1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Mittwoch, 1. Februar 2012

Freisitzsaison in Vorbereitung

Freisitzsaison in Vorbereitung
Hahnemannsplatz lädt zur Außenbewirtschaftung

Das Frühjahr kommt bestimmt! Mit den ersten Sonnenstrahlen wird Meißen aus dem Winterschlaf erwachen. Straßen und Plätze werden im nu einladen Sonne, Luft und Altstadtflair zu genießen. Damit die beliebten Freisitze dann sofort eingenommen werden können, werden die Gastronomen schon jetzt gebeten, ihre Freisitz-Planungen vorzubereiten.

Die Mitarbeiter des Ordnungsamtes der Stadt gehen aktuell auf die Gastwirte zu, um den jeweiligen Bedarf an Außennutzungen zu ermitteln und individuelle Vorstellungen abzustimmen.

"Wichtig ist dies zum einen in Hinblick auf das volle Meißner Veranstaltungsjahr - da sind Platzbelegungen und Nutzungen genau zu planen - aber auch ordnungsrechtliche Dinge wie Rettungswege sind zu beachten", erklärt Bürgermeister Hartmut Gruner, kommissarischer Leiter des Ordnungsamtes. "Besonders gespannt sind wir auf die Pläne der Anlieger am neu gestalteten Hahnemannsplatz", ergänzt Gruner. "Hier ergeben sich ganz neue vielfältige Möglichkeiten. Der Platz lädt regelrecht zur Außenbewirtschaftung ein ."

Für eine optimale Planungsarbeit bittet die Stadtverwaltung darum alle notwendigen Unterlagen vollständig vorzubereiten und einzureichen. Bei Fragen können sich die Gastronomen an das Sekretariat des Ordnungsamtes Meißen unter Tel.: 03521 467243 wenden.

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail