1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Donnerstag, 24. Dezember 2020
Blick in die weihnachtlich beleuchtetet Burgstraße bei Schneefall (Foto: Robin Geyer)

Weihnachten 2020

Liebe Meißnerinnen und Meißner, 

Weihnachten ist ein Fest der Familie und der Liebe. Wir kommen zur Ruhe und feiern in diesem speziellen Jahr im kleinsten Kreise. Wir wünschen allen Meißnerinnen und Meißnern sowie Freunden der Stadt alles Gute und erholsame Tage.

Trotzdem möchten wir erinnern, die besonderen Umstände zu berücksichtigen und die geltenden Verordnungen einzuhalten. Die aktuellen Regelungen finden Sie noch einmal zusammengefasst unter https://www.coronavirus.sachsen.de/wir-gegen-corona-8251.html
 
Zum Schutz aller Bürgerinnen und Bürger sowie der Händler in der Stadt, werden das Ordnungsamt sowie die Polizei auch während der letzten Tage in diesem Jahr die Einhaltung der Corona-Maßnahmen kontrollieren. Bitte beachten Sie auch die jeweils geltenden Ausgangsbeschränkungen.
 
 
Mittwoch, 23. Dezember 2020
Bagger auf Straßenbaustelle

Mit vollem Einsatz durchs Krisenjahr - Diese Bauvorhaben wurden noch vor Weihnachten fertig

Wie für viele andere, war es auch für die hiesigen kleinen und mittelständischen Baufirmen kein leichtes Jahr.
Dienstag, 22. Dezember 2020
Frau mit Smartphone und installierter ParkNow-App vor einem Parkautomaten

Park-App in Meißen - Möglichkeit zum bargeldlosen Parken fast 1000 Mal genutzt

Seit etwa einem halben Jahr können Autofahrer in Meißen auf das lästige Kramen nach Kleingeld verzichten. Mit dem digitalen Parksystem PARK NOW gibt es eine attraktive und bargeldlose Alternative. Parktickets können damit nicht nur via App, sondern auch per Web, SMS oder per Anruf im Servicecenter gelöst werden.
Montag, 21. Dezember 2020
Gipfelkreuz auf dem Götterfelsen

Der Götterfelsen in Meißen hat sein Kreuz zurück - Projekt der Afraner erfolgreich abgeschlossen

Seit einigen Tagen steht es wieder – das Gipfelkreuz auf dem Götterfelsen im Stadtwald.
In den vergangenen Jahren wurden das Kreuz und der dazugehörige Sockel immer wieder
Opfer von Vandalismus. Die dadurch notwendig gewordenen Restaurierungsarbeiten sind nun abgeschlossen und das Kreuz erstrahlt in neuem Glanz.
Freitag, 18. Dezember 2020
Einkaufen

Plakatkampagne wirbt nun für aufgeschobene Einkaufstour - Unterstützung kleiner Einzelhändler im Lockdown

Bereits Anfang November brachte das Amt für Stadtmarketing, Tourismus und Kultur in Meißen eine Großplakat-Kampagne auf den Weg, um Lust auf einen weihnachtlichen Einkaufsbummel in Meißen zu machen. „Leider war zu dem Zeitpunkt für uns noch nicht abzusehen, dass es in der Vorweihnachtszeit zur Schließung des Großteils aller Geschäfte, kommen würde,“ so Stadtmarketing-Chef Christian Friedel.

Freitag, 18. Dezember 2020
Blick in die Galerie

Sanierung der Weinbergschule - Aktuelles zum Baufortschritt am Franziskaneum

Um die Unterrichtssituation auf dem Ratsweinberg zu verbessern, begann im Juli die Sanierung der Weinbergschule (Haus B). Der weithin sichtbare Bau im Reformstil wurde 1909 als Bürgerschule eröffnet und beherbergte auch in den folgenden Jahrzehnten eigenständige Schulen, ehe er zu Beginn der 1990er Bestandteil des Franziskaneums wurde.
Donnerstag, 17. Dezember 2020
Kind schäft auf Büchern

Weihnachtszeit ist Lesezeit - Ausleihe der Stadtbibliothek noch bis 22. Dezember geöffnet

Abends noch in einem Krimi schmökern oder zusammen mit den Kindern Märchen lesen - an den Advents- und Weihnachtstagen gehört ein gutes Buch einfach dazu. Wer sich vor Weihnachten noch mit passender Lektüre eindecken möchte, der hat bis zum 22. Dezember in der Kinder- und Erwachsenenbibliothek am Kleinmarkt 5 die Gelegenheit dazu.
Donnerstag, 17. Dezember 2020
Parkscheinautomat durchgestrichen

Freies Parken zum Jahreswechsel - Weihnachtsruhe für die städtischen Parkautomaten

Ob Besorgungsgang für die Oma oder Windelkauf für das Baby - vom 21. Dezember 2020 bis einschließlich 3. Januar 2021 muss man sich bei notwendigen Erledigungen in der Meißner Innenstadt keine Sorgen um die Parkzeit machen.
Mittwoch, 16. Dezember 2020
Digitaler Weihnachtsmann mit Geschenk in der Hand schaut aus Laptop

Einkaufen mal anders – digital und trotzdem bei „Tante Emma"

