1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Donnerstag, 12. Juli 2012

Last-Minute-Sommerfreizeit

Christliche Pfadfinderschaft Deutschlands

Christliche Pfadfinderschaft Deutschlands

Pfadfinder-Schnupperlager in Mecklenburg

Eigentlich hatten die Meißner Pfadfinder für den Sommer schon alle Hände voll zu tun. Denn in den ersten beiden Sommerferienwochen findet in der Eifel das große Bundeslager der Christlichen Pfadfinderschaft statt. 2.000 Pfadfinder, 30 aus Meißen, treffen sich dort.

 

Trotzdem sagte sich der Meißner Pfadfinder Jonathan Günz: "Wir müssen auch für die anderen etwas tun. Denn nicht jedes Kind hat die Sommerferien schon verplant. Vielleicht können die Eltern keinen Urlaub machen oder es hapert am Geld."
Doch die langen Sommerferien ganz ohne Schulpflichten sollten mit Erlebnis und Abenteuer locken! Warum nicht einmal etwas Neues kennenlernen?

Angebot
Die Meißner Pfadfinder laden Kinder im Alter von 11 bis 15 ein, mit Ihnen eine Sommerferien-Woche am Garder See in Mecklenburg zu verbringen.
Eine Woche leben die Teilnehmer mit Pfadfindern wie Pfadfinder im Schwarzzelt-Lager an einem idyllischen See in der Natur. Wie bei Pfadfinder üblich, wird alles selbst gemacht. Es wird gemeinsam, gelebt, gespielt, musiziert und gekocht. Es gibt kaum eine bessere Möglichkeit, ins Pfadfinderleben hineinzuschnuppern.

Die Gemeinde Lohmen und ihr Bürgermeister Diekau unterstützen die Meißner Pfadfinderschaft tatkräftig. Am 11. August geht die Reise mit der Eisenbahn los, am 17. August sind die Teilnehmer wieder zurück. Geleitet wird die Fahrt von Jonathan Günz, Carola Mai und Marco Süßmitt.

Anmeldung
Wer mitmachen will, braucht Schlafsack, Isomatte, Rucksack und frohen Mut. In begrenztem Umfang kann Ausrüstung bei den Pfadfindern entliehen werden. Mit dem Fahrtenbeitrag von 55 € sind An- und Abreise, Zeltunterbringung, einfache Verpflegung und das Fahrten-T-Shirt abgedeckt. Wer jetzt Feuer gefangen hat, braucht nur noch die Fahrteninformationen und die Anmeldeunterlagen. Die können abgeholt oder angefordert werden:

CPD - Christliche Pfadfinderschaft Deutschlands, Siedlung "Paul Richter" Meißen
Bahnhofstr. 1, 01662 Meißen
Ole-Per Wähling
Telefon: 03521-41190
E-Post: cpd-meissen@lwp.info
Netz: www.cpd-meissen.de

 

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail