1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Aktuelle Meldungen

Dienstag, 24. März 2020

Absage der Stadtratssitzung am 25. März

Stadtverwaltung folgt Empfehlung des Kreisgesundheitsamtes

Die Stadt Meißen hat sich, nachdem die Allgemeinverfügung zum Vollzug des Infektionsschutzgesetzes "Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie – Ausgangsbeschränkungen" des Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt vom 22. März 2020, AZ 15-5422/10 am 23. März 2020, 0 Uhr in Kraft trat, an das Recht- und Kommunalamt sowie das Gesundheitsamt des Landkreises Meißen mit der Bitte um eine erneute Einschätzung zur Durchführung von Stadtratssitzungen gewandt.

 

Obwohl Stadtratssitzungen nach der vorgenannten Allgemeinverfügung weiterhin durchführbar wären, empfahl die Amtsärztin des Landkreises Meißen, die Sitzung nicht durchzuführen. Da es in dieser aktuellen Situation dringend geboten ist, die physischen und sozialen Kontakte zwischen den Menschen auf ein Minimum zu beschränken, wird die für den 25. März 2020 anberaumte Stadtratssitzung abgesagt.

Kontakt

Julia Leditzky (Vertretung)
Büro des Oberbürgermeisters
Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 110

+49 (0) 3521 467209

+49 (0) 3521 467281

E-Mail

Kontakt

Dr. Michael Eckardt
Büro des Oberbürgermeisters
Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 110

+49 (0) 3521 467202

+49 (0) 3521 467281

E-Mail

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail

Meißner Amtsblatt

Amtsblatt 10/2016