1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Mittwoch, 26. Juni 2013

Elbpegel steigt bis morgen noch auf etwa 6,10 m - Elbnahe Parkplätze und Umgehungsstraße Siebeneichener Straße werden gesperrt

Die Landeshochwasserzentrale Sachsen hat die Entwicklung der Wasserstände an der Elbe bis zum Donnerstag, den 27. Juni mit einer Pegelhöhe Dresden von 5,45-5,60 m vorausgesagt. Der Hochwasserscheitel wird in den morgigen Vormittagstunden erwartet.

Für Meißen würde das einen Pegelstand von 6,05 bis 6,10 m ergeben.

Damit sind die Elbeparkplätze schon in den Nachmittags- und Abendstunden nicht mehr nutzbar. In der Nacht wird der Parkplatz Elbkai/Uferstraße überflutet.
Die Zufahrt ist bereits gesperrt.

Auf Grund des Wasserstandes wird es zu einer Sperrung der Umgehungsstraße Siebeneichener Straße kommen. Mit der Sperrung ist in den Nachtstunden zu rechnen.

Der rechtselbische Parkplatz wird ebenfalls wegen Überflutung gesperrt.

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail