Stadt Meißen | Pressearchiv
  1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Freitag, 9. März 2018

Aufschub für den Aufzug

Aufzug Talstation

Die vom Meißner Stadtrat beschlossenen Umbauarbeiten am Panorama-Aufzug werden von der ursprünglich geplanten Terminierung (Mitte März bis zu den Pfingstfeiertagen) in den Oktober verlegt. Die Gründe des Aufschubs sind sowohl technischer als auch ablauforganisatorischer Art.

Nach erfolgter Ausschreibung und dem Eingang auskömmlicher Angebote signalisierte der beauftragte Ausführungsbetrieb für Aufzugsanlagen einen erhöhten Zeitbedarf und bat um einen Aufschub von einem Monat. Ursächlich dafür sind neben personellen Engpässen auch die technisch herausfordernden Besonderheiten des Anbaus der Wartungsplattform an den hinteren Teil des Aufzugs an der Bergstation. Um das Ziel einer geordneten Baumaßnahme ohne Unterbrechungen gewährleisten zu können, wurde nach Rücksprache mit den Anrainern bzw. Betroffenen der Beginn der Umbauarbeiten auf den 8. Oktober gelegt.

 

Mit der neuen Terminierung wird der Überlegung Rechnung getragen, dass die notwendige Sanierung möglichst in einer Zeit stattfinden soll, in der der Aufzug nachweislich seltener genutzt wird als während der städtetouristischen Hauptsaison und zu den saisonalen Höhepunkten wie den Neuen Burgfestspielen oder dem Weinfest.

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 106 

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail