1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Donnerstag, 21. März 2019

Kanalsanierung zwischen Elbkai und Theaterplatz ab 25. März

Elbkai
Am Elbkai beginnen am Montag, dem 25. März 2019, Tiefbauarbeiten zur Sanierung des Kanals zwischen Elbkai und Theaterplatz.

Der bestehende poröse Mischwasserkanal soll dabei von innen durch einen Kunststoffschlauch, Inliner genannt, abgedichtet werden. Dazu ist die Freilegung des vorhandenen Schachtes am Elbkai notwendig.

 

Der Einbau des Inliners erfolgt am 2. April, geplant ist eine Bauzeit von wenigen Tagen. Anschließend beginnt die Wiederherstellung des Schachtes in seinen ursprünglichen Zustand. Nach dem Aushärten der neu hergestellten Schachtplatte wird der Asphalt wieder eingebaut und die Markierungen aufgebracht.

 

Durch die Freilegung des Schachtes am Elbkai ist die Sperrung der umliegenden Parkplätze und eine Verengung des Fußgänger- und Radweges notwendig. Die Durchgängigkeit für PKW- und Radfahrer sowie Fußgänger ist weiterhin eingeschränkt möglich. Auf dem Theaterplatz erfolgt ein Halteverbot auf Höhe des Kinos. Für die Finanzierung der Maßnahme stehen Haushaltsmittel in Höhe von 150.000 EURO zur Verfügung.

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail