1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Freitag, 29. März 2019

Fahrbahnerneuerung auf der B 101 in Meißen

Baustelle

Im Auftrag des LASUV und der MSW wird die B 101 ab dem 1.4. von der Karlstraße bis kurz nach dem Leitmeritzer Bogen erneuert.

Die Arbeiten beginnen in der 14. KW 2019 und werden voraussichtlich gegen Ende 2019 abgeschlossen sein. Im Rahmen der Baumaßnahme wird es zeitweise zu Einschränkungen bei der Erreichbarkeit der Grundstücke, insbesondere für den Fahrverkehr, kommen. Die Arbeiten werden halbseitig ausgeführt, um die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten.

Eckpunkte (2019)

  • Halbseitige Sperrung ab 01.04.2019 vom Leitmeritzer Bogen bis Karlstraße, stadteinwertige Richtungsfahrbahn. Der Verkehr wird als Einbahnstraße in stadteinwertiger Richtung auf der Gegenfahrbahn geführt. Voraussichtlich bis ca. 12.04.2019 werden wir Provisorien für die bauzeitliche Verkehrsführung herstellen.
  • Ab ca. 15.04.2019 werden die stadtauswärtige Fahrspur und Teile der Gehwege gesperrt. Der Fahrverkehr wird weiterhin als Einbahnstraße in Richtung Stadt an der Baustelle vorbeigeführt.
  • Die Erreichbarkeit der Grundstücke stadteinwärts ist in dieser Verkehrsführungsphase möglich.
  • Die Zufahrt zu den Grundstücken stadtauswärts ist in Abhängigkeit vom Baufortschritt
  • eingeschränkt bzw. nicht möglich.
  • Nach Fertigstellung werden die Arbeiten analog auf der Gegenfahrbahn ausgeführt.
  • Aktuelle Information entnehmen Sie bitte der Presse oder aus weiteren Anliegerinformationen.

Für eventuelle Rückfragen stehen Ihnen folgende Ansprechpartner der Wolff & Müller Tief- und Straßenbau GmbH & Co. KG, zur Verfügung:

  • Herr Werner, Andreas, Polier Wolff & Müller vor Ort: 0172-7391790
  • Herr Reschke, Projektleiter Wolff & Müller: 0172-7391110

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail