1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Donnerstag, 10. Mai 2012

12. Mai Frühlingsfest im Gewerbegebiet Zaschendorf

Frühlingsfest

Frühlingsfest

Unternehmen laden zum Blick hinter die Kulissen ein

Autohaus Bruno Widmann, Duravit, Hempelt Karosserie- und Fahrzeugbau und die Privatbrauerei Schwerter feiern den Frühling. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, denn am 12. Mai feiern Unternehmen des Gewerbegebietes Zaschendorf von 11 bis 18 Uhr ihr Frühlingsfest und setzen damit die schöne Tradition des Tages der offenen Tür fort.

 

Vier Unternehmen – DURAVIT, HEMPELT Karosserie- und Fahrzeugbau, Mercedes-Benz Autohaus Widmann und die Privatbrauerei Schwerter Meißen laden an dem Tag ein, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Doch neben Betriebsführungen und Schauvorstellungen erwartet die Besucher allerlei Unterhaltung.

Auf der kleinen Bühne begleitet das Jugendblasorchester Meißen in den Mittagsstunden den zünftigen Frühschoppen und am Nachmittag wird Meister Klecks und der „Energiewusel“ der Stadtwerke Meißen so manches Kinderherz höher schlagen lassen. Auch die amtierende Sächsische Weinkönigin stattet dem Frühlingsfest einen Besuch ab.

Bei DURAVIT werden stündlich Führungen durch den Produktionsbereich angeboten, kleine Gäste können selbst probieren, wie ein Waschbecken entsteht und auf der Wiese neben dem Firmengebäude werden junge Fußballer bereits ab 10.00 Uhr ihr Talent unter Beweis stellen.
Auf dem Gelände von HEMPELT Karosserie- und Fahrzeugbau können die Besucher u. a. Airbrush-Vorführungen erleben.

Auch bei Mercedes Widmann warten viele Überraschungen: zum Beispiel die Übertragung des Formel 1 Qualifying zum „Großen Preis von Spanien“ sowie Spiel und Spaß für Kids.
Die älteste Privatbrauerei Sachsens – die Schwerter Brauerei - lädt stündlich zu Führungen ein und läutet ab 11.00 Uhr mit einem zünftigen Fassanstich das Frühlingsfest ein.

Besonders freut es die Gastgeber, dass eine weitere traditionelle Veranstaltung in das Frühlingsfest im Gewerbegebiet integriert wird: die „8. Meißner Automesse“. Zahlreiche regionale Autohändler werden die neuesten Auto-Modelle vorstellen und über technische Neuerungen informieren.

Auch für das leibliche Wohl aller Gäste ist mit Grillspezialitäten im Schwerter Biergarten und bei Karosserie- und Fahrzeugbau HEMPELT sowie frisch gezapften Bieren aus Sachsens ältester Privatbrauerei gesorgt.

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail