1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Mittwoch, 17. April 2013

VERANSTALTUNGSHINWEIS: 16. Albert-Schweitzer-Abend am 25. April um 19 Uhr in der Stadtbibliothek

Albert-Schweitzer-Abend
Die Stadtbibliothek und der Albert-Schweitzer-Freundeskreis Dresden im Albert-Schweitzer-Komitee e.V. Weimar laden am Donnerstag, 25. April 2013 um 19 Uhr herzlich zum 16. Albert-Schweitzer Abend ein.

Der Referent, Eberhart Wissel, ist ein ausgezeichneter Kenner des Krankenspitals in Lambarene. Bereits 9 Mal besuchte er dieses von Albert Schweitzer (1875-1965) und Helene Schweitzer-Bresslau (1879-1957) im Jahre 1913 unter sehr beschwerlichen und primitiven Bedingungen gegründete Spital. Am 16. April 1913 kamen sie per Schiff in Lambarene am Ogowe, im jetzigen Gabun, an. Sie hatten den festen Vorsatz, nach umfangreichen Vorbereitungen in Europa, im Urwald ein Krankendorf zu erreichten.

Wie schon erwähnt, kennt sich E. Wissel um Schweitzer, seine Ethik und das legendäre Lambarene-Krankenhaus bestens aus. Aus aktuellem Erleben kann er über das gegenwärtige Geschehen in und um Lambarene berichten. Trotz mancher Probleme besteht das Krankendorf zum Wohle der einheimischen Bevölkerung bis heute.

Freuen Sie sich auf einen interessanten Vortrag.

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail