1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Mittwoch, 29. Januar 2020

Aufhebung der Wochenendsperrungen des Plossens

Auto
Keine Vollsperrungen am 1. und am 8. Februar

Vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr (LASuV) wurde der Stadt Meißen mitgeteilt, dass die Arbeiten zur Bewuchsbeseitigung am Plossenaufstieg in Meißen am 18. und 25. Januar unter wie geplant ausgeführt werden konnten. 

 

In Abstimmung mit der Verkehrsbehörde der Stadt Meißen erfolgte der konzentrierte Einsatz von mehreren Kolonnen mit entsprechender Großtechnik zur Beschleunigung der Holzungsarbeiten. Ziel aller Beteiligten war es, die Arbeiten schnellstmöglich abzuschließen und somit die Einschränkungen für Anlieger und Verkehrsteilnehmer zu minimieren.

 

Bei der Baustellenkontrolle am 27. Januar konnte festgestellt werden, dass die Arbeiten zur Bewuchsbeseitigung nahezu abgeschlossen sind und die geplanten Vollsperrungen am 1. und 8. Februar nicht mehr erforderlich sind. Die noch offenen Restleistungen werden mit halbseitiger Verkehrsführung und Ampelregelung bis spätestens 28. Februar durchgeführt. Das LASuV dankt den Verkehrsteilnehmern und Anwohnern für Ihr Verständnis.

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail