1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Aktuelle Meldungen

Montag, 7. Januar 2019

225 Jahre Meißner Unternehmensgeschichte im Stadtmuseum

Sonderausstellungsplakat
Das Stadtmuseum bietet letztmalig eine Führung durch die aktuelle Sonderausstellung in Begleitung der Firmeninhaber an

Am Sonnabend, dem 12.01.2019, führen Annette und Helmut Brück ab 15 Uhr letztmalig durch die Ausstellung „Als Papier noch Luxus war – 225 Jahre Brück & Sohn in Meißen“ und werden den Schwerpunkt natürlich auf die Familiengeschichte legen. In bekannter abwechslungsreicher Art werden die Besucher durch sieben Generationen des Meißner Traditionsbetriebes geleitet, so manche Überlieferung und Begebenheit wird preisgegeben. Bisher erfreuten sich die persönlichen Führungen einer großen Nachfrage, ein Besuch der Sonderausstellung ist noch bis zum 17. Februar möglich.

Wer Interesse am Lichtbild-Vortrag von Brücks hat, der sich mit der Amerikareise zurück zu den Fotomotiven der Postkarten beschäftigt, sollte sich den nächsten Termin bereits vormerken: Sonnabend, 26. Januar 2019, ebenfalls um 15 Uhr.

Im Rückblick auf das Jahr 2018 meldet das Museum 24.552 Besucher (2017: 9.476), die Sonderausstellung „Als Papier noch Luxus war – 225 Jahre Brück & Sohn in Meißen“ sahen sich bis Jahresende ca. 4.500 Besucher an.

Das Stadtmuseum Meißen, Heinrichsplatz 5, hat Dienstag bis Sonntag jeweils 10–18 Uhr geöffnet. Eintrittspreise: Erwachsene 3 Euro, Ermäßigte 2 Euro, Familie mit zwei Kindern 8 Euro, Gruppen wollen sich bitte rechtzeitig unter 03521/458857 anmelden.

Kontakt

Katharina Reso
Büro des Oberbürgermeisters
Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 110

+49 (0) 3521 467209

+49 (0) 3521 467281

E-Mail

Kontakt

Dr. Michael Eckardt
Büro des Oberbürgermeisters
Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 110

+49 (3521) 467202

E-Mail

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 106 

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail

Meißner Amtsblatt

Amtsblatt 10/2016