1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Dienstag, 29. Januar 2013

Seltene Ausgabe des „Neuen Volksarztes“ im Stadtarchiv - Dr. Hainer Plaul schenkt Meißner Archiv Zeitschrift von 1808

Ausgabe des Neuen Volksarztes im Stadtarchiv

Der Lommatzscher Dr. Hainer Plaul schenkt dem Meißner Stadtarchiv eine äußerst seltene Ausgabe der populärmedizinischen Zeitschrift „Der Neue Volksarzt“. Die Zeitschrift ist nur im Jahrgang 1808 erschienen. In ganz Deutschland ist dieser Jahrgang in nur zwei öffentlichen Bibliotheken verzeichnet. In Sachsen war die Ausgabe bislang nicht vorhanden.

Herausgeber und Autor war zum weit überwiegenden Teil der Arzt Dr. Karl Christian Friedrich Lutheritz (1779 – 1851), Physikus (Arzt) der Stadt Meißen sowie des Kreis-, Prokuratur- und Schulamtes. Sein Vater war der in Lommatzsch geborene Arzt Peter Johann Daniel Lutheritz (1746 – 1831). Dieser war Schularzt an der Meißner Fürstenschule - heute St. Afra Landesgymnasium - und errichtete 1796 das Heilbad an der Buschmühle im Triebischtal, dass er bis 1811 betrieb.

Die Stadt Meißen bedankt sich bei dem Schenker und lädt Interessierte ein, den Neuzugang im Stadtarchiv zu betrachten - zu den gewohnten Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9-12 Uhr sowie Dienstag 14-18 Uhr.


Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail