1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Donnerstag, 30. Mai 2013

Aufgrund von Havarie in der Poststraße - Sperrung in Richtung Triebischtal von 3. bis 7. Juni

Umleitungsschild

Vom 3. bis voraussichtlich 7. Juni muss die Poststraße in Richtung Triebischtal gesperrt werden. Grund ist eine Havarie der unterirdischen Rohrleitungen auf Höhe des Hauses 5. Die Umleitung erfolgt über Martinstraße/Gerbergasse/Hahnemannsplatz bzw. Neugasse. Die Zufahrt zum Plossenweg bleibt frei.

 

Bislang ist noch nicht absehbar, ob nur eine Havarie des Hausanschlusses besteht oder ob ein Schaden an der Fernleitung entstanden ist. Letzteres würde einen erheblich höheren Reparaturaufwand und somit auch mehr Zeit in Anspruch nehmen.

Die Reparaturarbeiten wird die MTR Tief- und Rohrleitungsbau GmbH im Auftrag der Meißener Stadtwerke GmbH ausführen.

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail