1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Mittwoch, 4. April 2012

Meilenstein für Meißner Schullandschaft

Einweihung Verbinderbau

Einweihung Verbinderbau

Neuer Anbau Franziskaneum übergeben

Am Mittwoch, 4. April übergab Oberbürgermeister Olaf Raschke den 900 Meißner "Franziskanern" das fertiggestellte Haus C des Gymnasiums Franziskaneum auf dem Ratsweinberg.

Mit 2,2 Mio. Euro Investition wurde der Verbinderbau zwischen Haus I und Haus II auf drei Ebenen gestaltet. Entstanden sind: eine Mensa, helle und moderne Unterrichtsräume, eine tolle Bibliothek, Aufenthaltsräume und zusätzliche Sanitäranlagen.

Der Bau wurde mit 1,7 Mio. Euro (75 %) von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) finanziert. Die restlichen finanziellen Mittel für die Erweiterung des Franziskaneums von 0,5 Mio. Euro flossen aus dem städtischen Haushalt.

Olaf Raschke würdigte den Bau als "Wahrzeichen Meißner Gewerbefleißes".

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail