1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Donnerstag, 12. Juli 2012

Für ein sauberes Meißen

Verstärkung des Ordnungsamt

Verstärkung des Ordnungsamt

Reinigungstrupp zur Verstärkung des Ordnungsamtes

Mit dem derzeitigen Projekt "Für ein sauberes Meißen" sorgt das Ordnungsamt der Stadt Meißen für mehr Sauberkeit im Stadtgebiet. Gegenwärtig sind vier zusätzliche Arbeitskräfte mit Fahrrädern und Handwagen unterwegs. Mit diversen Reinigungsgeräten und jeder Menge leeren Mülltüten sorgen sie so für ein sauberes Meißen.

Hauptsächlich wird der Bereich an den Elbufern gesäubert. Dort wird täglich der Müll aufgesammelt, besonders Überreste von einem beliebten Schnellrestaurant in Meißen. Der Reinigungstrupp legt am Tag eine Strecke von zirka 10 km zurück um das Gebiet am Elbufer vom Unrat zu befreien.

Alltäglich muss auch der neue Grillplatz an der Elbe vom Müll beräumt werden. Ein weiterer Schwerpunkt ist die historische Altstadt und beliebte Touristenwege wie der Marktplatz, Burgstraße und Elbstraße.

Was die Mitarbeiter des Ordnungsamtes zunehmend beschäftigt, ist die ansteigende Verschandelung und Verschmutzung durch Aufkleber. Die vier Reinigungskräfte vermerken zudem Beschädigungen und Graffitischmierereien im Stadtgebiet und geben diese an das Ordnungsamt weiter.

 

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail