1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Dienstag, 26. Juni 2012

Baumaßnahmen in den Sommerferien

Foerderschule

Foerderschule

Sanierungsarbeiten in der Förderschule Kalkberg

Auch in Zukunft soll die Bildungsstätte als Förderschule für Lernbehinderte genutzt werden. In der 2-zügigen Schule werden bis zu drei Klassen mit dem Ziel eines qualifizierten Hauptschulabschlusses unterrichtet.

Bei dem Schulgebäude handelt es sich um einen Fertigteilbetonbau Typ "Dresden" aus dem Jahr 1970. An dem Gebäude wurden in den 90er Jahren einzelne Bauteile saniert. Es erfolgte der Einbau von Fenstern aus Kunststoff. Die Dachflächen erhielten eine neue Deckung und die Sanitärbereiche wurden erneuert.

Die Förderschule Kalkberg in Meißen wird in den Sommerferien teilweise saniert. Die Bauarbeiten in der Förderschule beginnen am 16. Juli. Aufgrund fehlender Sicherheitsstandards des Brandschutzes werden in diesem Jahr vorrangig Arbeiten zur Verbesserung des vorbeugenden Brandschutzes durchgeführt.

Zur Verhinderung der Rauchausbreitung über das gesamte Objekt werden die Treppenräume mittels Brand- und Rauchschutztüren in allen vier Geschossen abgetrennt. Der Bauumfang beinhaltet ebenfalls die notwendigen Maßnahmen zur Schaffung des fehlenden zweiten Rettungsweges aus den Unterrichts- und Aufenthaltsräumen, das Herstellen von Wanddurchbrüchen, Einbau von Verbindungstüren und Anbau einer Außentreppe.

Darüber hinaus erfolgt die Erneuerung aller Innentüren im Schulgebäude. Die Treppenräume erhalten im zweiten Obergeschoss Rauch- und Wärmeabzugsanlagen. In den notwendigen Fluren und Treppenhäusern erfolgt der Einbau einer Sicherheitsbeleuchtung. Vorgesehen ist weiterhin die Errichtung einer Alarmierungsanlage.

Die Stadt Meißen plant für die Sanierung Kosten in Höhe von 530.000 Euro im städtischen Haushalt 2012. Vom Landkreis Meißen erhält die Stadt eine Zuwendung in Höhe von
75.400 Euro. Zum Ende der Schulferien soll in den Unterrichtsräumen kein Baulärm mehr zu hören sein.

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail