen

Meist sind es noch die Frauen, die ihre Erwerbstätigkeit länger unterbrechen, um Kinder zu betreuen oder Angehörige zu pflegen. Doch auch immer mehr Männer nehmen mittlerweile längere Familienzeiten in Anspruch. Kümmert sich dann nach einiger Zeit eine Kindertagesstätte um den Nachwuchs oder ist eine Betreuungslösung für die Eltern gefunden, wollen viele Erwerbstätige gerne wieder in den Beruf starten.
Donnerstag, 12. April 2018
Kohlelagerplatz

Entwicklungen am ehemaligen Kohlelagerplatz

Schon länger bewegt die Bürger der Stadt Meißen das Schicksal des ehemaligen Kohlelagerplatzes an der Triebisch. Seit 2017 ist das gut 2,3 Hektar große Areal Eigentum der Stadt. Während der jüngsten Sitzung des Verwaltungsausschusses wurde ebenfalls nach dem Stand der Dinge in Sachen Kohlelagerplatz gefragt.
Dienstag, 10. April 2018
Putztag

Meißen putzt sich raus mit zahlreichen Helfern

Bei schönstem Frühlingswetter waren am Samstag weit über 100 Helfer bereits früh auf den Beinen, um im Stadtgebiet und an den Ufern von Elbe und Triebisch für Ordnung zu sorgen und achtlos weggeworfenen Müll einzusammeln. Neben Vereinen und Gremien wie dem AWO-Ortsverein, dem Jugendstadtrat, dem Jugendclub JuClu16 e. V., der Jugendfeuerwehr, dem Gewerbeverein, dem Stadtrat und anderen machten sich auch viele Bürgerinnen und Bürger  für ein sauberes Meißen stark.
Dienstag, 10. April 2018
Bau

Baustellen und neue Umleitungen

Am Dienstagmorgen sorgten die Einrichtung zahlreicher neuer Umleitungsstrecken im Zuge der Großbaustelle B101 des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr und der gleichzeitige Baustart an mehreren Abschnitten zwischen Hafenstraße und Beyerleinplatz für kilometerlange Staus und lange Wartezeiten in Meißen. Ursprünglich war mit den beauftragten Unternehmen abgesprochen, die Umleitungen nach dem frühmorgendlichen Berufsverkehr einzurichten.

Montag, 9. April 2018
Einweihung Atheltikhalle

Neue Trainings- und Turnierstätte bereichert Meißens Sportlandschaft

Fünf Scheren zerschnitten am letzten Sonnabend feierlich das Band, mit dem die neue Athletikhalle des Sportareals Heiliger Grund eröffnet wurde. Nach gut einem Jahr Bauzeit konnte mit dem Athletikclub Meißen der neue Hauptnutzer in die umgestaltete ehemalige Schwimmhalle einziehen. In ihren Eröffnungsreden betonten sowohl Bürgermeister Renner als auch Verbandspräsident Eckhard Thau die Bedeutung des Traditionsstandorts Meißen für das Gewichtheben in Sachsen.

Freitag, 6. April 2018
Spiegel

Ohne Frauen ist kein Staat zu machen - Informationsabend für kommunalpolitisch interessierte Frauen

2019 steht wieder einmal ein Superwahljahr ins Haus. So finden nicht nur die Wahlen zu den Vertretungen der Städte und Gemeinden statt, sondern auch über die Besetzung von Kreistag, Landtag und Europaparlament dürfen die Wähler abstimmen. Derzeit werden die rund 50 Prozent Frauen in der Bevölkerung durch einen wesentlich geringeren Anteil an Frauen in den Parlamenten repräsentiert.
Donnerstag, 5. April 2018
Kynast

Leitungsbau für Hochbehälter am Kynastweg - Vollsperrung und Einschränkungen bis 23. Juni

Er wird bald die Aufgabe der sicheren Versorgung zahlreicher Meißner Haushalte mit sauberen Trinkwasser von seinem Vorgänger übernehmen: der neue Hochbehälter der Meißner Stadtwerke GmbH (MSW) am Kynastweg. Damit er in Betrieb gehen kann, sind umfassende Vorarbeiten notwendig.  So erfolgen vom 10. April bis zum 23. Juni 2018 die Arbeiten an der Trinkwasserhauptleitung.
Donnerstag, 5. April 2018
Umbau

Bürgerinformation zur Weiterführung der Stadtumbau-Programme in den Gebieten „Meißen rechts der Elbe“ und „Meißen links der Elbe“

Auch in den kommenden Jahren stehen in den Stadtteilen Cölln und Niederfähre/Vorbrücke zahlreiche Bau- und Sanierungsmaßnahmen an. Links der Elbe geht der Umbau ebenfalls weiter. Dazu sollen unter anderem Mittel aus dem Bund-Länder-Programm „Stadtumbau“ genutzt werden.
Mittwoch, 4. April 2018
SBahn

Viermal pro Stunde von Meißen nach Pirna und zusätzliche Nachtfahrten - Nahverkehrskunden sind ab sofort noch flexibler unterwegs

Seit April letzten Jahres können Reisende aus Meißen viermal pro Stunde nach Dresden fahren. Ab April dieses Jahres wird dieses Angebot nun bis nach Pirna ausgeweitet. Dazu werden die wochentags im Berufsverkehr im Dresdner Hauptbahnhof endenden Züge der S1 bis nach Pirna verlängert.

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 106 

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail