1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Mittwoch, 29. August 2012

Neues zum Weinfest 2012

Weinfest

Weinfest

In wenigen Wochen ist es wieder so weit, das größte Weinfest in Sachsen öffnet vom 21. – 23. September für alle Besucher seine Pforten.

Natürlich wird beim Weinfest in erster Linie dem begehrten edlen Tropfen gehuldigt! Über 850 Jahre Tradition und der Aufstieg des Sächsischen Weines in die Spitzenklasse machen ihn inzwischen zu einer auserlesenen Rarität. Die Winzer des Elblandes werden ihre besten Weine wieder auf dem Gelände rund um den Markt in Meißen vorstellen.

Dazu gibt es ein kunterbuntes Programm auf über 26 Spielorten im Festgelände, das sich in diesem Jahr von der Neugasse bis zum Theaterplatz, vom Hahnemannsplatz bis zum Domplatz erstreckt. Blues, Rock, Folk, Blasmusik, Klassik, Jazz und vieles vieles mehr, machen das Weinfest zu einer Partymeile, bei der für jeden Geschmack das Richtige dabei ist. Auf dem Festplatz an der Elbe zeigen Schausteller ihre neuesten Attraktionen.

Auch in diesem Jahr wird die Junge Bühne in der Neugasse einheimischen Bands die Möglichkeit geben, ihre neuen Songs einem breiten Publikum zu präsentieren; geplant sind dort weiterhin viele sportliche Aktivitäten, wie Kletterwand, Soccer-Court und Skate-Contest, aber auch der eine oder andere Straßenmusiker wird sich präsentieren. In diesem Jahr erstmalig wird sich der Hahnemannsplatz am bunten Treiben beteiligen. Auch an die Jüngsten wird wieder gedacht, auf dem Gelände hinter dem Tuchmachertor gibt es wieder ein buntes Kinderprogramm der Sankt-Afra-Gemeinde.

Das Weinfest wird am Freitag, dem 21. September, um 19 Uhr auf dem Markt durch den Oberbürgermeister der Stadt Meißen und der amtierenden Sächsischen Weinkönigin feierlich eröffnet und endet am Sonntag, dem 23. September, mit dem Höhenfeuerwerk um 20:30 Uhr an der Elbe. Das Weinfest öffnet am Freitag von 18 - 1 Uhr, Samstag von 10 - 1 Uhr und am Sonntag von 10 - 21 Uhr.

Der große Festumzug startet traditionell am Sonntag, in diesem Jahr wieder um 10 Uhr. Winzer, Unternehmen, Vereine und Institutionen aus Meißen und dem Umland lassen sich wieder tolle Sachen einfallen, um die vielen Zuschauer an der Strecke visuell - aber auch mit dem einen oder anderen Tropfen - zu verwöhnen! Informationen zum Festumzug und zum Weinfestprogramm in Kürze unter www.meissner-weinfest.de.

Der Eintritt ist an allen Tagen frei! Nutzen Sie die Sonderangebote der Verkehrsgesellschaft Meißen und des Verkehrsverbundes Oberelbe (VVO)!

 

 

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail