1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Dienstag, 11. September 2012

18. September - Neuer Termin für Besichtigung Lok und Traditionskabinett

Straßenbahn in Meißen

Straßenbahn in Meißen

Geschichte der Straßenbahn im VGM-Busbetriebshof Meißen
und alte Straßenbahnlok zur Zeit in Meißen

Auf Grund der zeitweiligen Beherbergung der Meißner Straßenbahn-Güterlok Nr. 3 als Leihgabe des Verkehrsmuseum in Meißen im Bauhof der Stadt Meißen, dort wo sich der frühere Betriebshof der Meißner Straßenbahn befand, öffnet das Traditionskabinett der VGM für Interessierte. Eine Anmeldung ist erforderlich.

In Abstimmung mit dem Bauhof Meißen ist am 18.09.2012 sowohl die Lok im Bauhof zu sehen und auch das VGM-Traditionskabinett für Besichtigungen öffnet: 10.00 Uhr kann die Lok im Bauhof der Stadt Meißen, Jaspisstraße 11 besichtigt werden und ab 11.30 Uhr ist das VGM- Traditionskabinett im Betriebshof der VGM in Meißen, Hafenstraße 51 geöffnet.

Auf Wunsch kann die Fahrt vom Bauhof zum Betriebshof der VGM mit dem Bus durchgeführt werden. Anmeldungen dazu bitte unter der Tel-Nummer 03521 / 74 16 31.

Das Traditionskabinett der Verkehrsgesellschaft Meißen beherbergt nicht nur Dokumente und Ausstellungsstücke zur Geschichte des Kraftomnibusverkehrs sondern auch zur ehemaligen Meißner Straßenbahn. Anlässlich des Jubiläums 100 Jahre Öffentlicher Personennahverkehr in Meißen im Jahr 1999 entstanden 10 Bildtafeln zur Geschichte der Meißner Straßenbahn und eine Chronik.

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail