1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Montag, 18. Juni 2012

Meißner Bürger zeigt Zivilcourage

Übergabe Sitznetz

Übergabe Sitznetz

Gestohlenes Sitznetz sichergestellt

Die Kriminalpolizei Meißen beschlagnahmte am vergangenen Freitag bei der Durchsuchung einer Gartenlaube das im Mai gestohlene Sitznetz der Netzcouch vom Spielplatz Käthe-Kollwitz-Park. Der Diebstahl des Sitznetzes konnte dank eines Hinweises aus der Meißner Bevölkerung aufgeklärt werden. Das Motiv des 26-jährigen Laubenbesitzers der Gartenanlage Lercha ist noch unklar.

Der Leiter des Bauhofes der Stadt Meißen, Steffen Petrich, nahm das sichergestellte Netz dankend vom Leiter des Kriminaldienstes Meißen, Jörg Kretzschmar, und vom Leiter des Meißner Polizeireviers, Jörg Ettelt, entgegen.

In den nächsten Tagen wird das Netz montiert und dann können die Kinder auf der Netzcouch des Spielplatzes Käthe-Kollwitz-Park wieder herumtollen. Die Bestellung des Ersatznetzes konnten wir stornieren und so bleibt der Stadt ein Schaden von 900 Euro erspart. Geld, das die Stadt Meißen an anderer Stelle für Spielplätze ausgeben kann, so Steffen Petrich vom Bauhof der Stadt Meißen.

Die Netzcouch und andere Spielgeräte im Käthe-Kollwitz-Park wurden 2010 aus dem bekannten Spendenlauf der Gymnasien Sankt Afra und Franziskaneum, der vom Lions-Club Meißen organisiert wird, finanziert.

Die Stadt Meißen dankt der Zivilcourage des Meißner Bürgers und dem Ermittlungserfolg der Kriminalpolizei Meißen.

 

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail