1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Donnerstag, 6. September 2012

Wiedereröffnung der Stadtbibliothek am 11. September

Stadtbibliothek Meißen

Stadtbibliothek Meißen

Elektro- und Malerarbeiten abgeschlossen

Meißens Stadtbibliothek öffnet für alle Lesebegeisterten ab 11. September wieder ihre Türen. In den vergangenen sechs Wochen wurden in der Erwachsenenbibliothek die Elektroinstallation erneuert und anschließend Malerarbeiten durchgeführt. Während dieser Zeit waren die rund 30.000 Bücher und 5.000 CDs und DVDs in den Lesesaal der Bibliothek im zweiten Obergeschoss ausgelagert. Nun haben die Bücher, CDs und DVDs wieder ihren angestammten Platz in den Regalen gefunden.

 

Die Regale, Schränke, Fächer wurden gesäubert und mit Büchern gefüllt. Nach dem Einräumen wurden alle Bücherregale auf systematische und alphabetische Ordnung geprüft. Abgelöste Barcodes wurden den entsprechenden Büchern zugeordnet. Dank fleißiger Unterstützung durch den Eigenbetrieb der Stadt Meißen "Soziale Projekte Meißen" (SoPro), dem Engagement der Hausmeister und der Mitarbeiterinnen gingen die Arbeiten zügig voran. Einer Buchausleihe steht nun nichts mehr im Wege.

Die finanziellen Mittel für die Erneuerung der Elektroinstallation sowie für die Malerarbeiten und die Grundreinigung stellte die Stadt Meißen bereit.

Das Team der Stadtbibliothek bedankt sich bei ihren Lesern für das Verständnis für die zeitweilige Schließung und freut sich schon auf viele Besucher.

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail