1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Donnerstag, 28. Februar 2013

Qualitätszeichen „Ausgezeichnet Generationenfreundlich“ für den "bioladen* Grüne Insel"

Qualitätszeichen „Ausgezeichnet Generationenfreundlich“ für den "bioladen* Grüne Insel".

Foto: www.bioladen-gruene-insel.de

Der Handelsverband Sachsen sowie Vertreter der Stadt Meißen verliehen dem "bioladen* Grüne Insel" heute das Qualitätszeichen "Ausgezeichnet Generationenfreundlich".

Der Handelsverband Sachsen (HVS) hat heute im Auftrag des Handelsverbandes Deutschland (HDE) dem Geschäft "bioladen* Grüne Insel" das Qualitätszeichen "Ausgezeichnet Generationenfreundlich" verliehen. Wirtschaftsförderer Martin Raupp, Senioren- und Gleichstellungsbeauftragte Gabriele Richter sowie Stadtmarketingverantwortliche Anne-Kathrin Liebthal übergaben gemeinsam mit Jutta Müller, der Geschäftsführerin des Handelsverband Sachsen e. V. die Urkunde an Simone Walther und Kirstin Graul, Inhaberinnen des Unternehmens "bio-laden* Grüne Insel" an der Neugasse 5. Sie gratulierten zu diesem außerordentlichen Engagement im Interesse aller Bürger der Stadt und der Region. Die Auszeichnung zeigt nach außen hin klar erkennbar: "Hier ist der Einkauf für Menschen aller Altersgruppen, für Familien mit Kinderwagen und auch für Menschen mit Handicap komfortabel, angenehm und barrierearm."

"Der 'bioladen* Grüne Insel' wartet mit einer Vielzahl vorbildlicher, innovativer Ideen für alle Generationen auf und ist ein wirklich ausgezeichnet generationenfreundliches Unternehmen mit herausragenden Ergebnissen im Rahmen der Zertifizierungen in ganz Deutschland", so Jutta Müller. Das Geschäft in Meißens Innenstadt ist bereits das fünfte Unternehmen in der Stadt, aber der erste Bioladen im Bezirk, welches das Qualitätszeichen erhält.

Das Qualitätssiegel bescheinigt Geschäften, dass sie in punkto Servicequalität, Produktauswahl und Beratung die Anforderungen von Kunden aller Generationen vorbildlich erfüllen. Generationenfreundlichkeit soll ein Markenzeichen unserer Gesellschaft, aber ausdrücklich auch unserer Wirtschaft werden – diesem Anliegen wird das Engagement "Generationenfreundliches Einkaufen" des Einzelhandels gerecht, so Jutta Müller.

Insgesamt werden 58 Kriterien in 8 Kategorien geprüft. Eine Quote von mindestens 70 % der möglichen Punkte ist für die Auszeichnung notwendig. Der "bioladen* Grüne Insel" bestand den Test mit Bravour. Das Geschäft nimmt mit 94 % eine Spitzenposition der ausgezeichneten Unternehmen in Deutschland ein und ist damit außerordentlich generationenfreundlich. "Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und betrachten sie gleichzeitig als Ansporn. Unser bioladen* Grüne Insel soll auch in Zukunft eine Einkaufsstätte des Vertrauens mit qualitativ hochwertigen Produkten sein. "Ein angenehmes Ambiente mit persönlicher Atmosphäre zu schaffen, in dem man entspannt einkaufen und genießen kann sowie bester freundlicher Service für unsere Kunden – das steht für uns an erster Stelle", betonen die Inhaberinnen Simone Walther und Kirstin Graul.

Erfolgreich geprüfte Geschäfte erhalten die Auszeichnung für drei Jahre und können diese mit dem Logo "Ausgezeichnet Generationenfreundlich" außen am Geschäft sichtbar machen.

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail