1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Donnerstag, 6. September 2012

Kunst- und Kulturpreis geht an Kay Leonhardt

Kay Leonhardt

Kay Leonhardt

Preisträger 2012 ist ein bekannter Künstler und Japanbotschafter

Der diesjährige Kunst und Kulturpreis der Stadt Meißen geht an den bekannten Künstler und Japanbotschafter Kay Leonhardt. Die Preisverleihung findet im festlichen Rahmen am 1. November 2012 im Besucherzentrum der Porzellan-Manufaktur Meissen statt.

Der sechste Kunst- und Kulturpreis ist dotiert mit 2.000 Euro und einem Unikat aus Meissener Porzellan. Die Stadt Meißen vergibt den Preis an Künstler oder Kulturschaffende, deren Arbeit bzw. Werk von großer Bedeutung für die Stadt Meißen ist.

Der Preis kann sowohl an Einzelpersonen als auch an Ensembles vergeben werden. Die oder der künftigen Preisträger sollen mit ihrer Persönlichkeit und ihren künstlerischen Leistungen auf herausragende Weise das Image der Stadt Meißen mitbestimmen.

Die Vorschläge für den Kunst- und Kulturpreis 2012 konnten durch Meißner Verbände, Vereine und Kultureinrichtungen, dem zuständigen Ausschuss für Kultur und durch den Oberbürgermeister der Stadt Meißen bis zum 31. Dezember 2011 im Büro des Oberbürgermeisters eingereicht werden. Fünf gültige Wahlvorschläge wurden für den Kunst- und Kulturpreis 2012 abgegeben. Eine achtköpfige unabhängige Jury, bestehend aus zwei Mitgliedern des Sozial- und Kulturausschusses, drei Fachjuroren, dem Oberbürgermeister der Stadt Meißen sowie einem Repräsentanten der Porzellan-Manufaktur Meissen und des Kunstvereins Meißen, wählte den Preisträger 2012 aus. Neu in der Jury ist Herr Andreas Ehret. Er ist als Nachfolger für den verstorbenen Ludwig Zepner von Herrn Oberbürgermeister Olaf Raschke berufen wurden.

Die Jury besteht aus folgenden Mitgliedern:
Herr OB Olaf Raschke
Herr Lutz Richter
Herr Daniel Bahrmann
Frau Gundula Sell
Herr Ullrich Baudis
Frau Renate Fiedler
Herr Bernd Warkus
Herr Andreas Ehret

Die Stadt Meißen vergab den Kunst- und Kulturpreis erstmalig im Jahr 2001 – damals an Ludwig Zepner. Seit 2004 wird die Auszeichnung aller zwei Jahre verliehen. Bisherige Preisträger sind Michael Winkler (2004), Karsten Voigt (2006), Andreas Weber (2008) sowie die Stern-Combo Meissen (2010).

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail