1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Aktuelle Meldungen

Montag, 13. September 2021

Meißen erarbeitet ein Spielplatzkonzept

Matthias Ebeling, Leiter „Plantura - Planwerkstatt für Freiraum und Natur“, Familienamtsleiterin Katrin Nestler und Projektleiterin Bianca Schöne stellten am vergangenen Freitag auf dem Spielplatz im Käthe-Kollwitz-Park das Meißner Spielplatzkonzept vor
Nach Kleingärten werden nun Spielplätze unter die Lupe genommen und strategisch geplant – Voraussetzung ist Meißens größte generationsübergreifende Bürgerbeteiligung. „Spielplätze bieten wichtige Entfaltungsräume, sie schulen Beweglichkeit und Motorik und sind Ankerpunkte im Alltag der Meißnerinnen und Meißner",

erklärt Katrin Nestler, Leiterin des Meißner Familienamtes. "Das hat sich im letzten Jahr einmal mehr deutlich gezeigt. Spielen ist lernen – und das für Jeden, ein Leben lang.“

„Ihren Bestand und ihre Ausstattung müssen wir an die tatsächlichen Bedarfe der Nutzer anpassen“, ergänzt Inga Skambraks, Leiterin des Bauverwaltungsamtes. „Dazu müssen wir herausfinden, wo wir welchen Bedarf haben und wo die Nutzer überhaupt sind.“

Damit das gelingt, haben sich beide Leiterinnen auf die Fahne geschrieben, gemeinsam ein generationenübergreifendes Spielplatzkonzept zu erstellen. Basis hierfür werden Befragungen auf öffentlichen Spielplätzen und in digitaler Form sein. Außerdem geplant ist die vollständige Erfassung sämtlicher Spiel- und Bewegungsplätze in der Stadt. Bislang zählt die Stadt Meißen 18 öffentlich zugängliche Spiel- und Freizeitflächen.

Mit der Erarbeitung des Konzeptes und vor allem der großen Meißner Kinderumfrage ist das Büro „Plantura - Planwerkstatt für Freiraum und Natur“ mit Sitz im Käbschütztal betraut. Das Büro ist bekannt für seine Beteiligungsprozesse in der Landeshauptstadt Dresden und Gestalter des hiesigen, sehr gelungenen Platzes hinter der Frauenkirche. Matthias Ebeling, Leiter des Büros, stellt vor: „Mit unserm Befragungskonzept kommen wir ganz nah an die Nutzer heran. Wir werden an insgesamt fünf Tagen auf fünf ausgewählten Plätzen in Meißen vor Ort sein und alle Meißnerinnen und Meißner einladen, sich zu beteiligen.“

Dabei geht es nicht um den einen speziellen Platz sondern vielmehr um das Gesamtgefüge im Stadtgebiet. „Und da das Spielplatzkonzept generationsübergreifend ist und wir vielmehr in Richtung Bewegungs- und Begegnungsstätten denken, sind Meißnerinnen und Meißner aller Altersgruppen eingeladen, teilzunehmen“ ergänzt Katrin Nestler.

Begleitet wird der Prozess von einem Runden Tisch. Ihm gehören neben Vertretern und sachkundigen Bürgern aus den Stadtratsfraktionen auch Vertreter des Jugendstadtrats, der Seniorenvertretung und des Stadtelternrats an. Neben Streetworker Sebastian Schmidt von der Stiftung Soziale Projekte Meißen sind in dem Gremium außerdem Familienamtsleiterin Katrin Nestler, Bauverwaltungsamtsleiterin Inga Skambraks, Kulturreferentin Sara Engelmann sowie Bianca Schöne als Projektleiterin für die Spielplatzkonzeption vertreten.

Inga Skambraks wirbt noch einmal: „Wir werden per Flyer und Plakaten alle unsere Betreuungseinrichtungen einladen, in den Geschäften werden sich Aushänge finden. Wir glauben an die größte Meißner Beteiligung, die es jemals gab – denn Spielen und der öffentliche Raum geht doch alle an.“

Termine für die Umfragen (jeweils 9 bis 17 Uhr):
20.09.2021 Käthe-Kollwitz-Park
21.09.2021 Walkoff-Platz
22.09.2021 Beyerleinplatz
23.09.2021 Bewegungsgarten
24.09.2021 Lutherplatz

Die Online-Umfrage im Beteiligungsportal Sachsen startet parallel zu den Umfragen vor Ort am 20.September 2021 und läuft bis zum 20. Dezember 2021.

Kontakt

Katharina Reso
Büro des Oberbürgermeisters
Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 110

+49 (0) 3521 467209

+49 (0) 3521 467281

E-Mail

Kontakt

Gerda Kegler
Büro des Oberbürgermeisters
Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 110

+49 (0) 3521 467202

+49 (0) 3521 467281

E-Mail

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail

Meißner Amtsblatt

Amtsblatt 10/2016