Die Schließung eines großen Teils des lokalen Einzelhandels führt dazu, dass viele Meißnerinnen und Meißner ihre Einkäufe momentan anders als gewohnt absolvieren. Dies heißt jedoch nicht, dass die Läden in diesen Zeiten nicht unterstützt werden können.
Samstag, 12. Dezember 2020
Symbolbild Corona-Virus mit der Aufschrift Corona-Schutz-Verordnung vom 11.12.2020

Aktuelle Information zur Corona-Schutz-Verordnung vom 11. Dezember 2020

Aufgrund der weiter anhaltend hohen Corona-Infektionszahlen in Sachsen hat die Staatsregierung am 11. Dezember 2020 eine neue Corona-Schutz-Verordnung mit weiteren Verschärfungenbeschlossen. Mit dem Lockdown soll die Dynamik der Corona-Pandemie deutlich eingedämmt werden. Die Rechtsverordnung gilt vom 14. Dezember 2020 bis einschließlich 10. Januar 2021.
Donnerstag, 10. Dezember 2020
OB Raschke nimmt Förderbescheid von Roland Wöller, Sächsischer Staatsminister des Innern, entgegen

Neue Sporthalle für die Kalkbergschule Meißen - Fördermittelbescheid übergeben

Den Fördermittelbescheid für die neue Sporthalle der Kalkbergschule Meißen nahm Oberbürgermeister Olaf Raschke gestern aus den Händen von Roland Wöller, Sächsischer Staatsminister des Innern, entgegen.
Mittwoch, 9. Dezember 2020

Aktuelle Information der Wohngeldstelle

Im Rahmen einer zügigen Wohngeld-Antragsbearbeitung werden Antragsteller gebeten, Unterlagen und Anträge ausschließlich auf dem Postweg einzureichen.Eine persönliche Vorsprache ist derzeit nicht möglich.
 
Die Wohngeldstelle ist für eine telefonische Beratung telefonisch unter 03521 467231 oder 03521 467232 zu erreichen.
Mittwoch, 9. Dezember 2020
OB nimmt sagenhaftes Stadtbuch Meißen vom Hafenstraße e.V. entgegen auf dem Rathausplatz

„Das sagenhafte Stadtbuch von Meißen“ - Ein Projekt von Kindern für Kinder

Historische Sagen, Märchen und Geschichten rund um Meißen durch Kinderaugen sehen – „das sagenhafte Stadtbuch von Meißen“ macht es möglich. Das Projekt von Kindern für Kinder fand in den vergangenen beiden Jahren im Verein „Hafenstraße“ e.V. in Meißen statt. Ein erstes Exemplar des Buches wurde gestern an Oberbürgermeister Olaf Raschke übergeben.
Dienstag, 8. Dezember 2020
Plakat Meißner Grünmarkt in der Roten Schule

Fleißige Grünmarkt-Besucherin gekürt - Letzte Standplätze für Grünmarkt-Händler 2021 zu vergeben

Die fünfte Saison des Meißner Grünmarktes ist nun zu Ende gegangen. An 17 Markttagen konnten Einheimische und Touristen von Obst und Gemüse über Fleisch- und Wurstwaren, Milchprodukten sowie Feinkosterzeugnissen bis zu Blumen und Pflanzen alles erwerben, was das Herz begehrt.
Mittwoch, 2. Dezember 2020
burgfestspiele

Vorfreude auf den Festspielsommer - Gutscheinaktion & Tickets für Highlights der NEUEN BURGFESTSPIELE 2021

Mit jeder weiteren Woche der Winterstarre wird zurzeit die Hoffnung auf ein kulturelles Frühlingserwachen größer und größer. Musik- und Theaterfreunde sollten deshalb vom 12. bis 27. Juni 2021 unbedingt einen Besuch in Meißen einplanen. Im nunmehr sechsten Jahr der NEUEN BURGFESTSPIELE bringt ein bunter Reigen aus Konzert, Oper, Revue und Schauspiel den historischen Burghof der Albrechtsburg zum Klingen.
Mittwoch, 2. Dezember 2020
Jugendliche mit Blechblasinstrumenten

Bläserklassen sorgen für Adventsstimmung - Schülerinnen und Schüler musizieren vor Senioreneinrichtungen

In diesen gerade für ältere Menschen oft einsamen Adventstagen hatten die Bläserklassen der Triebischtal-Oberschule in Meißen eine besondere Idee: Mit einem weihnachtlichen Ständchen im Garten der jeweiligen Einrichtung bereiten sie den Seniorinnen und Senioren im Sophienhof Meißen und im Böttgerhof Meißen eine kleine Adventsfreude.
Dienstag, 1. Dezember 2020
Der einheimische Große Wiesenknopf (Sanguisorba officinalis)

Artenschutz auf der Schlosswiese Siebeneichen - Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis haben mitgewirkt

Am 12. November 2020 wurden auf der Schlosswiese in Meißen 168 Jungpflanzen des Großen Wiesenknopfes ausgebracht. Im Rahmen des Projekts „Urbanität & Vielfalt“ des Umweltzentrums Dresden e.V. werden seit 2017 in der vereinseigenen Gärtnerei heimische Wildpflanzen vorkultiviert. 

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail